- Anzeige -

Bei Komfort Anschluss auf FB6360 gezwungen?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Bei Komfort Anschluss auf FB6360 gezwungen?

Beitragvon hajodele » 12.11.2014, 08:41

Wir sprechen doch von diesem Modell: http://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbo ... che-daten/

Wo steht da was von USB3 ?
Außer AC kann dir Fritzbox jetzt auch DUAL-WLAN

Und diese Funktion wird wohl kastriert werden, obwohl das gar nicht notwendig wäre:
Streamt vom Kabelanschluss unverschlüsselte TV-Programme gleichzeitig an Tablets oder Smartphones (komfortabel mit FRITZ!App TV) und an Computer (mit dem VLC-Player) im Heimnetz (nicht in jedem Kabelnetz verfügbar).


Im Wesentlichen entspricht die Ausstattung für den Benutzer einer 7390.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Bei Komfort Anschluss auf FB6360 gezwungen?

Beitragvon GoaSkin » 12.11.2014, 13:31

Wenn Unity Media die Streaming-Funktion wegkastriert, dann nur aus Langeweile, weil jemand zu viel Zeit hat.

Es gibt haufenweise Software-Lösungen und auch sehr billige Hardware-Lösungen (20-50 Euro), um Fernsehsignale im WLAN zu streamen. Wer Wert darauf legt, muss sich darum keine Horizon holen, falls die Fritzbox das nicht macht. Von daher kann sich Unity Media das auch schenken mit dem Kastrieren.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Bei Komfort Anschluss auf FB6360 gezwungen?

Beitragvon hajodele » 12.11.2014, 14:35

Die Kastraktionen kann sie sich auch in anderen Bereichen sparen.
Im Kabelbw-Land kann man z.B. keine eigene SIP-Provider in die 6xxx-Fritzboxen integrieren.
Die beliebteste Umgehungsvariante ist die Verwendung einer alten Fritzbox, die sowieso noch irgendwo rummliegt.
Wenn die Fritzbox zuuuu alt ist, hat man halt kein DECT und für diesen Blödsinn muss man eigentlich unnötig Strom verbrauchen .... :nein:

Aber meine Mutter zahlt so nur die Grundgebühr an Kabelbw. Mobil- und Auslandstelefonate laufen über andere Provider. :bäh:
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Vorherige

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste