- Anzeige -

6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon strelnikov » 02.03.2015, 23:45

Was hast du den jetzt angeschlossen? Die alte oder die neue Box?
Mal versucht, die alte Box anzuschließen?


Wenn die neue Box kein Konfig hat, dann spielt UM die per Fernwartung auf.

Es könnte auch ein TK kommen, wenn zusätzlich die Leitung auffällig wäre.
strelnikov
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 07:42
Wohnort: Sowjetunion

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon uncelsam » 03.03.2015, 00:00

Hallo,

dann werd ich mein Glück Morgen noch mal versuchen und Bezug auf die PM nehmen.
Vielleicht klappt es ja dann, aktuell hab ich noch keine Komfort Option, somit sollte ich ja die 6490 bekommen.

Ich werde berichten!

Grüße
uncelsam
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.11.2014, 11:10

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon wwerner » 03.03.2015, 19:18

Beitrag von strelnikov » 02.03.2015, 23:45
Was hast du den jetzt angeschlossen? Die alte oder die neue Box?
Die Neue
Mal versucht, die alte Box anzuschließen?
Nein, die Hotliner sagten, wenn mal die Neue dran war - läuft die Alte nicht mehr und wenn UMKBW doch noch was schauen wollen wäre dann die Alte am Anschluss kontraproduktiv!

Wenn die neue Box kein Konfig hat, dann spielt UM die per Fernwartung auf.
UMKBW sagt ja, das Config wäre draufgespielt - klappt aber trotzdem nicht.
Nur ABM communication - welche den Techniker morgen schiocken wollen - sagen auf der Box wäre noch nix drauf!

Es könnte auch ein TK kommen, wenn zusätzlich die Leitung auffällig wäre.
Naja, die Leitung war bis zum Fritzboxwechsel einwandfrei, am Hausanschluß laufen noch eine weitere Fritzbox und ein Modem.
und wenn ABM Communication sowie UMKBW in meine Fritzbox reinschauen können (auch wenn mit gegensätzlichen Feststellungen was nun drauf ist oder sein soll!) habe ich das Kabel wohl auch korrekt draufgeschraubt.[b]


...Also seit letzten Freitag bis voraussichtlich Mittwoch Kein Internet, keine Festnetztelefone,....
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komfort IP V4
a/b:TFE mit MP3 Klingel & Fax
DECT:2 Fritz!Fon MT-F & 3 Gigaset C340H & 1 Sinus 300i & 2 AVM Repeater100 & 10 DECT200
S0-Bus:4 ISDN & 2 TA2 a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 1 TL-WA430RE & 4 AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5 Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: 1 Server2008R2 & 4 Win7 PCs / 8 Win10 PCs/ an WLAN: 1 WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets
bei Bedarf Glotze über SAT / Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro
wwerner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon TDCroPower » 04.03.2015, 04:14

Lass die alte solange dran bis sie keine Verbindung mehr bekommt.
Dann schließe die neue an und sie bekommt, falls noch nicht passiert, ihre Daten zugespielt und du kannst sie nutzen...

Die sollen nicht auf der neuen Rumfummeln, sondern sie im System auf deinem Account registrieren und die alte entfernen!


Falls weiterhin nix passiert einfach die Hotline weiterhin aufmerksam machen das doch bitte endlich Neu Zuordnung geschehen soll.
Idealerweise morgens/mittags Anrufen, da die Wahrscheinlichkeit höher ist das du optimalere Hotline Mitarbeiter am Telefon erhälst...
Anschluss 1: Office Internet & Phone 50 -> Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 06.04
Anschluss 2: 1&1 Doppel-Flat 100.000 -> Fritz!Box 7490 FRITZ!OS 06.51
PayTV 1: Sky I12 Komplett + Premium HD + Zweitkarte
PayTV 2: Unitymedia UM02 Highlights + Allstars + HD-Option
PayTV 3: KabelBW V23 HD-Option + Kroatien

BildBild
Benutzeravatar
TDCroPower
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 29.02.2012, 21:36

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon wwerner » 04.03.2015, 10:35

TDCroPower hat geschrieben:Lass die alte solange dran bis sie keine Verbindung mehr bekommt.

So, die alte 6360 ist wieder dran - und funktioniert noch!
Vielen Dank für den Tipp!!! :smile: Dies hätte mir doch auch die UMKBW Hotline am Freitag oder Samstag sagen können :wut: , hätte viel Streß und Mobiltelefongebühren erspart!
Die neuen Kabelgeschwindigkeiten werden angezeigt und sogar die (echte) IPV 4 wurde nicht im Zuge der Umstellung abgekappt.
Bei der Kabelverbindung bekomme in in der alten Box folgende Informationen:
04.03.15 07:58:43 No Ranging Response received - T3 time-out
04.03.15 07:58:42 TLV-11 - unrecognized OID
04.03.15 07:58:42 MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1


Dann schließe die neue an und sie bekommt, falls noch nicht passiert, ihre Daten zugespielt und du kannst sie nutzen...

Werde ich jetzt machen, falls es nicht klappt, soll der Techniker der heute mittag kommen sich drum kümmern.
Immerhin weiß ich jetzt, dass die Leitung OK ist und UMKBW bereits umgestellt hat.
Ob jetzt die Registrierung faul ist oder die 6490 einen Defekt hat soll der Techniker abklären - nicht dass er völlig nutzlos zu mit kommt.


Die sollen nicht auf der neuen Rumfummeln, sondern sie im System auf deinem Account registrieren und die alte entfernen!


Falls weiterhin nix passiert einfach die Hotline weiterhin aufmerksam machen das doch bitte endlich Neu Zuordnung geschehen soll.
Idealerweise morgens/mittags Anrufen, da die Wahrscheinlichkeit höher ist das du optimalere Hotline Mitarbeiter am Telefon erhälst...
Zuletzt geändert von wwerner am 04.03.2015, 11:08, insgesamt 1-mal geändert.
2play 200/10 Komfort IP V4
a/b:TFE mit MP3 Klingel & Fax
DECT:2 Fritz!Fon MT-F & 3 Gigaset C340H & 1 Sinus 300i & 2 AVM Repeater100 & 10 DECT200
S0-Bus:4 ISDN & 2 TA2 a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 1 TL-WA430RE & 4 AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5 Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: 1 Server2008R2 & 4 Win7 PCs / 8 Win10 PCs/ an WLAN: 1 WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets
bei Bedarf Glotze über SAT / Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro
wwerner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon strelnikov » 04.03.2015, 10:51

Das ist mir eindeutig zu viel "Rot" hier - hatte ich nicht geschrieben:
"Mal versucht, die alt Box (wieder) anzuschließen"...

BTW
Das ist doch eher ein Thema mit einer kaufmännischen Fragestellung und nicht einer technischen... ich würde sie vielleicht auch administrativ nennen.
strelnikov
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 07:42
Wohnort: Sowjetunion

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon wwerner » 04.03.2015, 11:13

strelnikov hat geschrieben:Das ist mir eindeutig zu viel "Rot" hier - hatte ich nicht geschrieben:
"Mal versucht, die alt Box (wieder) anzuschließen"...

BTW
Das ist doch eher ein Thema mit einer kaufmännischen Fragestellung und nicht einer technischen... ich würde sie vielleicht auch administrativ nennen.


Mit dem rot hast Du recht!

Also, Boxen sind wieder umgeklemmt.
An der 6490 sind keine Telefonnummern eingerichtet und die Kabelverbindung zeigt 1MB/s / 256kB/s und nix geht!
Die Box zieht sich automatisch nichts übers Kabel - trotz Neustart.
Fehlt jetzt die Configdatei auf der Box (ABM: config fehlt) oder ist die Box defekt (UMKBW: Configdatei ist drauf)
An der Leitung und der Umstellung kanns wohl nicht mehr liegen, da beim Anschluß der 6360 die Telefonnummern drin sind und als Kabelverbindung 225 MB/s / 10,5 MB/s anzeigt wird.
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komfort IP V4
a/b:TFE mit MP3 Klingel & Fax
DECT:2 Fritz!Fon MT-F & 3 Gigaset C340H & 1 Sinus 300i & 2 AVM Repeater100 & 10 DECT200
S0-Bus:4 ISDN & 2 TA2 a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 1 TL-WA430RE & 4 AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5 Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: 1 Server2008R2 & 4 Win7 PCs / 8 Win10 PCs/ an WLAN: 1 WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets
bei Bedarf Glotze über SAT / Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro
wwerner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon strelnikov » 04.03.2015, 21:00

In dem Fall hat sich die 6360 das konfigfile gezogen, dass für die 6490 bestimmt war.

UM anrufen - das müsste m.M.n. per Fernwartung zu machen sein.
Aber keine Ahnung wie UM da vorgeht :winken:
strelnikov
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 07:42
Wohnort: Sowjetunion

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon wwerner » 05.03.2015, 13:28

Gestern war der Techniker da. Leitung ok, 6490 ok, aber config in der Box fehlt. Kann die 6490 sich nicht holen da UMKBW die 6360 noch nicht abgemeldet hat. Die neue 6490 ist zwar im System von UMKBW bereits korrekt angelegt NUR der Freigabeklick würde noch fehlen. Der Techniker hat mit der Technkerhotline telefoniert und ihm wurde zugesagt das dies am Nachmittag behoben werden würde.
Nachdem sich nach über 5 Stunden nichts tat habe ich wieder die alte 6360 wegen der Erreichbarkeit über die Festnetznummern angeklemmt.
Heute früh war die alte 6360 immer noch angemeldet. Ich habe wieder die Hotline angerufen und gefragt was mit meinem Auftrag jetzt sei. Zuerst war er für UMKBW abgeschlossen da der Techniker gestern da war. Für mich ist der Auftrag aber nicht abgeschlossen - da machte mich der Hotliner (der mich auch nicht aussprechen lies) an, dass sie auf die neue Box nichts draufspielen könnten wenn ich die alte 6360 wieder angeschlossen hätte.
Also ich wieder die neue Box angeklemmt, die sich aber wieder keine Configdatei geholt hat. Wieder die Hotline angerufen. Da bekam ich die Auskunft, der Kollege bei meinem ersten Anruf hätte bereits eine Störungsmeldung ausgelöst und ich würde innerhalb von 2 Tagen eine Nachricht bekommen!
... dann wäre wieder Wochenende, der Service macht um 16 Uhr Feierabend....
und vermutlich darf ich dann nächste Woche einen weiteren Techniker an der Fritzbox begrüßen, der sich wundert!

Gerade lag im Briefkasten die Auftragsbestätigung von KBW, datiert vom 26.02, abgestempelt am 03.03. und zugestellt am 05.03.
-> die Umschaltung ist für den 11.03.2015 vorgesehen - also erst nächsten Mittwoch!
Die Fritzbox kam bereits am letzten Freitag (28.02.) nur mit dem Hinweiszettel zur Selbstinstallation.

Dieser Umschaltermin war im System bei UMKBW wohl nicht hinterlegt, sonst wäre etlicher Streß und auch Kosten vermieden worden!


Jetzt lasse ich mal die alte 6360 am Netz und warte bis diese am 11.03. im UMKBW System abgemeldet wird und klemme dann die Neue an - in der Hoffnung dass dann auch die Konfiguration passt.
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komfort IP V4
a/b:TFE mit MP3 Klingel & Fax
DECT:2 Fritz!Fon MT-F & 3 Gigaset C340H & 1 Sinus 300i & 2 AVM Repeater100 & 10 DECT200
S0-Bus:4 ISDN & 2 TA2 a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 1 TL-WA430RE & 4 AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5 Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: 1 Server2008R2 & 4 Win7 PCs / 8 Win10 PCs/ an WLAN: 1 WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets
bei Bedarf Glotze über SAT / Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro
wwerner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: 6360 auf 6490 Upgrade ohne Tarif Änderung

Beitragvon Mike0185 » 05.03.2015, 14:26

Bezüglich Business:

Sehr geehrter Herr .....,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Da noch umfangreiche Test durchgeführt werden müssen, ist die Einführung der Fritzbox 6490 frühestens für das 2. Quartal 2015 geplant.
Angaben zum Modemwechsel und den neuen Produkten können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht geben.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 0800 / 9100300 –
Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr und Samstag 08:00 bis 16:00 Uhr.
Sie erreichen uns auch per E-Mail an business@kabelbw.de.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kabel BW Business Team
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Mike0185
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 05.11.2013, 18:46

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste