- Anzeige -

Absturz Fritzbox

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Absturz Fritzbox

Beitragvon Klaus Dorbath » 26.10.2014, 20:52

Hallo zusammen,
meine Fritzbox stürzt bis zu 4 Mal pro Tag ab und bleibt beim Neubooten in undefiniertem Zustand hängen. Sofern ich das nicht sofort bemerke, weil ich direkt vor dem Rechner sitze, bedeutet das, dass ich keinen Telefon- und Fax-Empfang habe. Das Problem besteht seit über einem dreiviertel Jahr und der Techniker vor Ort meinte,
das wäre ein zentrales Problem und keines der Fritzbox. Beheben läßt sich das Problem nur durch Ziehen und Neueinstecken des Netzsteckers, danach bootet die Fritzbox wieder normal. Mittlerweile lasse ich über ein Zeitschaltuhr jede Nacht die Fritzbox vom Netz für eine Minute trennen um zu vermeiden, dass der Service bei längerer Abwesenheit von meiner Wohnung zusammenbricht.
Leider muss ich meinen Bekannten und Geschäftskollegen mittlerweile mitteilen, dass ich Kunde bei KabelBw bin und gerade deshalb häufig telefonisch nicht zu erreichen bin. Das ist wohl die allerbeste Werbung für KabelBw, ist aber leider nicht mehr zu vermeiden.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Klaus Dorbath
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.10.2014, 20:27

Re: Absturz Fritzbox

Beitragvon GoaSkin » 28.10.2014, 13:48

Ja... bei einem Bekannten mit einer Uralt-Fritzbox (7170), vor zig Jahren von Unity Media bereitgestellt.

Da man auf den Dingern Telnet aktivieren konnte, lies sich auch erkennen, dass der Flash-Speicher nicht mehr in Ordnung war und Zugriffsfehler protokolliert wurden.

-> Unity Media angerufen, Techniker kam innerhalb von zwei Tagen vorbei und hat eine 6360 installiert. Und ohne explizit danach zu fragen war dann auch eine Firmware für IPv4-Betrieb darauf.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste