- Anzeige -

Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon cadking » 22.02.2015, 18:21

solange die alte fritzbox (der anderes modem) noch funktioniert, wird die neue niemals ihre config bekommen.. die aktivieren dir keine zwei geräte parallel..
Is das neue Configfile aktiv (verfügbar), wird das alte daraufhin sofort von deiner Box gelöscht. Weshalb man sich das vorzeitige abklemmen der alten Box sparen kann..

Somit hast du auch eigentlich kein größeres ärgernis, ausser das noch mit der alten unterwegs bist.. aber besser so als wenn beide nicht mehr gehen würden...
Bild
cadking
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 25.10.2014, 22:58

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon rkramer2703 » 22.02.2015, 18:54

Danke für Deine Info. Nur sagte die Dame auf der Hotline, ich solle spätestens heute Abend die neue fritzbox anschliessen, sonst könnte die Technik sie morgen nicht aktivieren. Und da ist halt das Problem, in der Zeit wo ich auf die Aktivierung warte, hab ich keinen Anschluss. Und wer garantiert mir, dass sie das morgen mit dem Aufspielen der config schaffen? Denke mal, wenn ich dann wieder zwischendurch die alte fritzbox anschliesse, hab ich noch mehr Probleme, weil Unitymedia die neue fritzbox nicht erreicht.
rkramer2703
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 13.12.2012, 09:45

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon cadking » 22.02.2015, 19:13

na dann schliess die vorn schlafen gehen an und warte bis 20, 21 Uhr abends, wenn sich nix getan hat, kannst ja nochmal mit der alten anrufen..
hab zumm glück ne doppeltDose, hätte beide parallel laufen lassen können, aber bringt ja nichts ohne ne aktivierung macht die neue nichts, ausser strom verbrauchen.. Aber den einrichtungsassistenten hast du schon durch geklickt bei der neuen? sonst macht die glaube auch kein update... :kratz:
Bild
cadking
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 25.10.2014, 22:58

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon robbe » 22.02.2015, 19:17

rkramer2703 hat geschrieben:Danke für Deine Info. Nur sagte die Dame auf der Hotline, ich solle spätestens heute Abend die neue fritzbox anschliessen, sonst könnte die Technik sie morgen nicht aktivieren.


Dem Provisionierungsystem ist das doch sowas von egal, ob die Box am Netz hängt oder nicht.
Wenn die die Provisionierung durchgelaufen ist, dann ist die Box aktiviert. Ihre Config zieht sie sich dann beim nächsten Start.
Zuletzt geändert von robbe am 22.02.2015, 19:24, insgesamt 1-mal geändert.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 801
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon rkramer2703 » 22.02.2015, 19:22

Ja,den Einrichtungsassistenten hab ich durch. Ich könnte auch beide parallel laufen lassen,hab ne vierer Dose, für die Horizon noch nen Adapter ,die könnte ich solange damit anschliessen. Du scheinst ja echt Plan zu haben, und gute Tipps, danke dafür. Arbeitest Du für Unitymedia?
rkramer2703
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 13.12.2012, 09:45

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon rkramer2703 » 22.02.2015, 19:25

Was mich noch wundert ist, dass die neue Box vor dem Update noch Kanäle anzeigt. Nach dem update auf 6.20 nicht mehr. Ist aber mit 33 kbit verbunden.
rkramer2703
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 13.12.2012, 09:45

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon cadking » 22.02.2015, 19:39

die 33bytes sind ne standby schaltung.. hat die alte nach deaktivierung auch dann.. das der reine datenstream der für den wartungszugang aussreicht, dort wird ja nicht mit einem webinterface gearbeitet ;)

nein arbeite nicht für die, aber hab mal für das pinke DSL team am anfang begleitet und dort arbeitet man nicht wirklich anders.. ausser das die boxen sich kein configfile ziehen müssen.. :D

dann lass halt beide parallel dran (am wenigsten stress für den Menschen, der Technik is das eh egal, die wartet nur auf besonders schöne 0101000110), vielleicht passiert auch übernacht was von allein (manchmal geschehen ja wunder), fehler gibt es genug in dem system, wobei die eher nur dazu da sind, das sich niemand einen gratis anschluss erschleichen kann und das system keine Hardware vergisst :D

deine 64iger wartet einfach nur auf ihr configfile.. wo auch immer es sich versteckt.. unter System > Internetverbindung steht auch sicher das Kabel Internet verfügbar ist und das Kabel Internet nicht antwortet.. :kafffee:

Bleibt dir nur das interne WLAN um damit bisschen rum zu spielen wie viel besser es ist, als bei der 63iger, wenn so videos zum wiedergeben hast durch ne freigabe..
Bild
cadking
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 25.10.2014, 22:58

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon rkramer2703 » 22.02.2015, 19:41

Ja,Kabelinternet ist verfügbar. Stimmt, Wunder soll es immer wieder geben...lach......
rkramer2703
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 13.12.2012, 09:45

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon jens.balzer2 » 22.02.2015, 20:03

Habe alle Einstellungen gemacht, beim Wlan Surfstick surfe ich mit 120 Mbit über den gastzugang und wenn ich auf Wlan wechsele nur mit 50-70 Mbit, AVM wusste auch nix mehr, habe den jetzt alle Infos geschickt mal schauen was raus kommt
jens.balzer2
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 03.10.2013, 11:31

Re: Der Fritzbox 6360/6490 Thread für Allgemeines

Beitragvon hajodele » 22.02.2015, 20:06

jens.balzer2 hat geschrieben:Habe alle Einstellungen gemacht, beim Wlan Surfstick surfe ich mit 120 Mbit über den gastzugang und wenn ich auf Wlan wechsele nur mit 50-70 Mbit, AVM wusste auch nix mehr, habe den jetzt alle Infos geschickt mal schauen was raus kommt

Es wird ja deutlich besser :zwinker:
Oben ging ja noch gar nichts.
Welche Geschwindigkeiten werden jeweils am Client bzw. der Fritzbox angezeigt?
Ich nehme mal an, dass dein Notebook einfach nicht mehr hergibt.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3806
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste