- Anzeige -

6360 - Schlechte Leitungswerte/Störungen

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

6360 - Schlechte Leitungswerte/Störungen

Beitragvon curcuma » 29.09.2015, 11:50

Seit etwa 3 Wochen habe ich Probleme mit meiner Unitymedia-Leitung. Insbesondere in den Abendstunden (ab etwa 18h bis ca. Mitternacht) aber auch tagsüber kommt es immer zu Störungen. Diese äußern sich nicht in der maximalen Geschwindigkeit sondern offensichtlich in der Leitungsqualität. Jedenfalls habe ich Störungen bei Anwendungen, welche nicht einmal so sehr eine große Bandbreite aber eine stabile Leitung benötigen (z. B. Skype OHNE Video). Ferner konnte ich auch in den letzten Tagen Probleme beim Telefonieren feststellen d. h. sowohl ich als auch Gegenstelle (manchmal gleichzeitig, manchmal nur auf einer Seite) hat Probleme mit der Verständigung wegen Verzerrungen, Aussetzern o. ä.

Habe UM das Problem vor ca. 2 Wochen gemeldet und 1 Tag später Info erhalten, wonach dieses durch zurücksetzen der FritzBox in Werkszustand behoben werden kann. Gesagt, getan - geholfen hat es jedoch nicht. Natürlich habe ich zwischenzeitlich auch 2-3 Mal die Box vom Strom getrennt.

Gestern habe ich erneut UM angerufen und jetzt soll morgen ein Techniker rauskommen. Ich habe nur die Befürchtung, dass kein Fehler festgestellt und mir dann (wie angekündigt) der Technikerbesuch in Rechnung gestellt wird.

Jetzt habe ich mal die Werte (Kabel-Informationen) aus meiner FritzBox ausgelesen und hätte gerne gewußt, ob diese als gut oder schlecht einzustufen sind. Bei den Werten ist zu berücksichtigen, dass die FritzBox nunmehr seit knapp 11 Tagen ununterbrochen läuft (257 Stunden):


EMPFANGSRICHTUNG

Kanal 1
Power Level 8.0
MSE (dB): 34.7
Latenz: 0.32 ms
korrigierbare Fehler: 212715
nicht korrigierbare Fehler: 19505

Kanal 2
Power Level 9.4
MSE (dB): 35.9
Latenz: 0.32 ms
korrigierbare Fehler: 40494
nicht korrigierbare Fehler: 41461

Kanal 3
Power Level 8.9
MSE (dB): 35.0
Latenz: 0.32 ms
korrigierbare Fehler: 174893
nicht korrigierbare Fehler: 36755

Kanal 4
Power Level 9.1
MSE (dB): 35.2
Latenz: 0.32 ms
korrigierbare Fehler: 314226
nicht korrigierbare Fehler: 21646


SENDERICHTUNG

Power Level (dBmV) Kabal 1: 48.0 Kanal 2: 48.0 Kanal 3: 50.0 Kanal 4: 49.0
UM 2PlayPLUS 100 + Comfort-Option, Fritz!Box 6360, Gigaset S68H (via DECT angeschlossen).
curcuma
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 01.04.2011, 18:18

Re: 6360 - Schlechte Leitungswerte/Störungen

Beitragvon sirsalomon » 13.11.2015, 00:10

Erst elf Tage Laufzeit? Meine läuft seit dem 24. Oktober und eigentlich noch länger, aber da hatte ich selbst ein DC erzeugt, weil ich Probleme vermutet habe.

Aber nun zu Deiner Frage. Die Werte erscheinen für mich völlig normal und wenn bei mir der Techniker kommen würde, würde er vermutlich keinen Fehler feststellen.

Nun habe ich aber auch einen Business-Anschluß, da mag das anders sein. Wenn ich dennoch mal das Gefühl habe, dass was "schief" läuft, hänge ich (m)einen Rechner direkt an die FRitzBox und starte von dort aus einen Geschwindigkeitstest. Meistens klärt sich das Problem dann in sofern, als dass das Problem in meinem Gateway, also hinter der Fritzbox, liegt.

Ob das nun Hilfreich für Dich ist, vermag ich nicht zu erkennen, interessant wäre aber eventuell doch zu wissen, ob, und wenn ja, du einen weiteren Router/Gateway hinter der Fritzbox hast?
Bild
Geht doch, Unitymedia, zumindest derzeit...
sirsalomon
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 13.07.2015, 01:53


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste