- Anzeige -

TP-Link Archer C2 AC750 hinter FritzBox 6360 1 öffentl IP

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

TP-Link Archer C2 AC750 hinter FritzBox 6360 1 öffentl IP

Beitragvon sascha10028 » 01.10.2014, 16:01

Hallo,

seit einer Woche habe ich nun den Business Tarif mit einer statischen, öffentlichen IP ohne IPv6.

Ich komme von außen über das Internet mittels Webbrowser oder ftp Protokoll auf meine FritzBox inkl. angeschl. USB Festplatte (NAS)

Da ist FritzBox 6360 im Business Tarif ja kein WLAN hat habe ich mir diesen Router angeschafft und per LAN kabel mit der FBox verbunden.

TP-Link Archer C2 AC750 WLAN Dual Band Gigabit Router (802.11b/g/n/ac, 750Mbit/s, 4x LAN, 1x WAN, 1x USB 2.0)

LAN + WLAN funktionieren gut.

Zusätzlich habe ich zu Hause Powerline im Einsatz. Powerline ist per LAN Kabel an den TP-Link angeschlossen.

Ich möchte erreichen das ich eine Art Freigabe / Forwarding erreiche um auf meinen SAT-Receiver über das Internet zugreifen zu können. Das gelingt mir nicht da ich nicht weiß was ich genau wo einstellen muss.

Hat jemand eine Idee wie ich was / wo einstellen, konfigurieren muss das ich das Web-Interface vom SAT-Receiver erreichen kann über das Internet!?

Kann ich das vllt schon mit der FritzBox erreichen und den TP-Link nur als WLAN HotSpot nutzen !??

Der SAT-Receiver hat NATÜRLICH lokale IP-Adressen die momentan über den DHCP vom TP-Link vergeben werden.

SAT-Receiver momentan: 192.168.0.103
TP-Link: 192.168.0.1


FBox: öffentl. IP:130.180.x.x
DNS: 80.69.100.x (aktuell genutzt für Standardanfragen)
80.69.100.x

Ich würde mich riesig freuen wenn mir jemand bei der Konfiguration Tipps geben könnte.

Danke + Gruß
sascha10028
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.09.2014, 09:13

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 12 Gäste