- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon mismk » 20.02.2015, 20:41

McWire hat geschrieben:
johnny33 hat geschrieben:
jens.balzer2 hat geschrieben:von den anderen Leidtragenden vom 12.2 gibt es schon was neues? komme irgendwie bei der Hotline nicht wieter


Leider gar nichts .... Auftrag hängt immernnoch fest es ist eine einzige Katastrophe ... Die wollten das Problem ja anscheinend bis Morgen VIELLEICHT lösen... Ich bezweifele es ganz stark. Habe denen auch geschrieben und wurde an die Fachabteilung weitergereicht.

Lange Rede kurzer Sinn... Alles Schei*e


Da dieser Thread hier leider sehr unübersichtlich geworden ist, kann man die Beiträge nicht mehr jedem User zuordnen.
Mit welchem Problem habt Ihr denn noch zu kämpfen? Ich gehe mal davon aus, das es sich hierbei um Bestellung-Lieferung handelt.
Wenn es so ist, abwarten. eine Stornierung wird wohl wenig Sinn haben, ggf. ist es besser den Kundenservice zu kontaktieren.


Es sind wohl einige Aufträge beim Versand der Fritzbox hängen geblieben. Status dieser Aufträge ist der 12.02. mit der Aussage das die Box zum Versand bereit ist und eine Sendungsnummer mitgeteilt wird, sobald ein Tracking möglich ist.
Die Box ist schon lange beim Kunden eingetroffen und kann von UM nicht freigeschaltet werden, da laut System die Box noch nicht beim Kunden ist.

ICH LIEBE ES, WENN TECHNIK FUNKTIONIERT... :wand:
mismk
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.02.2015, 19:48

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon McWire » 20.02.2015, 21:14

mismk hat geschrieben:
Es sind wohl einige Aufträge beim Versand der Fritzbox hängen geblieben. Status dieser Aufträge ist der 12.02. mit der Aussage das die Box zum Versand bereit ist und eine Sendungsnummer mitgeteilt wird, sobald ein Tracking möglich ist.
Die Box ist schon lange beim Kunden eingetroffen und kann von UM nicht freigeschaltet werden, da laut System die Box noch nicht beim Kunden ist.

ICH LIEBE ES, WENN TECHNIK FUNKTIONIERT... :wand:


Schon den Kundenservice kontaktiert und Problem geschildert ?
McWire
McWire
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon mismk » 20.02.2015, 21:25

McWire hat geschrieben:
mismk hat geschrieben:
Es sind wohl einige Aufträge beim Versand der Fritzbox hängen geblieben. Status dieser Aufträge ist der 12.02. mit der Aussage das die Box zum Versand bereit ist und eine Sendungsnummer mitgeteilt wird, sobald ein Tracking möglich ist.
Die Box ist schon lange beim Kunden eingetroffen und kann von UM nicht freigeschaltet werden, da laut System die Box noch nicht beim Kunden ist.

ICH LIEBE ES, WENN TECHNIK FUNKTIONIERT... :wand:


Schon den Kundenservice kontaktiert und Problem geschildert ?


Ja, schon mehrfach. Die Antworten reichen von : "Ist überhaupt kein Problem, Sollte in 24 Stunden funktionieren", über " liegt schon bei der Fachabteilung"
bis "das kann dauern". Die "24-Stunden- und die Fachabteilungs-Aussage sind vom 16.02. :kratz:
Es kommt also einfach darauf an mit wem man grade redet und so wirklich Ahnung hat scheinbar niemand.

Die Bestellung ist übrigens vom 03.02. !
mismk
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.02.2015, 19:48

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon McWire » 20.02.2015, 21:34

ok, da weiß ich jetzt auch nicht was man da noch machen kann, außer abwarten.
Im Moment scheinen die mit der Situation völlig überlastet.
McWire
McWire
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon NoGi » 20.02.2015, 21:50

frustriert hat geschrieben:
HerrPaschulke hat geschrieben:Das einzige was ich bisher festgestellt habe ist das der Push Service nicht richtig tut. Habe es schon mit dem Hotmail smtp sowie dem googlemail smtp versucht. Bei hotmail kommt irgendwann mal ein tcp Fehler. Liegt es am IP v6?
Funzt das an eurer 6490?

mit gmail (google) geht der auch

Das ist nicht verwunderlich, da alle Google Dienste auch per IPv6 erreichbar sind.

nogi@gio3:~> ping6 -n smtp.gmail.com
PING smtp.gmail.com(2a00:1450:4013:c00::6d) 56 data bytes
64 bytes from 2a00:1450:4013:c00::6d: icmp_seq=1 ttl=54 time=26.3 ms
64 bytes from 2a00:1450:4013:c00::6d: icmp_seq=2 ttl=54 time=25.9 ms
64 bytes from 2a00:1450:4013:c00::6d: icmp_seq=3 ttl=54 time=30.0 ms
64 bytes from 2a00:1450:4013:c00::6d: icmp_seq=4 ttl=54 time=24.9 ms
64 bytes from 2a00:1450:4013:c00::6d: icmp_seq=5 ttl=54 time=31.7 ms
^C
--- smtp.gmail.com ping statistics ---
5 packets transmitted, 5 received, 0% packet loss, time 4005ms
rtt min/avg/max/mdev = 24.916/27.827/31.756/2.631 ms
nogi@gio3:~>

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 571
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon HerrPaschulke » 20.02.2015, 21:55

Ok aber warum hat es bei mir nicht funktioniert?
HerrPaschulke
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 24.11.2014, 20:04

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon hajodele » 20.02.2015, 22:08

HerrPaschulke hat geschrieben:Das einzige was ich bisher festgestellt habe ist das der Push Service nicht richtig tut. Habe es schon mit dem Hotmail smtp sowie dem googlemail smtp versucht. Bei hotmail kommt irgendwann mal ein tcp Fehler.

Man könnte z.B. zunächst mal den Fehler beschreiben.
z.B. den Fehler hier veröffentlichen.

p.s. Noch ein Nachtrag zu den SIP-Daten: Diese bekommt man im Kabelbwland nicht. Wäre auch Schwachsinn, da sie sich sowie nicht einpflegen lassen. Also entweder es tut oder man darf sich mit den hochintelligenten Anweisungen der Coldline auseinandersetzen. Außer einmal ausschalten - beten - einschalten - nochmal beten kann man nichts tun, auch wenn diese Personen das Gegenteil behaupten.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3822
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon McWire » 20.02.2015, 22:12

hajodele hat geschrieben:p.s. Noch ein Nachtrag zu den SIP-Daten: Diese bekommt man im Kabelbwland nicht. Wäre auch Schwachsinn, da sie sich sowie nicht einpflegen lassen. Also entweder es tut oder man darf sich mit den hochintelligenten Anweisungen der Coldline auseinandersetzen. Außer einmal ausschalten - beten - einschalten - nochmal beten kann man nichts tun, auch wenn diese Personen das Gegenteil behaupten.


Ticken die im Kabel BW Land denn wirklich so anders wie bei UM ?
Ich dachte das ist nun alles eins.
McWire
McWire
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon NoGi » 20.02.2015, 22:14

HerrPaschulke hat geschrieben:Ok aber warum hat es bei mir nicht funktioniert?


Falsche Einstellungen??
G-Mail verlangt "gesicherten" Zugang mit TLS/SSL
Sieht bei mir so aus:
Bild

Als Empfänger habe ich meine GMX-Adresse angegeben.
-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 571
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon blaxxz » 20.02.2015, 22:34

Ich kenne es so von keiner FritzBox.

Musstet Ihr auch beim ersten mal auf der Weboberfläche, die Sprache und das Land auswählen?
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 25 Gäste