- Anzeige -

Fritzbox bevorzugt verwendete WLAN-Kanäle

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Fritzbox bevorzugt verwendete WLAN-Kanäle

Beitragvon GoaSkin » 21.07.2015, 11:03

Hallo,

unsere Gegend ist nicht so dicht bebaut. Darum sind tatsächlich einige WLAN-Kanäle in der Umgebung frei. Wenn ich die Fritzbox den WLAN-Kanal automatisch auswählen lasse, sucht sich die FB jedoch meistens den Kanal 1 aus - auch wenn sie sich diesen Kanal regelrecht mit anderen WLANs teilen muss. Von daher bevorzuge ich nun eine manuelle Kanalzuweisung.

Oder hat das einen Sinn, dass die FB einen Kanal bevorzugt, auf dem sie nicht alleine ist?

Es handelt sich um eine 6490.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1096
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Fritzbox bevorzugt verwendete WLAN-Kanäle

Beitragvon un1que » 21.07.2015, 16:22

Man sollte generell wegen Überschneidung nur die Kanäle 1, 6 & 11 (besser sogar nur 1 & 11 wegen zunehmender Verbreitung von Routern, die 40MHz Kanalbreite beherrschen) verwenden.
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 439
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Fritzbox bevorzugt verwendete WLAN-Kanäle

Beitragvon Joerg123 » 21.07.2015, 20:18

ich kann kein Problem bei den übrigen WLan-Kanälen entdecken (Kanal 13 und 14 können nicht alle Geräte, davon abgesehen sind auch diese OK)

Wo der Vorposter drauf hinweist: ich habe bei mir und mehreren Bekannten diese "für 300 MBit/s WLan-Optimierung" abgeschaltet (= nur 20MHz WLan-Kanäle und theoretisch halb so schnell). In der Praxis ist man bei stark ausgelastetem WLan-Frequenzspektrum mit 20MHz deutlich besser dran als mit den theoretisch möglichen 300MBit/s bei 40MHz, selbst wenn die angezeigte WLan-Geschwindigkeit bei nur 20MHz deutlich niedriger ist, ist es bei Nutzung meistens deutlich besser *g*
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.50
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Joerg123
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 29.09.2011, 18:27


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste