- Anzeige -

AVM FritzBox 6490 200/20 Seitenaufbau

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: AVM FritzBox 6490 200/20 Seitenaufbau

Beitragvon Patrick1503 » 09.05.2015, 22:31

Hallo,

ich glaub das wird Unitymedia schon selber wissen.

Wollen es nur nicht Zugeben.

Und wenn Tausende von Leute die 200/20 mit der FritzBox6490 gebucht haben Störungen melden wegen Ausfälle oder langsamen Seitenaufbau wird Unitymedia da wohl schon Aktiv werden müssen.
Bild
Patrick1503
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 24.12.2014, 00:32

Re: AVM FritzBox 6490 200/20 Seitenaufbau

Beitragvon der_Kief » 09.05.2015, 23:35

sei Dir da mal nicht zu sicher ;)
der_Kief
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 07.11.2013, 15:42
Wohnort: BW

Re: AVM FritzBox 6490 200/20 Seitenaufbau

Beitragvon CrissGross » 25.05.2015, 18:06

Also ich habe ein ähnliches Problem.
Allerdings kommen die hier beschriebenen Fehler erst nach 6-10 Tagen zustande.

Teilweise bei Rechner Start dauert es 2 Minuten bis dieser eine Internetverbindung hat. Danach bauen sich Seiten langsam auf. Eine Messung der Geschwindigkeit ergibt aber Werte über 200/20.

Die Fehler sind sowohl in LAN als auch im WLAN vorhanden. Mit iPhone und iPads ist in Apps wie Facebook das Problem erst nach ungefähr 3 Sekunden eines Videos sichtbar. Dieses stoppt dann, da kein Videomaterial nachgeladen wird. Wenn ich nun in das mobile Netz meines Handyproviders wechsle läuft alles rund.

Ich stelle die Probleme aktuell immer mit einem Neustart der Fritzbox zurück. Was allerdings wirklich nervig ist, denn meine ISDN Geräte verbinden sich nicht.

Ich vermute hier einen Cache der sich zuweit füllt und nicht gelöscht wird. Erst mit einem Neustart wird dieser gelöscht. Beispielsweise die Protokollierung der Fritzbox ist nach einem Neustert weg.

Ich muss auch sagen, das die Oberfläche der 6360 wesentlich schneller als die der 6490 war.
CrissGross
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.05.2015, 17:56

Re: AVM FritzBox 6490 200/20 Seitenaufbau

Beitragvon thecoder2012 » 11.06.2015, 02:47

CrissGross hat geschrieben:Also ich habe ein ähnliches Problem.
Allerdings kommen die hier beschriebenen Fehler erst nach 6-10 Tagen zustande.

Altvertrag mit nur 200/10. Hab ebenfalls ein Geschwindigkeitsdefizit um die Hälfte nach einigen Tagen bis 6490 neu gestartet wird. Es bleibt allerdings dann konstant bei 100 MBit/s scheinbar bei mir bis zum Neustart. Seiten laden mit der Zeit träger statt Blitzschnell. Im Netzwerk selbst dagegen ist 1 GBit/s vollspeed verfügbar zwischen den Rechnern.

Es wurde nicht besser als ich alle anderen Netzwerkanschlüsse mehr isoliert hab. Bedeutet noch ein 1 GBit/s Switch dazwischen gehängt, natürlich den Power Mode aktiviert (Green Mode = dauerhaft nur 100 Mbit/s), als DNS 8.8.8.8, nur natives IPv4 und passende Prioritäten wie der schnellste Rechner (Intel i7, 32 GB Ram, SSD usw.) hat den Vorzug. Nur Telefon (VoIP) und SSH ausgenommen. Keine Änderung brachte es einen weitere Fritzbox (7390) dazwischen zu legen, das Ergebnis blieb unverändert, nur die Sicherheit war dadurch natürlich höher.

Brachte FRITZ!OS 06.24 bei euch irgendeine Verbesserung dabei?
thecoder2012
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.06.2015, 02:19

Re: AVM FritzBox 6490 200/20 Seitenaufbau

Beitragvon LSD1 » 09.08.2015, 18:54

@Patrick1503

Konnte das Problem gelöst werden? Wir haben ähnliche Probleme nach einer Umstellung von 100 auf 150 mit einer AVM Fritz!Box 6490 und einem nachgeschalteten Lancom 1631E. Im Gigabit-Modus ist der IPSEC-Betrieb praktisch nicht brauchbar (regelmäßige Reconnects). Im 100mbit-Modus ist der IPSEC-Traffic weit unter dem, was vorher mit der AVM Fritz!Box 6360 erreicht werden konnte.

Mit einem Ultrabook und einem Gigabit-LAN-Adapter ist dagegen alles in Ordnung.


LSD1
LSD1
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.08.2015, 18:47

Re: AVM FritzBox 6490 200/20 Seitenaufbau

Beitragvon gnujuba » 30.08.2015, 22:06

Nabend zusammen,

gibt es hierzu schon was Neues?
Bin seit kurzen UM Kunde, habe einen DLINK Gigabit Switch an der Fritzbox und auch die hier beschriebenen sporadischen Aussetzer.
Fritzbox und somit Internet 2-4 Sekunden nicht erreichbar, meist bei höherer Last (Cisco WebEx, Skype Sessions).
Alle anderen Geräte im Netz sind weiterhin erreichbar.

Ich habe noch mal ein Ticket bei AVM aufgemacht, mal schauen was die sagen.
Hatte letzte Woche bei UM ein sehr kompetenten Support Mitarbeiter am Telefon, ggf. will ich noch mal versuchen, dem das u schildern.

Also wenn Ihr Ticket Nummern habt von AVM einfach mal zukommen lassen.

Gruss

gnjb
gnujuba
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 30.08.2015, 21:54

Re: AVM FritzBox 6490 200/20 Seitenaufbau

Beitragvon Patrick1503 » 31.08.2015, 18:49

Guten Abend,


das Problem besteht weiterhin mit Switch's.


Habe nun alles über ein seperaten Router laufen.


Aufbau:

FritzBox 6490 -> Gigabit Router ASUS-RT AC52 -> Verbindungen zu den jeweiligen Geräten.


Switch habe ich alle aus dem Netzwerk rausgeschmissen.

Seitdem funktioniert alles einwandfrei.


Gruß
Bild
Patrick1503
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 24.12.2014, 00:32

Re: AVM FritzBox 6490 200/20 Seitenaufbau

Beitragvon gnujuba » 31.08.2015, 19:08

Habe noch mal ein Ticket bei AVM aufgemacht, auch werde ich versuchen UM noch mal zu aktivieren.

Ist doch Mist so ... :wand:
gnujuba
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 30.08.2015, 21:54

Re: AVM FritzBox 6490 200/20 Seitenaufbau

Beitragvon Patrick1503 » 31.08.2015, 19:17

Sind die Schwächen...

Genau wie darmals die 6360. Nach dem 2 oder 3 Update funktionierte es alles.


So wird es nu mit der 6490 auch sein.
Bild
Patrick1503
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 24.12.2014, 00:32

Re: AVM FritzBox 6490 200/20 Seitenaufbau

Beitragvon gnujuba » 10.09.2015, 09:51

Letzte Info von AVM:

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Das von Ihnen geschilderte Fehlerbild konnte inzwischen eingegrenzt werden.

Wir arbeiten an einer Lösung des von Ihnen beschriebenen Fehlerbildes und werden diese so schnell wie möglich in einem FRITZ!OS-Update für Ihre FRITZ!Box bereitstellen.

Freundliche Grüße aus Berlin
(AVM Support)


Na dann schauen wir mal wann was kommt und wann es bei UM ankommt. :D
gnujuba
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 30.08.2015, 21:54

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste