- Anzeige -

Fritzbox 6490: Pingzeiten zur Fritzbox

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Fritzbox 6490: Pingzeiten zur Fritzbox

Beitragvon Poenni » 13.06.2015, 12:12

Hallo zusammen,

Unter der Firmware 06.20 habe ich bei der Fritzbox 6490 recht lange Antwortzeiten beim Ping zur Fritzbox.

Beispiel:
(Teststellung: Ports stehen auf Gigabit, nur 1 PC/Laptop direkt an Fritzbox angeschlossen, keine weiteren Netzwerkkomponenten an Fritzbox angeschlossen, WLAN deaktiviert)

Antwort von 192.168.178.1: Bytes=4096 Zeit=5ms TTL=64
Antwort von 192.168.178.1: Bytes=4096 Zeit=7ms TTL=64

Ping-Statistik für 192.168.178.1:
Pakete: Gesendet = 200, Empfangen = 200, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 2ms, Maximum = 155ms, Mittelwert = 5ms

Die Anwortzeiten liegen in der Regel bei ca. 4 ms, Peaks gehen zeitweise deutlich hoch. Mit angeschlossenem Netzwerk (Neatgear ProSafe GS108E und GS105E und diversen Endgeräten) liegen die Zeiten zur Fritzbox noch deutlich höher bzw. ges gab sogar schon Timeouts bei starker Auslastung.

Natürlich wurde die Fritzbox bereits per Webfrontend und auch per Telefon "#991*15901590* auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Allerdings ohne Erfolg. Das Update auf die Firmware 06.24 wurde trotz mehrfacher Restarts der Box zu verschiedenen Uhrzeiten bzw. Stromlosschalten der Box nicht installiert.

Bevor ich darauf bestehe das die Box ausgetauscht wird, wäre es schön zu wissen, wie die Antwortzeiten bei Pings mit 4096 Byte zur Box bei anderen aussehen.
Es wäre schön, wenn mal die Pingstatistik mit Firmware 06:20 und 06.24 (wer die schon hat) gepostet wird.

ping -n 200 -l 4096 <IPv4 Adresse der Fritzbox)

Hat eigentlich schon jemand mit Firmware 06.24 die Releasenotes gesehen? Es wäre schön zu wissen welche Fehler damit behoben wurden.

Gruß Poenni
Poenni
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.06.2015, 13:22

Re: Fritzbox 6490: Pingzeiten zur Fritzbox

Beitragvon SCWfan06 » 13.06.2015, 15:24

Also zum Thema Ping habe ich bei mir unter 6.24 dauerhaft 2ms. Einen Vergleich zur 6.20 hab ich allerdings nicht.

Unten ein Link zu den Releasenotes. Allerdings sind die auch m. M. n. nur begrenzt informativ.
Release Notes
Telekom Entertain mit DSL 16000 (IPv4 only) ==> Unitymedia 3Play 100 Premium (DS-Lite) ==> Unitymedia 3Play 200 Premium (IPv4 only)
BildBildBild
SCWfan06
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 02.05.2013, 21:18
Wohnort: 446xx

Re: Fritzbox 6490: Pingzeiten zur Fritzbox

Beitragvon Tuxtom007 » 13.06.2015, 18:57

Und was bringt dir die Pingzeit ?
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Fritzbox 6490: Pingzeiten zur Fritzbox

Beitragvon mctrance » 13.06.2015, 20:56

Das Problem hatte ich bei der 6.20 auch .Seit dem Update auf die 6.24 liegen die Werte jetzt alle bei 1ms zumindest bei mir.
Wenn du noch die 6.20 drauf hast dann schick mal zur Probe einen Ping an die 192.168.178.254 das sollte die IP des Fritz.Nas sein und hier sollten die Werte\ms viel besser aussehen.
Ich habe keine Ahnung ob das so von AVM gewollt ist oder nicht. Die Anmeldung an der Box ist über diese IP auch möglich.

Gruß MC
mctrance
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.11.2010, 21:54

Re: Fritzbox 6490: Pingzeiten zur Fritzbox

Beitragvon Poenni » 14.06.2015, 12:28

mctrance hat geschrieben:Das Problem hatte ich bei der 6.20 auch .Seit dem Update auf die 6.24 liegen die Werte jetzt alle bei 1ms zumindest bei mir.
Wenn du noch die 6.20 drauf hast dann schick mal zur Probe einen Ping an die 192.168.178.254 das sollte die IP des Fritz.Nas sein und hier sollten die Werte\ms viel besser aussehen.
Ich habe keine Ahnung ob das so von AVM gewollt ist oder nicht. Die Anmeldung an der Box ist über diese IP auch möglich.

Gruß MC



Besten Dank für den Hinweis zur *.254 - das ist dort tatsächlich deutlich besser - schon interessant das die Box hier so unterschiedliche Antwortzeiten liefert. Bleibt nur zu hoffen, das die Firmware 06.24 auch bald mal auf meiner Box erscheint. Bisher ist trotz mehrfacher Restarts/Reboots noch nichts passiert.

Gruß Poenni
Poenni
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.06.2015, 13:22

Re: Fritzbox 6490: Pingzeiten zur Fritzbox

Beitragvon Balko43 » 23.09.2015, 21:53

Hallo Forenleser,

seit meiner Rückkehr aus dem Urlaub vor einer Woche habe ich folgendes Problem:
Bild

Meine Pingzeiten betragen in der Regel zwischen 520 - 540 ms meine Downloadraten schwanken zwischen 17.59 Mbit/s bis 122.67 Mbit/s.
Dieses habe ich heute zum dritten Mal an Unitymedia gemeldet. Zweimal war bereits ein Techniker hier und hat geprüft, immer morgens
zwischen 08.00 und 09.00 Uhr. Da waren die Werte anscheinend ok. Ich hab's selbst nicht gesehen, da ich auf der Arbeit war. Beide Male
war meine Frau anwesend. Der letzte Servicetechniker hinterließ dann einen Link zum Speedtest von Ookla und wies meine Frau darauf
hin, ich solle den Server von Straßbourg anwählen, da ist weniger Betrieb :-) soviel dazu.

Ich habe die Fritz!Box 6490 cable und mein gebuchtes Paket ist 3 Play Premium 200.

Bisher war ich im WLAN unterwegs. Habe aufgrund der schlechten Werte einen Fritz!WLAN Repeater 1750 E gekauft, keine Verbesserung.
Dann probierte ich PowerLine Adapter von TP Link TL PA 8030P als Alternative (Stromnetz)
Nun habe ich ein langes LAN Kabel (Gbit) gekauft und den im Bild zu sehenden Test mit einer LAN - Verbindung durchgeführt.
Meine Netzwerkkarte ist eine PCI Network Card Gigabit / 10 / 100 / 1000Mbps.

Ich hatte vor meinem Urlaub Pingzeiten von um die 20ms und frage mich, was ist hier passiert?

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht?
Balko43
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.09.2015, 21:21

Re: Fritzbox 6490: Pingzeiten zur Fritzbox

Beitragvon Thomas1969zimmer » 27.09.2015, 17:27

Höchstwahrscheinlich bist du über den Repaeater im Wlan.
Dann gehen die Pingzeiten hoch, auch der Speed geht runter...
Du erweiterst ja damit die Reichweite.
LG
Tarif: 3play Premium 200 Komfort Option (mit IPv4 ) :lovingeyes: + 2 x Mobil Flat Family&Friends + Surf
Angeschlossene Technik :FRITZ!Box 6490 ,FRITZ!Box 4020,Horizon HD-Rec (mit Logitech Harmony 350 FB)
5 Port Gigabit Switch,5 Port Switch,2 DECT Gigaset,3 NAS (D-Link und Zyxel), 2 Pc Win 10, 2 Windows Phone ,1 Win 10 Tablet
Bild
Benutzeravatar
Thomas1969zimmer
Kabelexperte
 
Beiträge: 123
Registriert: 10.05.2015, 14:51
Wohnort: Gelsenkirchen


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot], MSNbot Media und 16 Gäste