- Anzeige -

Fritz!Box 6360 nicht mehr kompatibel mit Fritz!Fon App

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Fritz!Box 6360 nicht mehr kompatibel mit Fritz!Fon App

Beitragvon GoaSkin » 19.09.2015, 13:29

hajodele hat geschrieben:Ich gebe Goaskin aus Beobachterseite durchaus recht. Es deutet zumindest alles darauf hin:
Bei KabelDeutschland gab es die die 6.05 lange bevor es bei UM die 6.04 gab. Seither ist dort auch nichts mehr passiert.

Unverständlich ist es aber, wenn AVM seinerseits behauptet, es gäbe eine neue Version.


Und für die 7270, die als DSL-Variante der 6360 gilt, kann man auf der AVM-Homepage nur 6.05 downloaden. Für wenig ältere DSL-Modelle ist dann sogar schon bei einer Version 5.X Schluss.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Fritz!Box 6360 nicht mehr kompatibel mit Fritz!Fon App

Beitragvon hajodele » 19.09.2015, 14:09

hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritz!Box 6360 nicht mehr kompatibel mit Fritz!Fon App

Beitragvon Joerg123 » 19.09.2015, 14:40

also Update-mässig kann ich AVM sogar noch verstehen: ich hab meine 6360 seit 2009 und irgendwann ist halt Schluss mit Updates.
Parallel dazu muss AVM aber auch die Realitäten in D.land sehen = noch hunderttausende 6360 im Einsatz. Apps und Fons verkaufen, welche mit "der letzten vom KNB ausgelieferten OS Version 6.04/6.05" welche mit den Geräten nicht wirklich genutzt werden können ist und bleibt einfach nur arschig von AVM-seite her :(
aber genau darin scheint das "gewinnoptimierte System" seitens AVM zu bestehen, bei DSL-Boxen ist es ja noch etwas anders: will der Kunde seine FritzFons/Apps mit der aktuellen Software/Features nutzen, dann hat er die Kisten auf aktuellem Stand zu halten (bei DSL-Boxen grundsätzlich erstmal machbar) und wenn es keine Updates mehr gibt, dann MUSS er halt eine neue Fritte kaufen, wenn er vollen Spass mit seinen Apps/Fons geniessen will - aus meiner Sicht sicherlich eine clevere Geschäftsidee, aber wenigstens genauso arschig gegenüber dem Kunden. So muss man nicht arbeiten, sowas gab es früher bei AVM auch nicht, auch die uralten ISDN-Karten konnten die aktuelleste Software nutzen, denn wie man die Kunden richtig melken kann hat man bei AVM erst in den letzten Jahren begriffen :(
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.50
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Joerg123
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Fritz!Box 6360 nicht mehr kompatibel mit Fritz!Fon App

Beitragvon Joerg » 19.09.2015, 15:02

Die 6360 wurde noch bis vor einigen Wochen verkauft. Von einem großen, renommierten Hersteller erwarte ich Firmwareupdates mindestens 18 Monate über den Zeitpunkt des "Verkaufsendes" hinaus. Insofern ist das schon etwas enttäuschend wenn 6.05 das "Ende" ist.

Aus dem Grund kaufe ich übrigens auch nur Nexus-Telefone und keinen "proprietären" Samsung-Schrott oder sowas...

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Fritz!Box 6360 nicht mehr kompatibel mit Fritz!Fon App

Beitragvon GoaSkin » 19.09.2015, 21:52

Joerg hat geschrieben:Die 6360 wurde noch bis vor einigen Wochen verkauft. Von einem großen, renommierten Hersteller erwarte ich Firmwareupdates mindestens 18 Monate über den Zeitpunkt des "Verkaufsendes" hinaus. Insofern ist das schon etwas enttäuschend wenn 6.05 das "Ende" ist.


Bleibt die Frage, ob die 6360 vor wenigen Wochen noch von AVM verkauft wurde oder ob sich die Kabelanbieter einfach nur schon vor Längerem einen viel zu großen Vorrat angeschafft angeschafft haben. Dafür spricht zumindest die Tatsache, dass die Fritzbox 6490 bereits zur Cebit 2013 vorgestellt wurde, die Box von Unitymedia aber erst im Jahre 2015 ausgegeben wurde und von Kabel Deutschland auch nur unwesentlich früher.

Mich würde es garnicht wundern, wenn die FB 6360 schon lange nicht mehr hergestellt wird.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Fritz!Box 6360 nicht mehr kompatibel mit Fritz!Fon App

Beitragvon M@rtin » 21.09.2015, 21:21

So richtig vorstellen kann ich mir nicht, das AVM für die 6360 kein Update mehr vorbereitet hat, denn die FBs sind in der Hardware im Grundsatz (ziemlich) gleich. Der Quelltext kann somit sicherlich mit entsprechenden Optionen für die vorliegende Hardware schnell kompiliert werden, oder ist längst passiert. Das ist allein auch deshalb notwendig, denn falls mal wieder eine Lücke auftaucht, die aktiv genutzt wird, wie z.B. das Desaster im Winter/Frühjahr 2014, muss UM handeln. Und handeln heisst mit Sicherheit nicht, alle Kunden mit 6360/-40 oder -20 mit eine 6490 zu versorgen. Handeln hieße, neue Firmware, auch wenn UM unendlich lange braucht, diese dann ihrerseits freizugeben. Damals war es, wenn ich mich recht erinnere, 2-3 Wochen nach Veröffentlichung neuer Firmware fast aller AVM-Produkte. Und AVM hat die Firmware damals an einem Wochenende binnen 2 Tagen bereitgestellt, was zumindest in der Presse (heise.de) positiv erwähnt wurde. Und auch damals wurde z.T. rechte alte Hardware noch mit Updates bedacht.

Schon allein deshalb sollte und muss AVM im Falle eine Falles aktualisierte Firmware bereitstellen müssen. Ansonsten droht ein Supergau.

Aber noch zurück zum Eingangsthema: auch bei mir funktioniert die App auf iOS9 wieder! Die App ist zwar nicht der Hit, aber mal eben in die Anrufliste schauen und, wenn man mal das Glück hat, dass die App nicht 60 Sekunden nach Anruf erst klingelt, wenn der Anrufende schon wieder aufgelegt hat, kann man auch mal im Keller ein Gespräch annehmen... :D
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 527
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Fritz!Box 6360 nicht mehr kompatibel mit Fritz!Fon App

Beitragvon GoaSkin » 21.09.2015, 22:45

Zumindest für Android gibt es SIP-Clients wie Sand am Meer. Man braucht nicht unbedingt die Original FritzApp!Fon, um über die Fritzbox telefonieren zu können. Irgend etwas Brauchbares wird es doch wohl auch für iOS geben?
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Fritz!Box 6360 nicht mehr kompatibel mit Fritz!Fon App

Beitragvon M@rtin » 22.09.2015, 19:44

GoaSkin hat geschrieben:Zumindest für Android gibt es SIP-Clients wie Sand am Meer. Man braucht nicht unbedingt die Original FritzApp!Fon, um über die Fritzbox telefonieren zu können. Irgend etwas Brauchbares wird es doch wohl auch für iOS geben?

So ist es: iSoftPhone, Bria und noch eine Reihe andere
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 527
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Fritz!Box 6360 nicht mehr kompatibel mit Fritz!Fon App

Beitragvon hajodele » 22.09.2015, 23:13

Die notorischen Nörgler würden einwenden:
So komme ich aber nicht auf das Telefonbuch der Fritzbox :bäh:
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Vorherige

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste