- Anzeige -

Unitymedia zu dumm, um Telefonie zu programmieren

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Unitymedia zu dumm, um Telefonie zu programmieren

Beitragvon timeline » 15.04.2015, 18:55

Neue 6490. Ortsgespräche gehen nicht. Ticket erstellt. Nur wenn man die Vorwahl mitwählt, gehen Ortsgespräche.

Meine Frau hat die Einstellungen für Telefonie der Fritzbox gecheckt und bei Ortsvorwahl stand 0

Ich habe dann 0 und unsere Vorwahl ergänzt 60... Und schon gehts.

Die haben mittlerweile überhaupt keine Ahnung mehr.

So was wie FAQ kennen die nicht.

Trauriger Laden.
Bild
timeline
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 15.02.2010, 09:41

Re: Unitymedia zu dumm, um Telefonie zu programmieren

Beitragvon hajodele » 15.04.2015, 19:27

An der Ausdrucksweise könnte man noch ein bischen feilen.
Im Kabelbw-Land kommt man übrigens in solch einem Fall nichtmal auf diese Seite.
Solche Arbeiten kann man dort dem Kunden nicht zumuten.
Selbst kümmert man sich aber auch nicht sehr zügig um solche Lapalien. :D
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia zu dumm, um Telefonie zu programmieren

Beitragvon timeline » 15.04.2015, 19:53

hajodele hat geschrieben:An der Ausdrucksweise könnte man noch ein bischen feilen.
Im Kabelbw-Land kommt man übrigens in solch einem Fall nichtmal auf diese Seite.
Solche Arbeiten kann man dort dem Kunden nicht zumuten.
Selbst kümmert man sich aber auch nicht sehr zügig um solche Lapalien. :D


OK, aber da muss man sich doch aufregen. Wieviele Anfragen an die Hotline könnte man sich sparen, letztendlich würde Unitymedia davon provitieren. Will die Firma das? Nein, es sind Amerikaner, die die Firma steuern und es tut mir leid, die sind alle ....
Bild
timeline
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 15.02.2010, 09:41

Re: Unitymedia zu dumm, um Telefonie zu programmieren

Beitragvon Tuxtom007 » 09.05.2015, 07:54

Hallo,

früher standen die Einstellungen der Telefon-Komfort-Funktion für die Fritzbox auch mal im Kundencenter drin - das ist ja auch schon lange nicht megr der Fall.

Gestern bekomme ich von Um eine eMail - weil ich eine Telefonstörung gemeldet habe und die Einstellung mal prüfen wollten - meine Telefonsettings würde ich im Kundencenter finden :zerstör:
Nach, zum Glück schicken die diese noch per Post nach.
Störung ist aber zum Glück behoben, die 6490 wurde neu Provisioniert und ich hab neue Registras für meine Rufnummern jetzt drin stehen.
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Unitymedia zu dumm, um Telefonie zu programmieren

Beitragvon sebr » 11.05.2015, 01:09

Tuxtom007 hat geschrieben:Nach, zum Glück schicken die diese noch per Post nach.
Störung ist aber zum Glück behoben, die 6490 wurde neu Provisioniert und ich hab neue Registras für meine Rufnummern jetzt drin stehen.

Wobei auch das immer mal zu Verwirrung führt wie man hier öfter nachlesen kann, denn den Registrar kann UM ändern bzw. hat dies auch schon getan in den Vergangenheit. Da nutzten dann die zugangsdaten auch nichts wenn man nicht weiß welcher Registrar der "richtige" ist.
Aber tröste dich, du bist nicht allein mit solchen und ähnlichen Problemen. Erst letzte Woche habe ich meine Box auf Werkseinstellungen zurückgesetz und danach war die Telefonie komplett tot. Auch mehrere Neustarts und einige Stunden Wartezeit behoben das Problem nicht. Also am nächsten Morgen an der Hotline angerufen und Ruck Zuck war die Box wieder provisioniert und die Rufnummern registriert. Eigentich sollte sowas automatisch gehen... :heul:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste