- Anzeige -

Internetprobleme Fritz Box 6360, Kreis Viersen

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Internetprobleme Fritz Box 6360, Kreis Viersen

Beitragvon Tobi155 » 04.10.2014, 23:16

Guten Tag,

und zwar bin ich seit dem 02/2014 Kunde bei Unitymedia, komme aus Kempen.

Ich habe seitdem immer wieder Internetprobleme, wegen Leitungswerten außerhalb
der Toleranzgrenze. Dazu prüfe ich gerne die Fritzbox, aber ich komme mit den
Werten nicht zurecht, würde mich freuen, wenn mir jemand da etwas zu erklären
könnte.

Die Probleme äußern sich darin, dass Seiteladefehler kommen, in Online-Games
durch Ping zwischen 70 - 120MS durch die Laggs ist es unmöglich zu zocken...
Muss ich wirklich(laut Aussage Unitymediamitarbeiter) die Fritzbox mindestens 3mal
die Woche neustarten?!

Hier mal die Daten:

04.10.2014
http://www11.pic-upload.de/04.10.14/qo788jd6a9en.jpg

02.10.2014
http://www11.pic-upload.de/04.10.14/72vohk87c88c.jpg

Würde mich über zahlreich hilfreiche Antworten freuen.
Tobi155
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.10.2014, 23:10

Re: Internetprobleme Fritz Box 6360, Kreis Viersen

Beitragvon M@rtin » 05.10.2014, 18:23

Was ich auf dem 1. Bild sehe, deutet auf ein Problem mit Kanal 3 und 4 (Download) hin. Die umkorrigierbaren Fehler stehen in einem Missverhältnis zu den von Kanal 1 und 2. Die umkorrigierbar Fehler sollten im normalen Betrieb nicht weiter ansteigen. Der Wert um 1000 ist normal und entstehen bei der Synchronisierung mit der Kopfstation. Bei Gewitter oder andere äußere Störungen (dazu können auch alte elektrische Geräte im gleichen Stromkreis) liegen. Wenn solche Geräte oder auch das Gewitter ausgeschaltet/abgeklungen ist, sollte sich die Werte aber nicht weiter ansteigen.
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 27.05.2013, 19:38


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste