- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon ray0n » 02.07.2015, 14:53

alyssa hat geschrieben:Bin mal gespannt, wenn ich gleich nach Hause komme, im Kundenkonto steht das der Auftrag abgeschlossen ist und alles gehen soll. Die Komfor Option wird auch angezeigt, genauso wie alle 3 Rufnummern.


Hat alles geklappt. Läuft 1A, bis jetzt :)

Anscheinend habe ich auch meine IPV4 behalten, bein Internet steht folgendes

verbunden seit 07.05.2015, 13:10 Uhr, IP-Adresse: .........

als nichts von DSl Light



Bei mir hat der Downgarde von 3play 150/5 auf 120/6 2play hat diesmal auch sauber geklappt :pcfreak:
IPV4 und Telefonnummern so wie besprochen mit der Kündigungshotline behalten :super:
Hab meine 6360 am ersten Dataport und die 6490 an den zweiten wo normal die Horizon hing geklemmt und nach ca. 2,5 Std wurde die 6360 und Horizon (obwohl nicht abgeklemmt) abgeschaltet und die 6490 bekam das richtige cfg File
Mal ein Lob an Unitymedia :kiss:
ray0n
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.07.2015, 14:38

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon Salamihawk » 05.07.2015, 13:22

Hallo zusammen,

habe eine Frage: Bin seit ewigkeiten (2006 oder so) Unitymedia Kunde (damals ISH). Leztes Jahr bin ich auf 3play 150/5 umgestiegen (i.v.m. Umzug) und konnte meine IPv4 Konfiguration behalten. Jetzt habe ich meinen Anschluss auf 3play 200/10 mit Telefon Comfort (20mbit upload) upgegradet. Fritzbox 6490 kam an, wird am 08.07 scharf geschaltet.

UM Mitarbeiter meinte, IPv4 soll bleiben. Ist dem so, oder werde ich gleich auf IPv6 umgestellt?
Salamihawk
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 24.06.2013, 16:14

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon Leseratte10 » 05.07.2015, 14:24

Bei einem Tarifwechsel kannst du IPv4 behalten. Wenn du das dem Mitarbeiter klar machst und er es dir sogar bestätigt, ist das oft auch der Fall.

Trotzdem gab es einige Fälle, wo dann einfach mal auf IPv6 umgestellt wurde mit dem Gedanken "Vielleicht haben wir ja Glück und der dumme Kunde merkt nix".
Falls die dich also nach dem Tarifwechsel auf IPv6 umstellen, einfach anrufen und um Rückumstellung bitten. Wenn man vorher shcon IPv4 hatte, dann machen die das.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1253
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon ray0n » 07.07.2015, 20:25

Anrufen und wieder IPv4 schalten lassen.Sonst stornieren :zwinker:
ray0n
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.07.2015, 14:38

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon tom001 » 08.07.2015, 19:02

Mal ne Frage an die Besitzer oder vielleicht noch besser an die Umsteiger, seit ihr mit der 6490 zufrieden, oder lieber wieder die 6360?
Bild
tom001
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 05.01.2015, 09:55

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon conscience » 08.07.2015, 21:07

Möchten Sie das alte oder das neue Modell ?

Für was entscheidet sich die Mehrheit wohl :kratz:


Allein das sie 6490 mit dem 2.4GHz WLAN und dem 5GHz WLAN gleichzeitig arbeiten kann...
--
Wie immer keine Zeit

Bild
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3631
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon tom001 » 08.07.2015, 21:12

naja am Anfang habe ich viele Kommentare gelesen, bloß die Finger weg, läuft nicht, behalte meine alte 6360 .... usw. Deshalb meine Frage ob sich das geändert hat, denn die Update Politik von Unitymedia ist ja bekannt.
Bild
tom001
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 05.01.2015, 09:55

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon Salamihawk » 08.07.2015, 22:52

Salamihawk hat geschrieben:Hallo zusammen,

habe eine Frage: Bin seit ewigkeiten (2006 oder so) Unitymedia Kunde (damals ISH). Leztes Jahr bin ich auf 3play 150/5 umgestiegen (i.v.m. Umzug) und konnte meine IPv4 Konfiguration behalten. Jetzt habe ich meinen Anschluss auf 3play 200/10 mit Telefon Comfort (20mbit upload) upgegradet. Fritzbox 6490 kam an, wird am 08.07 scharf geschaltet.

UM Mitarbeiter meinte, IPv4 soll bleiben. Ist dem so, oder werde ich gleich auf IPv6 umgestellt?


So, der UM Mitarbeiter hatte recht, IPv4 blieb eingerichtet! Juhu! Und noch was tolles: nach dem Einschalten von IPv6 Unterstützung stellte ich fest, dass ich auch einen /56er IPv6 Präfix bekommen habe! Echtes Dual Stack! Komischerweise habe ich dort nur die option, "IPv6 über einen Tunnel" zu benutzen, hab aber kein Tunnel eingerichtet, funktioniert trotzdem.

Eine Frage noch: Ich habe versucht, Telnet per #96*7* zu aktivieren. Die FritzBox bestätigt den Code, aber der Telnet Port bleibt zu. Hat UM hier was verbastelt?
Salamihawk
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 24.06.2013, 16:14

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon un1que » 09.07.2015, 00:40

Salamihawk hat geschrieben:So, der UM Mitarbeiter hatte recht, IPv4 blieb eingerichtet! Juhu! Und noch was tolles: nach dem Einschalten von IPv6 Unterstützung stellte ich fest, dass ich auch einen /56er IPv6 Präfix bekommen habe! Echtes Dual Stack! Komischerweise habe ich dort nur die option, "IPv6 über einen Tunnel" zu benutzen, hab aber kein Tunnel eingerichtet, funktioniert trotzdem.

Ist aber eben nur IPv6 über Tunnel und kein echtes DS von UM.

Salamihawk hat geschrieben:Eine Frage noch: Ich habe versucht, Telnet per #96*7* zu aktivieren. Die FritzBox bestätigt den Code, aber der Telnet Port bleibt zu. Hat UM hier was verbastelt?


Telnet geht mW nicht bei den Kabel-FritzBoxen.
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 370
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon Leseratte10 » 09.07.2015, 07:34

Ob das jetzt echtes IPv6 von Unitymedia oder über einen Tunnel ist, siehst du an der "Konfig-Datei" unter - Internet - Kabel-Informationen - Weitere Informationen. Steht da unter "Konfigurationsdatei des Anbieters" im vierten Abschnitt "ipv4", dann kommt dein IPv6 über einen Tunnel. Steht da "ds", dann hast du tatsächlich echtes DS von Unitymedia.

Die Kabelboxen haben (theoretisch) kein Telnet. Bei Firmware < 06.20 konnte man das noch mit vielen Umwegen doch aktivieren (geht bei der 6360 also immer noch), geht aber ab 06.20 und damit bei der 6490 glaube ich nicht mehr.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1253
Registriert: 07.03.2013, 16:56

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste