- Anzeige -

Fritzbox 6490 - wlan voller Ausschlag aber oft kein Internet

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Fritzbox 6490 - wlan voller Ausschlag aber oft kein Internet

Beitragvon Rezei » 29.04.2015, 00:01

Hallo und guten Abend,

Ich habe meinen bestehenden Tarif bei UM auf den 200/20 mit der genannten box aufgerüstet.
WLAN wurde eingerichtet und meldet auch soweit vollen Ausschlag ist aber auf den iOS Endgeräten oft nicht verfügbar.
iPhone 4, 4s und iPad Air. Mal nur auf den Telefonen mal auf allen.
Habe schon probiert die ac Übertragung und 5ghz Übertragung zu deaktivieren. Brachte aber nicht wirklich Besserung.
Teils musste auch mal der Kanal gewechselt werden, aber auch das, wie auch Neustart der box oder des Endgerätes brachten nicht immer Erfolg. Teils erst nach einiger Zeit wieder möglich.

Wie gesagt. WLAN wird erkannt, voller Ausschlag und Verbindung mit dem Gerät, aber dann als ob es nicht nach draußen geleitet wird.

Horizon box ist im Client Mode aber ich weiß nicht ob der Ap wirklich aus ist. Habe eigentlich alles deaktiviert was ich da finden konnte.

Hat jemand eine Idee ? So ist das alles sehr unbefriedigend.
Rezei
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.04.2015, 23:36

Re: Fritzbox 6490 - wlan voller Ausschlag aber oft kein Inte

Beitragvon M@rtin » 29.04.2015, 11:27

Dann schau doch mal auf den Geräten, ob die eine gültige IP-Adresse von der Fritzbox erhalten haben. Bei iOS in den Einstellungen unter WLAN, weitere Infos zu dem ausgewählten Netz auswählen. Beim Mac unter Systemeinstellungen unter Netzwerk -> TCP/IP. Die IP sollte im Bereich 192.168.178.xxx liegen, sofern du nicht den lokalen Adressbereich an der Fritzbox verändert hast. Steht dort eine völlig andere IP, hat der DHCP-Server keine Adresse vergeben.

Und noch die Frage: wie sieht es in deinem Umfeld mit anderen Netzen aus? Kanalabstand zu benachbarten Netzen groß genug. Die automatische Kanalsuche hat bei mir z.B. überhaupt nicht geklappt und prompt wollte die FB auf schon belegten Kanälen funken...
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 527
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Fritzbox 6490 - wlan voller Ausschlag aber oft kein Inte

Beitragvon hajodele » 29.04.2015, 14:56

Rezei hat geschrieben:Ich habe meinen bestehenden Tarif bei UM auf den 200/20 mit der genannten box aufgerüstet.
WLAN wurde eingerichtet und meldet auch soweit vollen Ausschlag ist aber auf den iOS Endgeräten oft nicht verfügbar.
iPhone 4, 4s und iPad Air. Mal nur auf den Telefonen mal auf allen.

Nur mit der Horizon hat alles funktioniert?
Was bedeutet "oft nicht verfügbar"? (Kein WLan oder Kein Internet)
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox 6490 - wlan voller Ausschlag aber oft kein Inte

Beitragvon postrenner » 29.04.2015, 15:22

Die Fritze und Apple mögen sich nicht! War bei mir genau das gleiche. Vollen Empfang und kein Inet. Nun hängt die Fritze vor einer TimeCapsule und Ruhe ist
postrenner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 28.05.2009, 17:41

Re: Fritzbox 6490 - wlan voller Ausschlag aber oft kein Inte

Beitragvon M@rtin » 29.04.2015, 19:44

postrenner hat geschrieben:Die Fritze und Apple mögen sich nicht! War bei mir genau das gleiche. Vollen Empfang und kein Inet. Nun hängt die Fritze vor einer TimeCapsule und Ruhe ist

Gewagte These, die ich überhaupt nicht bestätigen kann!
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 527
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Fritzbox 6490 - wlan voller Ausschlag aber oft kein Inte

Beitragvon Rezei » 30.04.2015, 00:08

Also fremde Netze habe ich in der Tat viele. Aber auch schon vorher mit dlink Router und da nie diese Probleme.

Vom Kanal her wurde auch von meiner Fritz box ein bereits belegter Kanal gewählt. Seltsam dass das die automatische Suche nicht erkennt.

Das mit der ip werde ich mal prüfen.

Was ist eine Timecapsule ?
Rezei
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.04.2015, 23:36

Re: Fritzbox 6490 - wlan voller Ausschlag aber oft kein Inte

Beitragvon Tuxtom007 » 30.04.2015, 06:59

M@rtin hat geschrieben:Gewagte These, die ich überhaupt nicht bestätigen kann!

Das mag ich auch nicht bestätigen, 3 iOS Geräte funktionieren bei mir an der 6490 problemlos.
Erst mal die Einstellungen prüfen, ob da alles o.k. Ist, ansonsten Fritzbox tauschen lassen.
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Fritzbox 6490 - wlan voller Ausschlag aber oft kein Inte

Beitragvon hajodele » 30.04.2015, 10:01

Rezei hat geschrieben:Also fremde Netze habe ich in der Tat viele. Aber auch schon vorher mit dlink Router und da nie diese Probleme.

Die Einstellungen hast du nicht zufällig notiert.

Rezei hat geschrieben:Vom Kanal her wurde auch von meiner Fritz box ein bereits belegter Kanal gewählt. Seltsam dass das die automatische Suche nicht erkennt.

Das ist gar nicht seltsam. In Wirklichkeit werden je nach Bandbreite sowieso wesentlich mehr Kanäle verwendet.
Um Störungen zu minimieren sollten sowie nur die Kanäle 1 und 11 verwendet werden.

Eine Frage hast du leider immer noch nicht beantwortet:
ist das WLAN weg oder ist das Internet weg?
Wenn das WLAN weg ist, funktioniert auch http://fritz.box nicht mehr. Wenn das Internet weg ist, funktioniert das noch. Nur muss man dann an völlig anderen Ecken suchen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox 6490 - wlan voller Ausschlag aber oft kein Inte

Beitragvon hajodele » 30.04.2015, 12:37

Hier gibt es übrigens auch noch einige Lösungsvorschläge: http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritz ... =26&query=
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritzbox 6490 - wlan voller Ausschlag aber oft kein Inte

Beitragvon M@rtin » 30.04.2015, 17:43

Rezei hat geschrieben:...
Was ist eine Timecapsule ?

Hmm, du als Apple-User kennst du die Produktpalette nicht? Die TimeCapsule ist eine Airport Base Station (= Router) mit integrierter Festplatte. Das nennt man dann NAS (Network Attached Storage), also eine Netzwerk-Festplatte. Aber das braucht man nicht, um ein WLAN-Netz aufzuspannen.

Um den Fehler einzugrenzen brauchen wir aber mehr Infos von dir! Die Fragen stehen in den Posts davor. Die Fehlerursachen sind mannigfaltig. Da braucht es schon deine Mithilfe!
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 527
Registriert: 27.05.2013, 19:38


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste