- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon invade » 11.02.2015, 23:36

Also ich kann definitiv keine Rufnummer hinzufügen!
Aus diesem Grund hängt meine 7490 am S0 der 6490 per Y-Kabel und der S0 der 6490 ist für eine ISDN-Telefonanlage konfiguriert.
Des weiteren habe ich die Stromsparfunktion am S0 der 6490 per Telefon #966*1* deaktivieren müssen (hatte ich bei 6360 auch schon so), damit in der 7490 die Rufnummern dauerhaft aktiv bleiben. SIP-Anbieter in der 7490 funktionieren einwandfrei.

Ich habe aktuell nur noch das Problem das mir in der 6490 unter Netzwerk -> Geräte und Benutzer die Verbindung (genutzer LAN-Port) nicht angezeigt wird.
Habe schon sämtliche Variationen probiert...

-Werksreset mit und ohne Sicherung zurückschreiben
-verschiedene PC/Latop direkt per mitgeliefertem LAN-Kabel angeschlossen
-PC´s etc. über meinen 24-Port Gbit Switch angeschlossen
-keinerlei Telefon-Hardware angeschlossen

Nichts bewegt die 6490 dazu, die genutzte Verbindungsart anzuzeigen. Die 6360 sowie die 7490 machen dies auf Anhieb!
Meint ihr die 6490 hat nen Schaden?
invade
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.02.2015, 12:09

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon aabbc1 » 11.02.2015, 23:52

Master of Tragedy hat geschrieben:
berti2010 hat geschrieben:Gibt es schon Erfahrungen mit der Wlan Qualität der 6490. Mit der 6360 bin ich da nicht so zufrieden. Ich habe zwar keine Abbrüche, aber es kommt nicht so viel an. Da war meine 7270 V3 doch deutlich besser.

WLAN ist super. Kein Vergleich zur 6360.
Im 1. Stock kommen per ac WLAN 5 GHz ca. 700 MBit an und ca. 400 MBit im n WLAN per 2,4 GHz.
Bei der 6360 kamen auf die Entfernung mit viel Glück mal 10 MBit durch.



wie kann man denn auf 5 Ghz umstellen?
aabbc1
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 03.02.2015, 22:26

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon blaxxz » 12.02.2015, 00:08

Bei der 6490 läuft 2,4GHz und 5GHz parallel.

Du kannst dem 5GHz Netz eine eigene SSID und Passwort vergeben.
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon bash » 12.02.2015, 00:46

blaxxz hat geschrieben:Bei der 6490 läuft 2,4GHz und 5GHz parallel.

Du kannst dem 5GHz Netz eine eigene SSID und Passwort vergeben.


Eigene SSID ja... das Passwort ist aber das selbe wie für das 2.4er, gibt quasi ein PW für 2 verschiedne SSIDs wenn man es so will.. :)


invade hat geschrieben:Also ich kann definitiv keine Rufnummer hinzufügen!
Aus diesem Grund hängt meine 7490 am S0 der 6490 per Y-Kabel und der S0 der 6490 ist für eine ISDN-Telefonanlage konfiguriert.
Des weiteren habe ich die Stromsparfunktion am S0 der 6490 per Telefon #966*1* deaktivieren müssen (hatte ich bei 6360 auch schon so), damit in der 7490 die Rufnummern dauerhaft aktiv bleiben. SIP-Anbieter in der 7490 funktionieren einwandfrei.

Ich habe aktuell nur noch das Problem das mir in der 6490 unter Netzwerk -> Geräte und Benutzer die Verbindung (genutzer LAN-Port) nicht angezeigt wird.
Habe schon sämtliche Variationen probiert...

-Werksreset mit und ohne Sicherung zurückschreiben
-verschiedene PC/Latop direkt per mitgeliefertem LAN-Kabel angeschlossen
-PC´s etc. über meinen 24-Port Gbit Switch angeschlossen
-keinerlei Telefon-Hardware angeschlossen

Nichts bewegt die 6490 dazu, die genutzte Verbindungsart anzuzeigen. Die 6360 sowie die 7490 machen dies auf Anhieb!
Meint ihr die 6490 hat nen Schaden?


Hmm, komisch das du keine Rufnummern hinzufügen kannst.. Bei mir geht das Problemlos... :kratz:

Bzgl. der Verbindungsart. Normal sollte er dies anzeigen, solange du zumindest DHCP benutzt...
bash
Kabelexperte
 
Beiträge: 115
Registriert: 07.01.2015, 15:32

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon blaxxz » 12.02.2015, 00:49

bash hat geschrieben:Eigene SSID ja... das Passwort ist aber das selbe wie für das 2.4er, gibt quasi ein PW für 2 verschiedne SSIDs wenn man es so will.. :)


Das Passwort kann man doch ändern? :kratz:
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon bash » 12.02.2015, 01:00

blaxxz hat geschrieben:
bash hat geschrieben:Eigene SSID ja... das Passwort ist aber das selbe wie für das 2.4er, gibt quasi ein PW für 2 verschiedne SSIDs wenn man es so will.. :)


Das Passwort kann man doch ändern? :kratz:


Klar kann man das Passwort ändern.. Aber man hat nicht zwei verschiedene Passwörter.. Also du kannst laut FritzBox (zumindest bei mir) nicht hergehen und für das 2.4Ghz Netz das Passwort: qwertz nehmen und für das 5Ghz Netz nicht das Passwort: asdfg nehmen. Sondern hast EIN Passwort was dann für beide Signale gilt.. :)
Ändern kannst das natürlich jederzeit... Aber halt dann automatisch für 2.4Ghz & 5Ghz
bash
Kabelexperte
 
Beiträge: 115
Registriert: 07.01.2015, 15:32

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon hajodele » 12.02.2015, 01:16

Theorie:
Alle WLAN-Standards arbeiten mit der gleichen SSID und Passwort. Der Client entscheidet, welcher Standard am aktuellen Ort der geeignetste ist.

Praxis:
Meine 5 GHz-fähigen Smartphones "entscheiden" sich lieber für das 2,4 GHz-Band, obwohl sie da nicht einmal die halbe Geschwindigkeit erreichen.
Also 2 SSIDs und das Problem ist erledigt. Was kümmert mich da das gleiche Passwort.
Vielleicht sollte ich aktuellere Smartphones kaufen :zwinker: , aber das ist mir 1 SSID nicht wert.

Für Gäste gibt es einen eigenen Zugang mit anderem Passwort.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3809
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon zemento » 12.02.2015, 01:31

Also ich habe zwei SSIDs und das gleiche Passwort.
Einfach 5GHZ an die alte SSID hängen.
Verstehe das Problem nicht?
zemento
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 71
Registriert: 13.02.2011, 11:36

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon bash » 12.02.2015, 01:36

zemento hat geschrieben:Also ich habe zwei SSIDs und das gleiche Passwort.
Einfach 5GHZ an die alte SSID hängen.
Verstehe das Problem nicht?


Das Problem ist wenn du eine SSID für 2.4Ghz & 5Ghz nimmst dann kannst du nicht per Gerät entscheiden WIE er connectet. Also ob er mit 2.4Ghz connectet oder mit 5Ghz connectet.

Problem hatte ich die ersten Minuten auch das ALLE Geräte bei mir. Selbst das Galaxy S5 hat obwohl das NEBEN der FritzBox lag mit 2.4Ghz connectet statt mit 5Ghz wo er dann weit über 400Mbit/s hätte. So hatte ich dann anfangs per 2.4Ghz nur +-100-150Mbit/s... Merkt man zwar nicht wirklich den Unterschied im Internet. Allerdings beim Backup merke ich das auf meiner NAS Intern, da is 5Ghz etwas flotter unterwegs...

Hab das nun auch auf 2 SSIDs laufen und kann daher quasi selber entscheiden welches er am besten nimmt...

Was mit nur aufgefallen ist. Bei 2.4Ghz hab ich bessere Reichweite als beim 5Ghz... :D
bash
Kabelexperte
 
Beiträge: 115
Registriert: 07.01.2015, 15:32

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon blaxxz » 12.02.2015, 01:48

bash hat geschrieben:Was mit nur aufgefallen ist. Bei 2.4Ghz hab ich bessere Reichweite als beim 5Ghz... :D

Das ist normal.


Also meine bei meiner 7390 gingen 2 SSID's und 2 Passwörter. Hm..... :confused:
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste