- Anzeige -

FritzBox 6360 Downloads bleiben stehen, Frieren ein

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

FritzBox 6360 Downloads bleiben stehen, Frieren ein

Beitragvon Micha75 » 24.01.2015, 13:14

Hallo zusammen,

habe seid einiger Zeit das Problem, das meine Downloads egal ob LAN oder WLAN einfach nicht beendet werden. Die frieren einfach irgendwann ein.
Habe dieses Problem nicht nur mit einem PC sondern mit allen.
Windows 7 Ultimate 64 oder Windows 8 Pro 64.

Dachte mir einmal Werkseinstellung und alles gut.
Von wegen.

Die Probleme bestehen danach immer noch.
Zusaetzlich kommt dann das Problem dazu das die FritzBox zwar wieder mit dem Internet verbindet aber keine Telefonummern mehr einrichtet.
Auch laengeres warten aendert nichts.

Nach dem Reset fuer 30 MInuten vom Strom trennen und dann erneut versuchen bringt auch nichts.
bestehe
Einzige moegliche erklaerung. Habe neulich von 2Play 50 auf 2Play 120 gewechselt. Aber so lange bestehen die Probleme nicht.
Mittlerweile bin ich total GENERVT!!!
Unitymedia ans Telefon kriegen ist echt sehr Zeitintensiv!
FritzBox ist die 6360 mit Firmware 6.04
Micha75
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.01.2015, 13:04

Re: FritzBox 6360 Downloads bleiben stehen, Frieren ein

Beitragvon tq1199 » 24.01.2015, 13:24

Micha75 hat geschrieben:habe seid einiger Zeit das Problem, das meine Downloads egal ob LAN oder WLAN einfach nicht beendet werden. Die frieren einfach irgendwann ein.
Habe dieses Problem nicht nur mit einem PC sondern mit allen.
Windows 7 Ultimate 64 oder Windows 8 Pro 64.


Versuch mal im LAN (d. h. per Kabel) mit einer Linux-Live-CD/DVD (z. B. Knoppix oder gleichwertig) und mit:
Code: Alles auswählen
wget -4 -c -O /dev/null http://speedtest.belwue.net/10G

(den Download nach /dev/null, kannst Du jederzeit mit strg+c abbrechen).

EDIT:

... und mit:
Code: Alles auswählen
wget -6 -c -O /dev/null http://speedtest.belwue.net/10G
Zuletzt geändert von tq1199 am 25.01.2015, 01:35, insgesamt 1-mal geändert.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1281
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: FritzBox 6360 Downloads bleiben stehen, Frieren ein

Beitragvon Kenny328 » 24.01.2015, 16:50

Komisch, ich habe das selbe Problem mit meinem TC 7200.. dachte eigentlich es liegt daran und bin dabei bald eine Fritzbox 6360 zu bekommen.. Aber anscheinend liegt es nicht am Router? :kratz:
Kenny328
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 21.01.2015, 18:28

Re: FritzBox 6360 Downloads bleiben stehen, Frieren ein

Beitragvon Micha75 » 25.01.2015, 04:07

Kann ohne Probleme die 1GB, 10 GB oder sogar die 100GB Datei ohne Unterbrechung laden. -Sogar unter Windows.
Versuche ich allerdings über wget Files bei Microsoft zu downloaden ist das ganze nach wenigen Sekunden wieder eingefroren.!?
Habe jetzt schon mein Notebook zig mal neu installiert. alle Netzwerk-Treiber in etlichen Versionen probiert... Immer das selbe. Egal ob Kabel integriertes WLAN oder WLAN.-Stick.
Wie gesagt... Egal ob Win 7 oder Win 8.

Downloads frieren ein... Drücke ich dann Pause und wenige Sekunden auf fortsetzen rennt es wieder. Allerdings muss ich das pro DL 3-4x machen.
Internet Explorer, Firefox, Chrome... Download-Manager wie Flashget oderr JDownloader. Alle haben das selbe Problem...
Hatte damals auch den TC7200. Dort waren es Probleme mit ipv6 und dem ipv4 Tunnel. Seid Umstellung auf die 6360 waren aber alle Probleme gelöst.

Irgendwas stimmt nicht mit der Box. Wie schon erwähnt bezieht sie nach der Werkseinstellung zwar wieder die Zugangsdaten für Internet. Aber nicht für den Telefonanschluss.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Micha75
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.01.2015, 13:04

Re: FritzBox 6360 Downloads bleiben stehen, Frieren ein

Beitragvon tq1199 » 25.01.2015, 09:40

Micha75 hat geschrieben:Kann ohne Probleme die 1GB, 10 GB oder sogar die 100GB Datei ohne Unterbrechung laden. -Sogar unter Windows.
...


Von welchem Server und mit welchem Protokoll (... IPv4 oder IPv6), kannst Du diese Dateien ohne Probleme downloaden? Du hast ja DS-Lite.

EDIT:

Evtl. gibt es auch einen Zusammenhang mit der Art und Weise, wie z. Zt. die DNS-Server von UMKBW die Namensauflösung für die AFTR-Gateways (bei DS-Lite) machen. UMKBW hat umgestellt auf (DNSSEC und) TCP(-Port 53 statt UDP-Port 53). Z. B. mit dem Server von KBW:
:~$ dig de-kmn01a-cr01.aftr.umkbw.net
;; Truncated, retrying in TCP mode.

; <<>> DiG 9.8.1-P1 <<>> de-kmn01a-cr01.aftr.umkbw.net
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 51162
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 2, AUTHORITY: 4, ADDITIONAL: 0

;; QUESTION SECTION:
;de-kmn01a-cr01.aftr.umkbw.net. IN A

;; ANSWER SECTION:
de-kmn01a-cr01.aftr.umkbw.net. 12417 IN CNAME de-kmn01.aftr.umkbw.net.
de-kmn01a-cr01.aftr.umkbw.net. 12417 IN RRSIG CNAME 8 4 14400 20150208234311 20150109231251 50901 aftr.umkbw.net. Sn6ApklsvGbty8lAXeyblJzqS+rDXwxjQ3X3P3DXxWeFV54CjfTJHx0e G9S5xrsfDdPfVl4Y6oXrV9ZK7HCgl+Q/41qxjrne1CLgeO28qitt/vRc d8AXsfA/m6sildHxgPJg+m2GlYaPJKVsEHW4G6tnMKe+ht5opRFJ/tw4 SO9+AkQach/danEPCL8dVwEHPuRW20qzrg1EP6V1ZWu4w2zBigYufWHb Ud2JVcIADe9sHSNvI41QrIN/9Qb1O5ZR6Q00x0KPsbBKG3dfz3IMcH9K i2Fv4nRMnF5AnNUA5xcD4THPHVu+tVwbsVRyOfW63y6q2s/J07UQNHkh 8BakuQ==

;; AUTHORITY SECTION:
aftr.umkbw.net. 2994 IN SOA ns1.ish.de. hostmaster.ish.de. 2015012305 14400 3600 2419200 3600
aftr.umkbw.net. 2994 IN RRSIG SOA 8 3 14400 20150224065816 20150125055816 50901 aftr.umkbw.net. n3Wsd0GJZOr01S0xskWvViNwvY+HVk/OPrVcXb9SzzKOGUjU8NumQ/Yo jsVPKwCLoJGrHljjyfuiUYTCiOil4wb3KNIEy+G2COXjhOXOf6QKUM6g prlk0JgQ06leNcmHeeVWqxv9wuWrcgzwd6StPSL7eUz5dVqorLUZ9OP4 2UkPkXUpS3EvfkMiQEsoa0QBLI7pXb94+E/AVcol6yliB6nAXRL8XbPm Xf5vLSXlb4tQhLvYULi2o/g/+48O59RU54pXMsE2XacWsJHO1thFvexK 2O7yQY666QVFfjP3oebKhTh4o4xzInjupIPvHMEqz/Lm3l4HWAvNhNHq CINGOA==
JJ9C81QRCRH1AGLO540B4DLB7J6QR8Q0.aftr.umkbw.net. 2994 IN RRSIG NSEC3 8 4 3600 20150218231250 20150119221510 50901 aftr.umkbw.net. HQmagAuYtICgdT7m/xc5sZoKs3zPCVnzR+/8iWHMpXNyLN8nGf2rivtZ BHGxvHZpsBiLVhOJT10aZcpGowPtxZ/LVRSJCb5He1Bx+XRp0WpmUb4F lOU5zAG/VERi3ONe5mS2wgdr4bfpR1vahThgFeMmMz8dq8SvDC55gPmb 7EyrR5QiPLWisWkFy3AaI4Ak6uSmlpA/GIM4OUuVmsivwMCwoT9D5i8w DIuLXCM7JL3AZ1bNVL8THtU9gfheBn+l3siHlKtrjxFGezY7nQIwpWCd +EA390l5D6fc3f5FmnVX76nJ6uYqcEu9H92rIeD6NGQ+T+v8GS7gqHCr AlP2kQ==
JJ9C81QRCRH1AGLO540B4DLB7J6QR8Q0.aftr.umkbw.net. 2994 IN NSEC3 1 0 100 A7B1F3C9 JOF1O6A2TRNM5776JVUVKUGF1R576DN0 AAAA RRSIG

;; Query time: 118 msec
;; SERVER: 127.0.0.1#53(127.0.0.1)
;; WHEN: Sun Jan 25 09:30:47 2015
;; MSG SIZE rcvd: 1116

Mit dem Server von google (8.8.8.8) geht es über UDP-Port 53 (kann man mit tcpdump sehen):
:~$ dig de-kmn01a-cr01.aftr.umkbw.net @8.8.8.8

; <<>> DiG 9.8.1-P1 <<>> de-kmn01a-cr01.aftr.umkbw.net @8.8.8.8
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 50535
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 1, AUTHORITY: 1, ADDITIONAL: 0

;; QUESTION SECTION:
;de-kmn01a-cr01.aftr.umkbw.net. IN A

;; ANSWER SECTION:
de-kmn01a-cr01.aftr.umkbw.net. 14399 IN CNAME de-kmn01.aftr.umkbw.net.

;; AUTHORITY SECTION:
aftr.umkbw.net. 1799 IN SOA ns1.ish.de. hostmaster.ish.de. 2015012305 14400 3600 2419200 3600

;; Query time: 354 msec
;; SERVER: 8.8.8.8#53(8.8.8.8)
;; WHEN: Sun Jan 25 09:29:59 2015
;; MSG SIZE rcvd: 127


BTW: Die IPv4-MTU des AFTR-Gateways ist 1460. Wie ist in deinem Windows, die MTU des IPv4-Interfaces? Evtl. mit:
Code: Alles auswählen
netsh interface ipv4 show interfaces

in der DOS-Eingabeaufforderung nachschauen.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1281
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: FritzBox 6360 Downloads bleiben stehen, Frieren ein

Beitragvon McHerold » 17.02.2015, 19:12

Schließe mich mal an, habe exakt das gleiche Problem, Techniker war hier und hat alles geprüft, sowie mir eine neue FritzBox hingestellt.
Problem besteht weiterhin, Downloads frieren ein egal mit welchem Programm/Downloadmanager oder von welcher Quelle.
Jedoch nur unter Windows, meine Linux Geräte haben kein Problem und können hunderte von Gigabytes am Stück laden.
McHerold
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.11.2013, 20:38

Re: FritzBox 6360 Downloads bleiben stehen, Frieren ein

Beitragvon andreyxx » 22.02.2015, 13:03

Hallo, hatte das selbe Problem, bis ich auf den Begriff MTU aufmerksam wurde. Soweit ich weiss benutzt Windows einen Wert von 1500 als Standard.
Habe diesen Wert auf 1460 eingestellt, neugestartet, meine Downloads gestartet, die ich bis zu 20 Mal neu anschmeissen musste und diese laufen stabil ohne Unterbrechung bzw. Einfrieren.
Hier habe ich einen Link wie man den MTU-Wert schnell verändert.
http://www.tippscout.de/windows-7-mtu-o ... _5762.html
Hoffe dass das einigen hilft. Habe eine Fritz!box 6320
andreyxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.02.2015, 12:57

Re: FritzBox 6360 Downloads bleiben stehen, Frieren ein

Beitragvon Xinau » 22.02.2015, 19:30

Ich schließe mich an; bei mir besteht die gleiche Problematik.

Nach einiger Zeit friert der Download ein, unabhängig von Browser (oder wget).

Leider hat die Änderung des MTUs bei mir keinen Effekt.

Zum Testen nutze ich die 1.7GB große LaTeX Distribution Protext:
Code: Alles auswählen
http://ctan.mackichan.com/systems/windows/protext/ProTeXt-3.1.4-020114.exe


Mein System:
Intel Ethernet Connection I218-V
Windows 10 x64
FB 6360, 2Play 100
Chrome, Firefox, IE
Getestete MTUs: 1460, 15000
Xinau
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.08.2013, 07:56

Re: FritzBox 6360 Downloads bleiben stehen, Frieren ein

Beitragvon McHerold » 23.02.2015, 03:10

Ich habe eigentlich nur zwei Theorien, entweder Unitymedia drosselt einige Anwender absichtlich (was eine echte Frechheit wäre, denn die Internetleitung ist so fast unbenutzbar) oder irgendein Server/Router/Durchgangspunkt von denen hat eine so hohe Antwortszeit, dass einige Verbindungen verloren gehen, was Linux jedoch abzufangen scheint.
Unter Linux stocken die Downloads kurz, laufen dann nach einer Weile jedoch wieder weiter.
Stelle ich im Firefox die Timeoutzeiten eine Ecke höher, dann laufen die Meisten auch durch, doch diese Möglichkeit habe ich nicht in jedem Programm.
Das läuft jetzt seit gut einem Monat so, aufgrund einiger Tests konnte ich meine Hardware als Ursache ausschließen, der Kundendienst kann oder will das Problem nicht richtig verstehen, die Technik vor Ort ist komplett neu und die Anlage im Haus laut dem Unitymediatechniker in Ordnung (alle anderen hier im Haus haben auch keine Probleme).
Habe bei diversen Bekannten, die auch einen UM Anschluss haben nachgesehen, ob das gleiche Problem auftritt. Bisher bin ich jedoch der einzige.
Ich weiß gar nicht, was ich denen an der Hotline noch erklären soll, denn immer wenn ich dort anrufe, chatte oder schreibe, dann kommt eine Stunde später ein Anruf von der Techniker Firma, die erneut jemanden hierher schicken möchte.
Für mich bedeutet das dann, dass niemand das Problem verstanden hat :wand:
Was ich noch fragen wollte:Hat sonst noch jemand mit dem Problem die 37.201.168.196 als IPv4 Adresse? Bisher liefen von meinem Stratoserver über IPv6 alle Downloads durch, die bisher über IPv4 alle eingefroren sind.
Ich wette das mal wieder irgendwas mit dem CGN nicht stimmt...
McHerold
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.11.2013, 20:38

Re: FritzBox 6360 Downloads bleiben stehen, Frieren ein

Beitragvon hajodele » 23.02.2015, 08:21

Schau mal hier: viewtopic.php?f=53&t=29995
Das ist ziemlich sicher das Problem.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3972
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Nächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste