- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon Berofunk » 13.02.2015, 21:58

lowkey hat geschrieben:Ja, die Werte habe ich mit dem LAN-Kabel erreicht (das ich aber nur zum Testen der Werte nutze). Das WLAN ist im Schnitt sogar 20-40 MB/s langsamer.

Die Frage, wie du die 90 Mbit/s gemessen hast, hast du nicht beantwortet.
3play PREMIUM 200 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50 seit 30.03.2016
Bild Bild
Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon Leseratte10 » 13.02.2015, 22:01

Hast du denn nun LAN1 genutzt?

Kann dein Laptop überhaupt Gigabit?

Klick mal in der Fritzbox-Oberfläche auf "Netzwerk". Steht da hinter deinem Laptop "100 MBit" oder "1 GBit", wenn er per LAN angeshclossen ist?
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1253
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon Riplex » 13.02.2015, 23:06

So gerade von der Arbeit gekommen und immernoch 33 kbits. Allerdings hat sich die Fritzbox
die 6.20 gezogen. Hab die Hotline angerufen und der Herr hat gemeint das es noch dauern kann,
der Auftrag aber geschlossen und die Aktivierung angestossen ist. Ich glaub das wird ein langes Wochenende :(
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 891
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon vodahl » 13.02.2015, 23:16

Riplex hat geschrieben:Hab die Hotline angerufen und der Herr hat gemeint das es noch dauern kann,
der Auftrag aber geschlossen und die Aktivierung angestossen ist. (

Na da wünsche ich dir Viel Glück und drücke dir die Daumen das es nicht in ein Fehler läuft :smile: Das gleiche hat man mir schon vor 1 Woche gesagt :sauer:
vodahl
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 09.02.2015, 13:51

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon lowkey » 14.02.2015, 00:22

Berofunk hat geschrieben:
lowkey hat geschrieben:Ja, die Werte habe ich mit dem LAN-Kabel erreicht (das ich aber nur zum Testen der Werte nutze). Das WLAN ist im Schnitt sogar 20-40 MB/s langsamer.

Die Frage, wie du die 90 Mbit/s gemessen hast, hast du nicht beantwortet.

Ich hatte gehofft die Frage mit dem von Dir zitierten Satz "Ja, die Werte habe ich mit dem LAN-Kabel erreicht" beantwortet zu haben ;-)

Leseratte10 hat geschrieben:Hast du denn nun LAN1 genutzt?

Kann dein Laptop überhaupt Gigabit?

Klick mal in der Fritzbox-Oberfläche auf "Netzwerk". Steht da hinter deinem Laptop "100 MBit" oder "1 GBit", wenn er per LAN angeshclossen ist?

Danke für den Hinweis. Es war auf 1GB eingestellt. Ich habe die Fritzbox nochmal komplett auf Werkseinstellungen resettet. Komme bei dem jetzigen Test (mit LAN-Kabel) lediglich auf 43MB up und knapp 7MB down. Die Fritzbox hatte ich mir letzte Woche bestellt, weil ich mit dem Technicolor nur auf knapp 100 MB up mit dem Kabel kam - irgendwas scheint mit der Fritzbox nicht zu funktionieren wie es sollte.

Bin für jeden Tipp dankbar!
lowkey
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.01.2015, 15:13

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon bash » 14.02.2015, 01:24

Riplex hat geschrieben:So gerade von der Arbeit gekommen und immernoch 33 kbits. Allerdings hat sich die Fritzbox
die 6.20 gezogen. Hab die Hotline angerufen und der Herr hat gemeint das es noch dauern kann,
der Auftrag aber geschlossen und die Aktivierung angestossen ist. Ich glaub das wird ein langes Wochenende :(


Riplex.. genau das gleiche Problem hatte ich letztes Weekend... Und war dadurch das ganze WE quasi Offline ab Samstags...
Problem wurde dann auch irgendwie nicht mehr gefunden und erst nach Umstellung auf IPv4 komischer weise behoben.. :glück:
bash
Kabelexperte
 
Beiträge: 115
Registriert: 07.01.2015, 15:32

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon Berofunk » 14.02.2015, 06:13

lowkey hat geschrieben:
Berofunk hat geschrieben:Die Frage, wie du die 90 Mbit/s gemessen hast, hast du nicht beantwortet.

Ich hatte gehofft die Frage mit dem von Dir zitierten Satz "Ja, die Werte habe ich mit dem LAN-Kabel erreicht" beantwortet zu haben ;-)

Das war nicht mit WIE gemeint, sondern mit welcher Messmethode hast du deine 90 Mbit/s ermittelt.
Poste bitte den Screeshot mal hier, der den Wert anzeigt.

lowkey hat geschrieben:Komme bei dem jetzigen Test (mit LAN-Kabel) lediglich auf 43MB up und knapp 7MB down.

Wer oder was behauptet das denn? Und wodurch ist es belegt?

lowkey hat geschrieben:Die Fritzbox hatte ich mir letzte Woche bestellt, weil ich mit dem Technicolor nur auf knapp 100 MB up mit dem Kabel kam - irgendwas scheint mit der Fritzbox nicht zu funktionieren wie es sollte.

Das glaube ich eher nicht. Am Gerät liegt es meist am allerwenigsten.
Es gibt unzählige Einflussgrößen. Daher die frage, wie du den Wert ermittelt hast.
3play PREMIUM 200 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50 seit 30.03.2016
Bild Bild
Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon toppi » 14.02.2015, 11:01

Moin,

mal was anderes. Was passiert jetzt eigentlich mit der 6360 nach dem Austausch gegen die 6490? Muss ich die irgendwohin schicken?
toppi
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 25.11.2010, 10:49

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon filmpapst » 14.02.2015, 11:02

Heute Morgen mal spaßeshalber die alte FB6360 angeschlossen und siehe da Internet IPv4 war wieder da und Telefon funktioniert auch. :zerstör:
Jetzt erstmal ein Käffchen :kafffee: machen und dann wieder bei UM anrufen. :heul:
Bild
filmpapst
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.02.2015, 17:07

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon filmpapst » 14.02.2015, 11:04

toppi hat geschrieben:Moin,

mal was anderes. Was passiert jetzt eigentlich mit der 6360 nach dem Austausch gegen die 6490? Muss ich die irgendwohin schicken?


http://app.unitymedia.de/service/index.html/faqs/b979ad34-d6b4-42b5-b49d-1c59eea3ce61
Bild
filmpapst
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.02.2015, 17:07

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste