- Anzeige -

neue Fritz-Box - bereits 12 Stunden ohne Aktivierung

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

neue Fritz-Box - bereits 12 Stunden ohne Aktivierung

Beitragvon ksc011 » 29.07.2015, 08:25

Habe neue Fritz-Cable Box von unitymedia erhalten und telefonisch um Aktivierung gebeten.

Nach Auskunft des Mitarbeiters würde das 1-2 Stunden dauern.

jetzt sind bereits 14 Stunden vergangen und trotz 3 x maligen Anrufes kann mir kein Mitarbeiter weiterhelfen.

den alten Fritz-Router hat Unitymedia bereits deaktiviert, d.h. Telefon und Internet sind z.Zt nicht verfügbar.

Hat jemand ebenfalls schon solche Erfahrungen gemacht?
ksc011
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.07.2015, 08:21

Re: neue Fritz-Box - bereits 12 Stunden ohne Aktivierung

Beitragvon zappo » 29.07.2015, 09:06

Kann schon sein hat bei mir auch 2Tage gedauert, War aber auch am Wochenende
zappo
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2013, 12:16

Re: neue Fritz-Box - bereits 12 Stunden ohne Aktivierung

Beitragvon SCWfan06 » 29.07.2015, 12:49

Hast du denn die Box für etwa 30s komplett vom Netz genommen?
Telekom Entertain mit DSL 16000 (IPv4 only) ==> Unitymedia 3Play 100 Premium (DS-Lite) ==> Unitymedia 3Play 200 Premium (IPv4 only)
BildBildBild
SCWfan06
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 02.05.2013, 21:18
Wohnort: 446xx

Re: neue Fritz-Box - bereits 12 Stunden ohne Aktivierung

Beitragvon GoaSkin » 29.07.2015, 17:06

Warum denn abwarten und Tee trinken? Einfach Hotline anrufen, im Menü "Technik" und "Fritzbox" wählen und sagen, dass die Box angeschlossen ist und freigeschaltet werden kann. Das geschieht während des Telefonates.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1093
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: neue Fritz-Box - bereits 12 Stunden ohne Aktivierung

Beitragvon zappo » 29.07.2015, 21:13

Habe ich auch 5mal gemacht hat aber nichts geholfen.
zappo
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2013, 12:16

Re: neue Fritz-Box - bereits 12 Stunden ohne Aktivierung

Beitragvon diegutefrauwaas » 03.08.2015, 09:07

Meine 6360 wurde letztens ausgetauscht und der beauftragte Techniker einer Fremdfirma hatte vergessen, die Seriennummer der neuen Box UM mitzuteilen. Ausnahmsweise konnte ich die dann via Telefon übermitteln worauf die Box sofort freigeschaltet wurde. Ist allerdings ein Businessanschluss; evtl. ist die Provisionierung hier ein anderer Prozess bei UM.
Provider: Unitymedia Business | Router: AVM FBF 6360 cable, FBF 7390 | Repeater: DVB-C, 310, 300e | Telefonie: AVM DECT100, AVM C3, M2, MT-F | SmartHome: DECT 200
diegutefrauwaas
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.02.2014, 09:14

Re: neue Fritz-Box - bereits 12 Stunden ohne Aktivierung

Beitragvon eye of the tiger » 03.08.2015, 10:06

Die Aussagen im Kundencenter sind sehr unterschiedlich von "gleich" bis hin zu "normal 24 Stunden" haben wir alles gehört. Als bei uns der Techniker dann einen neuen Verstärker gesetzt hat, war es innerhalb von vielleicht 10 Minuten erledigt.
Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 139
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: neue Fritz-Box - bereits 12 Stunden ohne Aktivierung

Beitragvon M@rtin » 12.08.2015, 20:17

Ich habe 3 Tage gewartet. Der Techniker war auch noch kurz davor da, der nochmals bei der Provisionierungsstelle angerufen hatte.

Das habe ich schon 2 mal erlebt, dass die versprochenen 2-4 Stunden nie stimmten. Es sind eher 2-4 Tage!
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 524
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: neue Fritz-Box - bereits 12 Stunden ohne Aktivierung

Beitragvon wwerner » 16.08.2015, 20:15

Können auch 14 Tage -inklusive 2 Technikerbesuchen werden...
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komfort IP V4
a/b:TFE mit MP3 Klingel & Fax
DECT:2 Fritz!Fon MT-F & 3 Gigaset C340H & 1 Sinus 300i & 2 AVM Repeater100 & 10 DECT200
S0-Bus:4 ISDN & 2 TA2 a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 1 TL-WA430RE & 4 AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5 Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: 1 Server2008R2 & 4 Win7 PCs / 8 Win10 PCs/ an WLAN: 1 WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets
bei Bedarf Glotze über SAT / Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro
wwerner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 13 Gäste