- Anzeige -

6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon strelnikov » 05.03.2015, 21:06

Die 6490 Fritz Box wird am 11.03. sehr wahrscheinlich nicht online gehen.

Frage beim Service nach...
strelnikov
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 07:42
Wohnort: Sowjetunion

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon wwerner » 05.03.2015, 23:36

strelnikov hat geschrieben:Die 6490 Fritz Box wird am 11.03. sehr wahrscheinlich nicht online gehen.

Frage beim Service nach...


Wahrscheinlich hast Du sogar recht.

In meinen Aufträgen steht :

Der Auftrag wurde erfolgreich abgeschlossen.
Vertragsbeginn: 04.03.2015

Die aktivierten Produkte und Optionen finden Sie im Bereich „Meine Produkte“.



Jetzt warte ich trotzdem bis zum Mittwoch was dann passiert.
Dann beginnt die 2. Runde!
Gruß
Wolfgang

(Das ist wie ein Kampf gegen Windmühlen -> gewinnen wird sehr schwer!)

Mit dem Warten auf Mittwoch wird es nichts: UPDATE (06.03.15)
Durch die erneut ausgelöste Störungsmeldung durch die UMKBW Hotline droht der neuen 6490 der nächsten Technikerbesuch von ABM am Montag um 8 Uhr - falls ich dies nicht noch vorher mit der UMKBW Hotline klären kann.
Da dreht sich alles im Kreis - UMKBW kann die Box freischalten und macht es nicht sondern schicken einen Techniker des Servicepartners raus der es nicht darf/kann.
Und für KBW scheint bereits alles abgeschlossen zu sein, neuer Tarif an neuer Box!


Neues Update (06.03.15/14 Uhr):
Klärung mit KBW gescheitert!
Habe auf Anforderung der UMKBW Hotline von 10 -13 Uhr für eine erneute Provisionierung/Freischaltung... wieder die 6490 angeschlossen, nach diesen 3 Stunden sollte es spätestens abgeschlossen sein.
Nix wars. Um 13 Uhr wieder die 6360 angklemmt und erneut mit der UMKBW Hotline telefoniert. Nach Rücksprache mit dem Teamleiter sollte ich nochmals die Boxen bis 17.30 umklemmen!
Da ich aber heute nachmittag unter diesen Festnetznummern erreichbar sein muß klappt dies heute nicht mehr. Dann solle ich das bestehende, noch bis Montag geöffnete Störungsticket bei ABM schließen lassen, damit UMKBW ein Neues öffnen kann.
Bei ABM habe ich den den Technikerbesuch von 8 Uhr auf den Spätnachmittag verschieben können.
2play 200/10 Komfort IP V4
a/b:TFE mit MP3 Klingel & Fax
DECT:2 Fritz!Fon MT-F & 3 Gigaset C340H & 1 Sinus 300i & 2 AVM Repeater100 & 10 DECT200
S0-Bus:4 ISDN & 2 TA2 a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 1 TL-WA430RE & 4 AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5 Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: 1 Server2008R2 & 4 Win7 PCs / 8 Win10 PCs/ an WLAN: 1 WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets
bei Bedarf Glotze über SAT / Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro
wwerner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon CrashOver » 07.03.2015, 08:35

Habe jetzt mitlerweile 4 x angerufen, leider Pech. Kann nur die 6490 bekommen wenn ich auf 200 Mbit gehe was ja nicht das Problem sein sollte.
Doch leider wird mir immer der dumme Holizon Recorder aufgeschwazt was ich nicht will. Ich will kein Extra Reciever haben wenn mein TV alles intergriert hat und ich erst vor kurzen 2 Module gekauft habe ...wo ist da der Sinn ??? :kafffee: :confused:
Somit komme ich leider nicht in den Genuss von der neuen Fritze
Bild
CrashOver
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 30.01.2011, 17:50
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon robbe » 07.03.2015, 09:04

CrashOver hat geschrieben:Habe jetzt mitlerweile 4 x angerufen, leider Pech. Kann nur die 6490 bekommen wenn ich auf 200 Mbit gehe was ja nicht das Problem sein sollte.
Doch leider wird mir immer der dumme Holizon Recorder aufgeschwazt was ich nicht will. Ich will kein Extra Reciever haben wenn mein TV alles intergriert hat und ich erst vor kurzen 2 Module gekauft habe ...wo ist da der Sinn ??? :kafffee: :confused:
Somit komme ich leider nicht in den Genuss von der neuen Fritze


"Downgrade" auf 2Play 200 + TV Vertrag mit reiner Smartcard.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 810
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon magentis » 07.03.2015, 10:08

robbe hat geschrieben:"Downgrade" auf 2Play 200 + TV Vertrag mit reiner Smartcard.


Wäre es da evtl. nicht günstiger, 3play 200 zu nehmen + 2 SC's? Er muss die HB ja nicht anschließen und nutzen.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon uncelsam » 10.03.2015, 11:00

Hallo,

ich hab endlich eine postiv Meldung!
Nach dem ich drei mal die 6360 bekommen hätte und immer wieder stornieren musste, hat es dann letztendlich doch geklappt mit der 6490.
Umstellung hat nach Anruf bei der Technikhotline innerhalb von 15min geklappt :super:

WLAN ist um Welten besser wie mit dem TC7200, und endlich eine brauchbare Firewall.
Das ist mir die 5€ im Monat vorerst wert.

Grüße
uncelsam
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.11.2014, 11:10

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon wwerner » 14.03.2015, 18:24

wwerner hat geschrieben:
strelnikov hat geschrieben:Die 6490 Fritz Box wird am 11.03. sehr wahrscheinlich nicht online gehen.

Frage beim Service nach...


Wahrscheinlich hast Du sogar recht.

In meinen Aufträgen steht :

Der Auftrag wurde erfolgreich abgeschlossen.
Vertragsbeginn: 04.03.2015

Die aktivierten Produkte und Optionen finden Sie im Bereich „Meine Produkte“.



Jetzt warte ich trotzdem bis zum Mittwoch was dann passiert.
Dann beginnt die 2. Runde!
Gruß
Wolfgang

(Das ist wie ein Kampf gegen Windmühlen -> gewinnen wird sehr schwer!)

Mit dem Warten auf Mittwoch wird es nichts: UPDATE (06.03.15)
Durch die erneut ausgelöste Störungsmeldung durch die UMKBW Hotline droht der neuen 6490 der nächsten Technikerbesuch von ABM am Montag um 8 Uhr - falls ich dies nicht noch vorher mit der UMKBW Hotline klären kann.
Da dreht sich alles im Kreis - UMKBW kann die Box freischalten und macht es nicht sondern schicken einen Techniker des Servicepartners raus der es nicht darf/kann.
Und für KBW scheint bereits alles abgeschlossen zu sein, neuer Tarif an neuer Box!


Neues Update (06.03.15/14 Uhr):
Klärung mit KBW gescheitert!
Habe auf Anforderung der UMKBW Hotline von 10 -13 Uhr für eine erneute Provisionierung/Freischaltung... wieder die 6490 angeschlossen, nach diesen 3 Stunden sollte es spätestens abgeschlossen sein.
Nix wars. Um 13 Uhr wieder die 6360 angklemmt und erneut mit der UMKBW Hotline telefoniert. Nach Rücksprache mit dem Teamleiter sollte ich nochmals die Boxen bis 17.30 umklemmen!
Da ich aber heute nachmittag unter diesen Festnetznummern erreichbar sein muß klappt dies heute nicht mehr. Dann solle ich das bestehende, noch bis Montag geöffnete Störungsticket bei ABM schließen lassen, damit UMKBW ein Neues öffnen kann.
Bei ABM habe ich den den Technikerbesuch von 8 Uhr auf den Spätnachmittag verschieben können.


Update:
FB6490 läuft jetzt!
Der Techniker hat beim 2. Besuch die FB getauscht aber bei der Übermittlung der Seriennummer an UMKBW lief was schief.
Nach dem sich die FB am Mittwoch abend nicht aktivierte forschte ich am Donnerstag bei der Hotline nach.
Die SN der aktuell am Kabel hängenden FB war denen nicht bekannt. Nachdem dies korrigiert wurde läuft die Fritze seit Donnerstag abend - natürlich inkl. der Telefonnummern.
Dieses Upgrade dauerte also knapp 2 Wochen.
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komfort IP V4
a/b:TFE mit MP3 Klingel & Fax
DECT:2 Fritz!Fon MT-F & 3 Gigaset C340H & 1 Sinus 300i & 2 AVM Repeater100 & 10 DECT200
S0-Bus:4 ISDN & 2 TA2 a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 1 TL-WA430RE & 4 AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5 Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: 1 Server2008R2 & 4 Win7 PCs / 8 Win10 PCs/ an WLAN: 1 WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets
bei Bedarf Glotze über SAT / Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro
wwerner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon Alter_Analog-Nutzer » 15.03.2015, 14:40

CrashOver hat geschrieben:Habe jetzt mitlerweile 4 x angerufen, leider Pech. Kann nur die 6490 bekommen wenn ich auf 200 Mbit gehe was ja nicht das Problem sein sollte.
Doch leider wird mir immer der dumme Holizon Recorder aufgeschwazt was ich nicht will. Ich will kein Extra Reciever haben wenn mein TV alles intergriert hat und ich erst vor kurzen 2 Module gekauft habe ...wo ist da der Sinn ??? :kafffee: :confused:
Somit komme ich leider nicht in den Genuss von der neuen Fritze


Ich habe das gleiche versucht wie CrashOver und bin genau so abgewimmelt worden. Warum will UM unbedingt den HORIZON-Receiver an Kunden verteilen, die ihn gar nicht haben wollen (ich nutze das HD-Modul und bin damit sehr zufrieden)? Ist der Receiver denn so billig oder muss UM unbedingt Lagerkapazitäten freiräumen?

:confused:
Alter_Analog-Nutzer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 30.10.2008, 13:25

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon CrashOver » 17.03.2015, 19:41

das fragichmich auch ...auf jedenfall bieten sie das Modul immer noch an zur Mieteund zum Kauf deswegen frag ich mich was der Mist soll. Ich will Upgraden auf 200 MBIT aber ohne Horizon und das geht nicht ...ist doch ein Witz . Ich will diese [zensiert] Horizon Box nicht haben , wenn mein TV das auch alles kann :wand: :wand: :wand:
Bild
CrashOver
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 30.01.2011, 17:50
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon OneOfNine » 19.03.2015, 11:17

Ich hab am Dienstag als 100mbit Kunde eine 6490 bekommen und meine 6320 außer Betrieb genommen. Der wechsel der Fritzbox verlief problemlos.
--
Coolstream Neo C / Original Image 2.15 Beta / UM02 Karte
Benutzeravatar
OneOfNine
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.01.2008, 19:54
Wohnort: Essen

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste