- Anzeige -

IP Pool leer - keine statische IP verfügbar

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

IP Pool leer - keine statische IP verfügbar

Beitragvon mikrotik » 11.12.2014, 16:28

Hallo,

bin neu hier. :winken:

Weil ich keine Lust auf DSLite hatte, habe letzte Woche Business Office Internet 100 mit statischer IP gebucht. Gestern morgen hat der Techniker dann den HÜP installiert und die Fritzbox aufgebaut. Die kam aber nicht ins Netz. Kopfkratzen und Telefonate mit seinem Vorgesetzten ergaben dann: "Unitymedia hat zur Zeit keine statischen IPs mehr verfügbar. Der Pool ist leer..." Ich war sprachlos. Da stand ich also mit meinem eigenen Router unterm Arm, froh endlich loslegen zu können, und dann sowas. :wand: "Bis heute nachmittag hat sich das erledigt. Ich schicke Ihnen eine Mail."
Natürlich bekam ich nichts dergleichen. Hab dann im Laufe des gestrigen und heutigen Tages mehrmals die Hotline angerufen. Ergebnis: Provisionierung hängt wg. fehlender IP. Nach 27 Stunden Fritzbox geblinke gab ich entnervt auf und stimmte der Konfiguration mit dynamischen IPs vorerst zu. Unter Vorbehalt.

So lockt man also Business Kunden. Tolle Wurst :wut:

Könnte ich vom Vertrag wegen Nichterfüllung zurücktreten, wenn die das nicht auf die Reihe kriegen? Ohne feste IP ist das Ganze für mich nutzlos...
mikrotik
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.12.2014, 16:13

Re: IP Pool leer - keine statische IP verfügbar

Beitragvon GoaSkin » 11.12.2014, 17:05

Kein Wunder. Die Horizon-Boxen benötigen öffentliche IP-Adressen, selbst dann, wenn sie garnicht als Internet-Router genutzt wird. Durch die Einführung von Horizon ist somit der Bedarf an IPv4-Adressen gestiegen.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: IP Pool leer - keine statische IP verfügbar

Beitragvon tq1199 » 11.12.2014, 18:45

mikrotik hat geschrieben:Könnte ich vom Vertrag wegen Nichterfüllung zurücktreten, wenn die das nicht auf die Reihe kriegen?

Ja, das könntest Du.

Wenn Du jetzt aber eine dynamische externe/öffentliche IPv4-Adresse hast, dann ist das aber besser als DS-Lite. Über eine Portweiterleitung in der FritzBox und DDNS, sind deine Geräte aus dem Internet erreichbar.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1266
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: IP Pool leer - keine statische IP verfügbar

Beitragvon nowodka » 11.12.2014, 23:20

GoaSkin hat geschrieben:Kein Wunder. Die Horizon-Boxen benötigen öffentliche IP-Adressen, selbst dann, wenn sie garnicht als Internet-Router genutzt wird. Durch die Einführung von Horizon ist somit der Bedarf an IPv4-Adressen gestiegen.


Kannst du mir das mal erklären?

Ich frage mich wie das gehen soll wenn der Horizon Benutzer gar kein Internet hat sondern nur den Recorder als Empfangsgerät und Festplattenrecorder verwenden will.

Wird ja bei einigen älteren Herrschaften der Fall sein.
nowodka
Kabelneuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 12.01.2010, 15:07

Re: IP Pool leer - keine statische IP verfügbar

Beitragvon GoaSkin » 12.12.2014, 02:21

nowodka hat geschrieben:
Kannst du mir das mal erklären?

Ich frage mich wie das gehen soll wenn der Horizon Benutzer gar kein Internet hat sondern nur den Recorder als Empfangsgerät und Festplattenrecorder verwenden will.



Der Horizon Recorder baut über sein angeschlossenes Antennenkabel immer eine DOCSIS-Verbindung zu Unity Media auf, sowie es jeder andere Router und jedes Modem von Unity Media auch tut. Der Horizon Recorder baut diese DOCSIS-Verbindung immer auf, auch wenn er nicht als Router für ein Unity Media Internet Produkt gedacht ist. Darüber wird der Zugriff auf die Videothek und die in die Box integrierten Apps abgewickelt. Die Firmware der Horizon beherrscht kein IPv6 und Unity Media weisst ihr darum stets eine dynamische, aber öffentliche IP-Adresse zu. Hat man keinen Internet-Tarif bei Unity Media oder es gibt im Haushalt für das Internet einen anderen Kabelrouter, dann filtert Unity Media lediglich per Firewall den Datenverkehr raus, der nicht an die für die Horizon relevanten Server adressiert ist.

So verschenkt Unity Media IPv4-Adressen für nichts und wieder nichts.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: IP Pool leer - keine statische IP verfügbar

Beitragvon Leseratte10 » 12.12.2014, 08:15

Dann könnten die doch den ganzen horizon-dingern die nicht als Router genutzt werden, eine private ipv4 zuteilen?
Wenn der traffic eh nur im UM - Netz bleibt...
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: IP Pool leer - keine statische IP verfügbar

Beitragvon HariBo » 15.12.2014, 16:00

gute Nachrichten, beim Aufräumen der Räumlichkeiten für die Weihnachtsfeier wurden noch ein paar statische IP gefunden, nu beeilt euch aber .......
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: IP Pool leer - keine statische IP verfügbar

Beitragvon johnripper » 15.12.2014, 23:10

GoaSkin hat geschrieben:So verschenkt Unity Media IPv4-Adressen für nichts und wieder nichts.

Das ist einfach unfassbar. Man fragt sich halt was schlimmer ist:
- Tausende von öffentlichen IPv4 Adressen einfach zu verschwenden
- Ein Gerät zu implementieren, das grds. nicht auf IPv6 ausgelegt ist
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: IP Pool leer - keine statische IP verfügbar

Beitragvon satmark » 17.12.2014, 16:02

GoaSkin hat geschrieben:Der Horizon Recorder baut über sein angeschlossenes Antennenkabel immer eine DOCSIS-Verbindung zu Unity Media auf, sowie es jeder andere Router und jedes Modem von Unity Media auch tut. Der Horizon Recorder baut diese DOCSIS-Verbindung immer auf, auch wenn er nicht als Router für ein Unity Media Internet Produkt gedacht ist. Darüber wird der Zugriff auf die Videothek und die in die Box integrierten Apps abgewickelt. Die Firmware der Horizon beherrscht kein IPv6 und Unity Media weisst ihr darum stets eine dynamische, aber öffentliche IP-Adresse zu. Hat man keinen Internet-Tarif bei Unity Media oder es gibt im Haushalt für das Internet einen anderen Kabelrouter, dann filtert Unity Media lediglich per Firewall den Datenverkehr raus, der nicht an die für die Horizon relevanten Server adressiert ist.

So verschenkt Unity Media IPv4-Adressen für nichts und wieder nichts.


Das ist/war mit dem Festpattenreceiver auch so. Der ist auch unabhängig von Modem/Fritzbox und baut seine eigene Verbindung mit eigener Adresse ins Netz auf.. Von daher also ist mit Horizon nichts neues eingeführt worden...

satmark
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...
satmark
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 17.02.2012, 08:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Poker_face und 19 Gäste