- Anzeige -

Linksys Router hinter FritzBox 6360 - Testumgebung

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Linksys Router hinter FritzBox 6360 - Testumgebung

Beitragvon Deckard2019 » 27.10.2014, 01:38

Hallo,

ich möchte eine kleine Windows Server Testumgebung aufbauen, um ein bisschen mit Windows Server 2012 R2 herumzuspielen.
Dazu möchte ich in meinem Heimnetzwerk einen zweiten Router (Linksys WRT54GL) hinter den Hauptrouter (FritzBox 6360 Cable Unitymedia) setzen.
An den Linksys sollen dann der Server und ein Client angeschlossen werden.

Die FritzBox soll weiterhin mit DHCP arbeiten, aber der Linksys Router soll per fester IP mit der FritzBox kommunizieren und DHCP abgeschaltet sein, weil das über den Windows Server laufen soll.
Die interne IP meiner FritzBox ist 192.168.178.1
Der Linksys Router soll wie gesagt eine feste IP in der FritzBox bekommen, beispielsweise 192.168.178.2
Wenn ich es richtig verstanden habe, muss die IP des Linksys Routers intern in einem anderen Subnet liegen, also z.B. 192.168.1.1

Ich schaffe es aber nicht, das so ans Laufen zu bringen.
Kann mir jemand sagen, wie ich das genau in der FritzBox- bzw. Linksys-Oberfläche einstellen kann?
Ich möchte natürlich weiterhin mit dem Server und dem Client ins Internet kommen.
Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
Deckard2019
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 07.07.2014, 14:02

Re: Linksys Router hinter FritzBox 6360 - Testumgebung

Beitragvon tq1199 » 27.10.2014, 08:46

Deckard2019 hat geschrieben:An den Linksys sollen dann der Server und ein Client angeschlossen werden.

Die FritzBox soll weiterhin mit DHCP arbeiten, aber der Linksys Router soll per fester IP mit der FritzBox kommunizieren und DHCP abgeschaltet sein, weil das über den Windows Server laufen soll.
Die interne IP meiner FritzBox ist 192.168.178.1
Der Linksys Router soll wie gesagt eine feste IP in der FritzBox bekommen, beispielsweise 192.168.178.2
Wenn ich es richtig verstanden habe, muss die IP des Linksys Routers intern in einem anderen Subnet liegen, also z.B. 192.168.1.1

Ich schaffe es aber nicht, das so ans Laufen zu bringen.

Welchen Tarif hast Du? Hat deine FritzBox6360 eine externe/öffentliche IPv4-Adresse, über die die FritzBox aus dem Internet erreichbar ist? Für welche Geräte im Subnetz der FritzBox6360 (192.168.178.0/24) brauchst Du den DHCP-Server der FritzBox6360 (noch)?

In der FritzBox6360 musst Du eine statische Route für das Subnetz 192.168.1.0 (netmask 255.255.255.0) und dem gateway 192.168.178.2 (WAN-IP-Adresse Linksys) einrichten/konfigurieren. In der FritzBox6360 und im Linksys-Router, die Portweiterleitungen zu den lauschenden Ports des Servers am Linksys-Router, konfigurieren.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Linksys Router hinter FritzBox 6360 - Testumgebung

Beitragvon hajodele » 27.10.2014, 10:57

Den obigen Routingeintrag brachst du nur, wenn du zwischen den 2 Subnetzen mit Clients kommunizieren möchtest.
Wenn du in deiner Testumgebung am Linksys sowohl einen Client als auch den Server hast, brauchst du das nicht.

Was funktioniert eigentlich konkret nicht, also
- kommt der Linksys nicht ins Internet?
- andere Probleme am Linksys?
- Probleme mit dem Server, wenn ja, welche?

Linksys:
Hast du auch gültige DNS-Server eingetragen? (z.B. die IP der Fritzbox)
Ich empfehle, den WAN-Eintrag im Linksys dynamisch zu machen und die IP in der Fritzbox zu fixieren.

Was hast du eigentlich für eine Umgebung (wurde oben schon teilweise erfragt)?
Insbesondere hast du DSLITE?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3953
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste