- Anzeige -

Wechsel von FB 7170 auf FB 6360 - was muss ich tun?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Wechsel von FB 7170 auf FB 6360 - was muss ich tun?

Beitragvon Maddm » 10.12.2014, 19:49

Hallo,

ich bin von 3Play32 (incl. Telefon Komfort) auf 3Play64 (immer noch mit Telefon Komfort) gewechselt und habe im Zuge dessen eine neue, blaue 6360 Fritzbox bekommen.
Die Frage ist nun: welche Schritte sind notwendig, um mit der neuen FB ins Internet zu gelangen bzw. zu telefonieren. Der Mensch an der Hotline meinte, dass ich die neue FB anschließen soll und dann mit dem Handy bei UM anrufen soll, damit die von dort die FB konfigurieren.

Ich habe eben die FB erstmal "offline" angeschlossen und versucht die Einstellungen, die ich von Einstellungsseiten der 7170 per Screenshots gemacht zu übertragen (WLAN Einstellungen, DHCP, Port Forwarding, Nachtschaltung, Telefonbuch etc.). Dazu habe ich aber generell 3 Fragen:

1) ich habe in der 6360 jetzt z.B. die 3 Telefonnummern registiert und die WLAN Einstellungen gemacht. Dabei ist mir u.a. aufgefallen, dass bei den Telefoniegeräten die Registrar Einträge in der neuen FB deutlich umfangreicher sind: bei der 7170 war dort z.B. eingetragen ssl2.telefon.unitymedia.de (und als Anbieter war "anderer Anbieter" ausgewählt) - bei der 6360 kann man gleich "Unitymedia" als Anbieter auswählen - funktioniert das auf Anhieb oder muss ich die alten Einstellungen 1:1 übertragen?

2) Eine weitere Frage: wenn ich die FB 6360 erstmals an die Multimedia Dose anschließe: komme ich dann direkt ins Internet (wenn auch nicht mit Fullspeed 64k) und kann z.B. die Telefone schon komplett konfigurieren ("Anmelden") und auch soweit einrichten, dass man schon telefonieren kann oder geht dann erstmal so lange überhaupt nix bis UM ihre Konfig auf das Modem geladen hat? Ich weiß halt nicht ob das, was UM macht dafür sorgt, dass Internet und Telefonie überhaupt geht oder ob deren Aktivierung nur die hohe Geschwindkeit auf dem Modem aktiviert?

3) Gibts sonst noch was zu beachten?

Besten Dank für eure Hilfe
Maddm
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 51
Registriert: 06.05.2009, 15:33

Re: Wechsel von FB 7170 auf FB 6360 - was muss ich tun?

Beitragvon koax » 10.12.2014, 20:00

Die 6360 wird von UM automatisch konfiguriert, sobald sie aktives Gerät für Deinen Vertrag ist.
Du brauchst also hinsichtlich der Einträge für die Telefonie nichts zu unternehmen.

Solange Deine 7170 noch als aktiv vbei UM vermerkt ist, wird die 6360 nicht funktionieren.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste