AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitragvon p2000 » 06.03.2015, 09:48

Hallo,
zunächst möchte ich erwähnen, dass ich Glück hatte und die Umstellung auf die 6490 reibungslos lief. Ich konnte auch ohne Probleme mein Fritz Fon über Dect mit der Fritzbox verbinden. Allerdings wollen sich meine Dect 200 Steckdosen überhaupt nicht mit der 6490 verbinden. Ich habe mittlerweile alles probiert, was AVM so vorschlägt. Nun habe ich gelesen (Kabel Deutschland Forum), dass dies ein Firmware Problem sei. Daher meine Frage, ob es noch andere hier mit denselben Problemen gibt oder jemand noch einen Vorschlag hat dieses Problem zu lösen.

MFG
p2000
p2000
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.03.2015, 09:38

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitragvon wwerner » 06.03.2015, 15:54

Hi,
jetzt wirds interessant.
Ich kämpfe ja gerade seit 1 Woche mit/um die Aktivierung der 6490 - gerade um die Vorteile der 6.2X Firmware mit den DECT200 Steckdosen zu nutzen.
Wenns da noch Probleme gibt, sollte ich die 200/10 auf der 6360 nutzen und auf das Temperaturlogging - was mit der 6.04 Firmware nicht geht - verzichten.
Im (aktuellem) Handbuch der 6490 ist Smart Home aber drin, ebenfalls im Übersichtsmenü der 6490.
Nur verbinden konnte ich auch keine DECT200, da ich ohne Aktivierung und eingespielte Telefonnummer kein DECT zum Laufen brachte.
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komfort IP V4
a/b:TFE mit MP3 Klingel mit akt. Cambild der Tür auf MT-F/C5 & Fax
DECT:2Fritz!Fon MT-F/2C5 & 2C340H & 2AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:4 ISDN & 2 TA2 a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 1TL-WA430RE & 4 AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: 1Server2008R2 & 2Win7 PCs / 10Win10 PCs/ an WLAN: 1 WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro
wwerner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitragvon GoaSkin » 07.03.2015, 21:48

Ist ein bekanntes Problem, dass wohl manche Steckdosen in Kombination mit manchen Boxen betrifft. Wird hier schon seit Wochen diskutiert: https://www.kunden-kabeldeutschland.de/ ... ht-koppeln

Und das ist letztendlich ein generelles DECT-Problem. Telefone lassen sich zwar über die Weboberfläche koppeln, überleben aber den nächsten Neustart nicht. Die Variante, über die DECT-Taste der Box Geräten eine Neuanmeldung erlauben, scheint generell nicht zu funktionieren.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1127
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitragvon UM-Kunde » 07.03.2015, 22:56

Habe an meiner 6490 drei DECT-Steckdosen laufen und habe alle drei ohne Probleme verbunden bekommen.
Eine der drei Steckdosen ist allerdings auffällig - sie ist auf einen kwh-Grenzwert eingestellt - die Abschaltung funktioniert soweit, allerdings wird sie in den MT-F weiterhin als "an" angezeigt, obwohl es nicht der Fall ist.
UM-Kunde
Übergabepunkt
 
Beiträge: 291
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitragvon GoaSkin » 07.03.2015, 23:22

Im oben genannten Thread berichtet jemand, mehrere Steckdosen zu haben, von denen manche funktionieren und manche nicht und spricht davon, dass es dabei einen Zusammenhang mit den Serien-Nummern auf den Steckdosen gibt.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1127
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitragvon p2000 » 07.03.2015, 23:44

So ich habe AVM direkt angeschrieben und das ist dabei herum gekommen.

Guten Tag Herr ...,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ich hatte hierbei überlesen, dass Sie Kunde bei Unitymedia sind (Mea culpa).
Dort wird derzeit wahrlich das FRITZ!OS 06.20 eingesetzt, wohingegen bei
KabelBW sowie Kabel Deutschland noch das FRITZ!OS 06.10 eingesetzt wird.
Laut meinem Kenntnisstand wurde dieser Fehler im FRITZ!OS 06.23 behoben.
Ich hoffe das dies bei Ihnen durch Ihren Kabelanbieter bald freigegeben
wird, damit Sie Ihren FRITZ!DECT 200 schnellstmöglich wie zuvor an Ihrer
FRITZ!Box 6360 einsetzen können.

Freundliche Grüße aus Berlin
... (AVM Support)

===============================================================
AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Alt-Moabit 95, 10559 Berlin
HRB 57000 AG Charlottenburg, Geschäftsführer: Johannes Nill


Guten Tag,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist zwar ärgerlich, aber nun weiß ich

wenigstens bescheid. Das einzige was ich nicht verstehe ist, dass sie von
Fritz!OS 6.10 schreiben, denn laut der Weboberfläche der Box ist doch
Fritz!OS 6.20 installiert. Vielleicht können Sie mir das noch erläutern.

Mit freundlichem Gruß
...

Guten Tag Herr ...,

vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM-Support.

Im aktuellen FRITZ!OS 06.10 ist es derzeit leider nicht möglich einen
FRITZ!DECT 200 anzubinden. Wir arbeiten an einer Lösung des von Ihnen
beschriebenen Fehlerbildes und werden diese so schnell wie möglich in
einem FRITZ!OS-Update für Ihre FRITZ!Box bereitstellen. Da die
FRITZ!OS-Entwicklung ein komplexer Prozess ist, können wir Ihnen leider
keine kurzfristige Lösung in Aussicht stellen.

Das neue FRITZ!OS wird von Ihrem Kabelanbieter zur Verfügung gestellt und
installiert. Es ist weder möglich noch erforderlich, das FRITZ!OS über
die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box zu installieren. Informationen zum
nächsten FRITZ!OS und möglichen Veröffentlichungsterminen erhalten Sie von Ihrem
Kabelanbieter.

Freundliche Grüße aus Berlin und ein schönes Wochenende
... (AVM Support)

===============================================================
AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Alt-Moabit 95, 10559 Berlin
HRB 57000 AG Charlottenburg, Geschäftsführer: Johannes Nill

Guten Tag Herr ...,

Ihre Anfrage haben wir unter der ** TICKET-ID ... ** mit den
nachfolgenden Daten für Sie erfasst:

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Produkt : FRITZ!Box 6490 Cable
Anwendungsbereich : Internet + Heimnetz > Smart Home

Seriennummer : ...
Firmware-Version FRITZ!Box : Fritz!OS 6.20
Einsatzland : Deutschland
Provider : unitymedia

Anrede : Herr
Vorname : ....
Nachname : ....
E-Mail : ....
Str. : .....
Hausnr. : ....
PLZ : .....
Ort : ....
Telefon :

Fehlerbeschreibung :
Guten Tag,
Ich habe am 05.03.15 die neue Fritzbox 6490 Cable von Unitymedia
bekommen.
Die Freischaltung seitens Unitymedia lief ohne Probleme. Da ich gewisse
Einstellungen von der vorherigen Fritzbox 6360 behalten wollte, spielte
ich eine Sicherung in die neue Box ein. Alles klappte soweit, bis auf das ich
nun meine Fritz Dect 200 Steckdosen nicht mehr verbinden kann. Ich habe alles
von den vorgeschlagen Tipps versucht. Fehlermeldungen kommen keine, außer das
die Fritzbox sagt, dass sie keine Verbindung zu einem SmartHome Gerät
herstellen kann. Allerdings konnte ich Problemlos mein Fritz Fon MT-F mit der
Fritzbox verbinden. Hier ist mir jedoch aufgefallen, dass beim Fritz Fon über der
Signalpegelanzeige eine kleine rote 4 steht, welche vorher im
Zusammenspiel mit der Fritzbox 6360 nicht vorhanden war. Nur leider findet man darüber keine Informationen.
Ich hoffe sie können mir weiterhelfen.

Mit freundlichem Gruß
.....
p2000
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.03.2015, 09:38

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitragvon Dtrieb » 13.03.2015, 14:18

Hallo zusammen!

Ich habe 2 DECT 200 und bekomme sie NICHT mit der Fritzbox 6490 (Firmware 6.20) gekoppelt.

Meine 2 FritzFon habe ich ohne Probleme in Betrieb.

Habe deswegen auch mit AVM telefoniert.
Sie erzählten mir das es ein Problem mit der Firmware 6.10 gäbe. Da ich ich aber 6.20 habe sollte das Problem behoben sein, ist es aber wohl nicht.

Somit müssen wir wohl auf ein Update von Unitymedia warten!!!
Bild
Benutzeravatar
Dtrieb
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 26.02.2009, 15:59
Wohnort: Hilden

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitragvon GoaSkin » 14.03.2015, 00:42

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Sie ein Posting über deinem!

Dtrieb hat geschrieben:Hallo zusammen!

Ich habe 2 DECT 200 und bekomme sie NICHT mit der Fritzbox 6490 (Firmware 6.20) gekoppelt.

Meine 2 FritzFon habe ich ohne Probleme in Betrieb.

Habe deswegen auch mit AVM telefoniert.
Sie erzählten mir das es ein Problem mit der Firmware 6.10 gäbe. Da ich ich aber 6.20 habe sollte das Problem behoben sein, ist es aber wohl nicht.

Somit müssen wir wohl auf ein Update von Unitymedia warten!!!
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1127
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitragvon wwerner » 14.03.2015, 18:13

Hi,
ich konnte ohne Problem mit UMKBW FW 6.20 auf der 6490 meine 2 x DECT100 Repeater und 9 x DECT200 anmelden.
Ich habe aber nicht die Daten von der 6360 übernommen sondern neu angemeldet.
Einziges Probleme: die beiden DECT100 Repeater akzeptieren keine Temperaturkorrektur.
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komfort IP V4
a/b:TFE mit MP3 Klingel mit akt. Cambild der Tür auf MT-F/C5 & Fax
DECT:2Fritz!Fon MT-F/2C5 & 2C340H & 2AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:4 ISDN & 2 TA2 a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 1TL-WA430RE & 4 AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: 1Server2008R2 & 2Win7 PCs / 10Win10 PCs/ an WLAN: 1 WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro
wwerner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: AVM Dect 200 Problem mit Fritzbox 6490

Beitragvon Ralph735 » 14.03.2015, 22:13

Hallo,

seit gestern Nachmittag habe ich große Probleme:

Upgrade von 120er auf 200Premium mit Horizon und Telefon Plus Option ( FB 6490).

Techniker war da und hat mir den Kram installiert. Nach 1,5 Std. sagte er "so ein Mist, jetzt haben sie im Service Internet und Telefon auf die Horizon gebucht und nicht auf die FB" und "na ja, das muss UM zurückstellen, da schicken wir ein Fax hin" "dauert 2-3 Std"............und weg war er wieder....

Seitdem kein Telefon. Kabelinternet via Lan an der FB klappt inzwischen. Aber noch keine Tel. Zugangsdaten in der FB.

Und Wlan bekomme ich nicht aktiviert, im FB Menü Wlan eingeschaltet, dann blinkt die Wlan LED 5-6 mal an der FB und ist dann wieder aus, Wlan der FB sehe ich auch nicht am Smartphone.
Wieder bei UM angerufen, die sagen, das kann Tage dauern, bis alles läuft und ich solle die FB öfters mal neu starten :confused:
Irgendwie glaube ich, das die FB ne Macke hat?! Ist doch nicht normal - der?

Auch habe ich festgestellt, das Wlan nicht abschaltbar ist: im Menü das Häkchen raus, übernehmen und wenn man danach wieder ins Wlan Menü geht, ist das Häkchen wieder drin :wand:

Die Tussi vom Service sagte, wenn es bis Mo. früh nicht läuft, soll ich anrufen, dann kommt ein Techniker und tauscht die Box.....drehe echt am Rad :heul:

Ralph
AV: Onkyo TX-NR906, DVD: Onkyo DV-SP506, CD: Philips CDR770, Kabel: Horizon, TV: Philips 55PFS8159, LS Front: Canton Ergo RCL, Center: Canton CM502, Rear: Nubert nuBox 311, Remote: Harmony One; Thorens TD 318 m. 2M blue.
Ralph735
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 17.12.2008, 12:32
Wohnort: Bruchköbel / Hessen

Nächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste