- Anzeige -

7490 hinter 6490 Cable (bridged) nur mit 100 Mbit

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

7490 hinter 6490 Cable (bridged) nur mit 100 Mbit

Beitragvon gsmutha » 24.07.2015, 16:58

Hallo zusammen,

ich hab seit Neuestem ein Problem: Es kommen max. 100 Mbit bei meiner 200 Mbit-Leitung an.

Ich nutze:
1.) FB 7490 (06.35-30804 BETA, vorher aktuellste und letzte Stable)
2.) FB 6490 Cable (6.24 im Bridge-Modus)

Die Verbindung ist so aufgebaut:
1.) FB 7490 (LAN 1 - Internetverbindung wird per externem Modem oder Router hergestellt, also über die 6490)
2.) FB 6490 Cable (LAN 4 im Bridge-Modus)

Das funktioniert auch soweit einwandtfrei. Allerdings habe ich das Problem, dass der Bridge-Modus die Verbindung zwischen den beiden Boxen anscheinend auf 100 MBit beschränkt. Die 200 MBit meines ISP kommen nämlich nicht zur FB 7490. Der PowerMode für Gbit-LAN ist aktiviert.

Download Speed PC an 7490:
Bild

Bei der im Bridge-Modus agierenden FB 6490 kommen die 200 MBit in voller Bandbreite an, wenn ich denselben PC direkt anschließe.

Download Speed PC direkt an 6490 Cable:
Bild

Irgendwelche Vermutungen, Tipps oder Hinweise?
Spekuliere, dass das mit dem Update auf 6.24 so gekommen ist ...

Besten Dank und viele Grüße,
gsmutha
gsmutha
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.03.2007, 23:25

Re: 7490 hinter 6490 Cable (bridged) nur mit 100 Mbit

Beitragvon conscience » 24.07.2015, 20:45

>> Der PowerMode für Gbit-LAN ist aktiviert

Für beide Fritz Boxen?
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: 7490 hinter 6490 Cable (bridged) nur mit 100 Mbit

Beitragvon gsmutha » 25.07.2015, 14:28

conscience hat geschrieben:>> Der PowerMode für Gbit-LAN ist aktiviert

Für beide Fritz Boxen?


Ja, beide FB und alle Ports sind im Power Mode.
gsmutha
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.03.2007, 23:25

Re: 7490 hinter 6490 Cable (bridged) nur mit 100 Mbit

Beitragvon Bredi » 25.07.2015, 18:56

dann würde mir nur noch einfallen
a: Netzwerkkabel
b: Firmware der 6490 begrenzt im Bridgemode
c: Firmware der 7490 , dort als Gegentest vielleicht mal Box als Client laufen lassen
Bredi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 27.05.2011, 13:47

Re: 7490 hinter 6490 Cable (bridged) nur mit 100 Mbit

Beitragvon gsmutha » 27.07.2015, 20:46

Bredi hat geschrieben:dann würde mir nur noch einfallen
a: Netzwerkkabel
b: Firmware der 6490 begrenzt im Bridgemode
c: Firmware der 7490 , dort als Gegentest vielleicht mal Box als Client laufen lassen


Hallo Bredi,

danke für deinen Input. Also, ich habe auch noch einmal gegengetestet. Die Kabel (a) sind in Ordnung und auch die 7490 (b) läuft im IP Client Mode problemlos.
Ob es an der FW der 6490 liegt, kann ich nicht einschätzen, es ist aber Naheliegend ...
gsmutha
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.03.2007, 23:25

Re: 7490 hinter 6490 Cable (bridged) nur mit 100 Mbit

Beitragvon KellerK1nd » 13.08.2015, 09:18

Kann es sein, das du nur ein CAT 5 Kabel zwischen die Fritzen geklemmt hast?
Bild
KellerK1nd
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 13.08.2015, 09:04

Re: 7490 hinter 6490 Cable (bridged) nur mit 100 Mbit

Beitragvon koax » 13.08.2015, 11:22

KellerK1nd hat geschrieben:Kann es sein, das du nur ein CAT 5 Kabel zwischen die Fritzen geklemmt hast?

CAT 5 Kabel sind für 1000 Base-T geeignet.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: 7490 hinter 6490 Cable (bridged) nur mit 100 Mbit

Beitragvon hajodele » 13.08.2015, 12:45

In einem anderen Thread war im Zusammenhang mit der 6490 von ähnlichen Problemen mit Switches die Rede.
Vielleicht taucht das gleiche Problem auch im Bridgemode auf.
BTW: Du hast einen Businessvertrag in BaWü?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3946
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 7490 hinter 6490 Cable (bridged) nur mit 100 Mbit

Beitragvon GoaSkin » 13.08.2015, 13:26

koax hat geschrieben:CAT 5 Kabel sind für 1000 Base-T geeignet.


Geeignet aber grenzwertig. Netzwerk-Interfaces schalten im Falle mangelhafter Signalqualität zuerst auf 100 MBit, dann auf 10 MBit runter. Von daher ist es auch denkbar, dass die Bedingungen nicht ideal genug sind, um hier mit CAT 5 zu arbeiten. Höherwertige Kabel haben schon ihre Daseinsberechtigung.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1093
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: 7490 hinter 6490 Cable (bridged) nur mit 100 Mbit

Beitragvon KellerK1nd » 13.08.2015, 15:57

koax hat geschrieben:
KellerK1nd hat geschrieben:Kann es sein, das du nur ein CAT 5 Kabel zwischen die Fritzen geklemmt hast?

CAT 5 Kabel sind für 1000 Base-T geeignet.


Doch erst ab CAT 5e, oder? Ich hatte das Problem auch, nur in einem anderen Aufbau, horizonbox und fritzbox 7390. an der horizon volle Geschwindigkeit und ab der fritzbox nur noch etwas um die 9MB/s. Kabel gecheckt und gegen CAT 6 getauscht. Seit dem keine Probleme mehr.
Bild
KellerK1nd
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 13.08.2015, 09:04

Nächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste