- Anzeige -

KabelBW, 6360cable - feste IP und Bridgemodus

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: KabelBW, 6360cable - feste IP und Bridgemodus

Beitragvon tq1199 » 25.03.2015, 20:00

firefox_i hat geschrieben:
tq1199 hat geschrieben:Das geht schon noch, denn die Telefonie der FB muss man in diesem Fall ja auch noch konfigurieren.
Ich denke es wird bei KabelBW aber noch so sein, dass die FB auch mit einer festen IPv4-Adresse am Bridge-Anschluss, weiterhin als Router fungieren wird (... und nicht nur als "Black-Box").


Ohne Dir jetzt zu nahe treten zu wollen klingt das mehr nach Vermutung denn nach Wissen....

Ich bin 7 Jahre Kunde bei KabelBW und ich weiß was ich hier schreibe.
firefox_i hat geschrieben:Ob ich mich traue das einfach zu machen und schaue was passiert...mhmm weiß nicht...

Du solltest dich im Vorfeld erkundigen, unter welchen Bedingungen und in welchem Zeitraum, Du deinen Auftrag an KabelBW widerrufen kannst (... für den Fall, dass die Leistung nicht deinen Vorstellungen/Bedürfnissen entspricht).

firefox_i hat geschrieben:Kann es sein, dass KabelBW mir neben der festen IP auch noch die Adresse des 6360 - quasi das Gateway - nennt ?
Und unter der Adresse müsste dann ja die 6360 konfigurierbar sein....

Das kann sein, es kann aber auch sein, dass die FB6360 (... für den Business-Anschluss mit einer festen/statischen externen IPv4-Adresse, aber ohne Bridge-Modus) seitens KabelBW so konfiguriert wird, dass Du diese mit einer internen IPv4-Adresse (im W/LAN) erreichen kannst.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: KabelBW, 6360cable - feste IP und Bridgemodus

Beitragvon firefox_i » 26.03.2015, 09:42

@tq1199
Sorry wenn ich Dir auf den Schlips getreten haben sollte.
Mag sein, dass Du seit 7 Jahren Kabel BW Kunde bist.
Ich sag ja auch nicht dass Du was falsches sagst - in keinster Weise.

Nur so Sätze wie "kann so sein....aber auch anders...." oder "ich denke dass es soundso ist"......
Sorry aber wenn meine Ingenieure sowas zu mir sagen dann frag ich einfach nah "Annahme oder Wissen", denn belastbare Fakten ziehe ich aus solchen vagen Aussagen nicht.

Gruß
S.
firefox_i
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.03.2015, 09:10

Re: KabelBW, 6360cable - feste IP und Bridgemodus

Beitragvon tq1199 » 26.03.2015, 10:54

firefox_i hat geschrieben:@tq1199
Sorry aber wenn meine Ingenieure sowas zu mir sagen dann frag ich einfach nah "Annahme oder Wissen", denn belastbare Fakten ziehe ich aus solchen vagen Aussagen nicht.


Wieso "Ingenieure"? Betr. den Unklarheiten zum Business-Tarif mit der FritzBox (mit zusätzlicher fester IPv4-Adresse) bei KabelBW, sind dort keine Ingenieure am Werk. Das haben sich bei KabelBW, andere Berufsgruppen ausgedacht. Und Du als potentieller Kunde (Auftraggeber) von KabelBW, warst doch auch nicht in der Lage, von der Hotline was brauchbares/belastbares zu erfahren. Für diesen Zustand ist m. E. nicht KabelBW (Dienstleister/Auftragnehmer) allein verantwortlich, der (potentielle) Kunde trägt hier auch eine Mitschuld. BTW: In diesem Fall solltest Du auch nicht deine Ingenieure fragen, sondern: deine Einkäufer, deine Kaufleute, deine Juristen, deine Wirtschaftspsychologen.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: KabelBW, 6360cable - feste IP und Bridgemodus

Beitragvon hajodele » 26.03.2015, 11:13

Es ist leider so, dass sich innerhalb Kabelbw in der letzten Zeit immer wieder Änderungen ergeben haben. Bestandskunden waren davon nicht betroffen.
Bei UM bekommst du ein /30-Subnetz von denen IP1 für die Fritzbox und IP2 für deinen Router ist.
Wie das Stand heute bei Kabelbw ist, kann dir nur ein Kunde berichten, der das gestern installiert hat.
Wie das nächster Monatat aussieht, weiss nur der Osterhase.

Bisher war es immer so, dass man wegen der Telefonie von dem fremden Router auf die Fritzbox gelangen konnte. Ebenfalls war es möglich, dass man via "LAN/WLAN-Telefonie" auf der Fritzbox auch IP-Telefone im eigenen Netz nutzen konnte ( http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritz ... verwenden/ )

Du kannst mal zusätzlich über Facebook/Twitter versuchen, den aktuellen Stand herauszufinden.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: KabelBW, 6360cable - feste IP und Bridgemodus

Beitragvon firefox_i » 26.03.2015, 11:34

@tq1199
Mir scheint du willst mich nicht verstehen, aber okay.
Das Stilmittel des Beispiels scheint nicht bekannt zu sein ;-) (und das war nun Sarkasmus...)

@hajodele
Wenn die KabelBW das auf Tagesniveau ändert scheint Trial-and Error wohl probates Mittel zu sein.....

Danke dennoch an alle.

S.
firefox_i
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 24.03.2015, 09:10

Vorherige

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste