- Anzeige -

6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon Mike0185 » 20.03.2015, 07:59

conscience hat geschrieben:Das wird für viele (unerfahrene) Kunden noch so mache unangenehme Überraschung mit sich bringen


Das denke ich auch! Vor allem für alle 0815-Anwender, die eigentlich nur surfen wollen und denen total egal ist was DSLite oder DualStack ist, was wahrscheinlich 95% der Kunden sind?! :kafffee:
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Mike0185
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 05.11.2013, 18:46

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon Mike0185 » 20.03.2015, 08:30

Referentenentwurf des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten


Stand: Stand: 23.02.2015

http://www.bmwi.de/BMWi/Redaktion/PDF/P-R/referentenentwurf-gesetz-zur-auswahl-und-zum-anschluss-von-telekommunikationsendgeraeten,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=true.pdf
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Mike0185
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 05.11.2013, 18:46

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon Fleischer » 20.03.2015, 17:49

Ich denke auch die "Übergangsfrist" ist deutlich geregelt:
Zu Artikel 3
Die Umsetzung der neuen gesetzlichen Klarstellungen erfordert bei den betreffenden
Unternehmen administrative und ggf. technische Vorkehrungen. Mit Blick auf
diese Umstellungsmaßnahmen tritt das Gesetz sechs Monate nach Verkündung in
Kraft.
Fleischer
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon Alter_Analog-Nutzer » 20.03.2015, 18:00

conscience hat geschrieben:Das wird für viele (unerfahrene) Kunden noch so mache unangenehme Überraschung mit sich bringen :kafffee:


Warum?
Alter_Analog-Nutzer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 30.10.2008, 13:25

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon conscience » 20.03.2015, 20:53

Alter_Analog-Nutzer hat geschrieben:
conscience hat geschrieben:Das wird für viele (unerfahrene) Kunden noch so mache unangenehme Überraschung mit sich bringen :kafffee:


Warum?


Weil sie dann viel selber konfigurieren müssen... weil jemand sein "privates" Modem anschließen will, das nicht dem Standard entspricht.. usw.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon Alter_Analog-Nutzer » 21.03.2015, 11:00

conscience hat geschrieben:
Alter_Analog-Nutzer hat geschrieben:
conscience hat geschrieben:Das wird für viele (unerfahrene) Kunden noch so mache unangenehme Überraschung mit sich bringen :kafffee:


Warum?


Weil sie dann viel selber konfigurieren müssen... weil jemand sein "privates" Modem anschließen will, das nicht dem Standard entspricht.. usw.


Bringt z. B. eine "freie" Fritz-Box (FB) nicht Standardkonfigurationsprofile mit? Ich meine, sowas bei der FB eines Freundes gesehen zu haben.
Alter_Analog-Nutzer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 30.10.2008, 13:25

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon conscience » 21.03.2015, 11:21

Ach es fängt doch damit an, dass sich jemand ein Docsis2 Modem kauft und dann ein 120er Profil haben möchte :D

Welche freie Fritz Box für Kabel (wir sind ja nicht bei DSL) meinst du denn?

Laut Entwurf der Regierungsheinis bildet die Dose den Netzabschluss für Modem+Router+Telefonzugang eines freien Gerätes für das Kabelnetz.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon MercedesAMG » 21.03.2015, 11:55

Sorry aber ich denke da unterschätzt man auch den "normalen User", ist ja auch nichts anderes wie wenn einer mit nen ADSL Modem nen VDSL Anschluss nutzen möchte.
Wenn klar gekennzeichnet ist welche Modems kompatibel sind ist das doch gar kein Problem!
MercedesAMG
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 15.01.2015, 20:15

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon conscience » 21.03.2015, 12:34

Das wird in der Tat nur die Praxis erweisen :winken:
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon jfxfighter » 23.03.2015, 14:56

Also ich habe ende Januar von einen alten 2Play 50 auf den neuen 2Play 120 Tarif gewechelt. Um die Preiserhöhung quasi zu umgehen. Dafür war ich in einen Unitymedia Shop. Habe auch erwähnt gehabt, dass ich mit meiner jetztign FB 6360 ständig Telefon Probleme habe wenn ich Zeitgleich Surfe und Telefoniere. Darauf hin wurde im Auftrag festgehalten dass mir die neue Fritzbox 6490 zugestellt wird sobald verfügbar.
Naja Mitte Februar Vertragsumstellung auf 2Play 120 gehabt, habe dafür jedoch noch eine FB 6360 bekommen. (Wusste nicht das bei Tarifänderung direkt eine neue Fritzbox kommt).
Nun habe ich letzte Woche angerufen und nach meiner versprochenen FB 6490 gefragt. Die Dame hat es am Telefon eingeleitet und meinte das könnte noch zwei Wochen dauern.

Also ich bin gespannt. Primär wollte ich die neue FB wegen den Dual-Band W-Lan und der Hoffnung das die Telefonate "besser" priorisiert werden.

Weiß jemand von euch ob die DVB-C Funktion aktiviert ist oder man selber drumbasteln muss? Ich habe über die Nebenkosten den Kabelanschluss mit drin.
Ich habe halbwegs mitbekommen dass einige wohl eine IPv6 Adresse mit der neuen FB 6490 bekommen. Was hat es denn damit aufsich?! Also was eine IPv6 Adresse ist weiß ich, aber warum bekommt man die? (Klar Mangel an IPv4 Adressen, doch ich habe doch jetzt auch eine...)

Achso bzgl. Kosten. Also bei mir war keine Rede von neuen Kosten oder eine erneute Vertragsumstellung am Telefon für die FB 6490. Ich habe ja argumentiert, dass dies bei der Vertragsumstellung in den Auftrag dokumentiert wurde.

Einfach mal abwarten und hoffentlich klappt bei mir die Umstellung einfacher als bei manch anderen hier :-/

Gruß
jfxfighter
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.03.2012, 12:47

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste