- Anzeige -

FB 6360 - Portfreigabe (DualStack/IPv4)

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

FB 6360 - Portfreigabe (DualStack/IPv4)

Beitragvon blax123 » 15.09.2014, 22:37

Hallo Liebe Gemeinde,
Ich habe heute nach vielen gescheiterten Mails, und nach etlichen Stunden am Telefon KabelBW dazu gebracht mich von DS-Lite auf DS umzustellen.
Bin einerseits Happy gewesen aber habe jetzt auch direkt ein Problem damit.
Ich wollte die TCP-Ports 5228-5230 freigeben, da Sie die Ports von GoogleCloudMessaging(GCM) sind und dazu dienen Push Benachrichtigungen auf dem Handy "anzuzeigen". Wieso das ganze? Ich bekomme auf all meinen Endgeräten diese Push Nachrichten nämlich verspätet und das soll helfen. Habe die Ports freigegeben aber die Nachrichten kamen noch immer verspätet an, also habe ich mal so einen Online Port Checker genutzt und dieser zeigt mir an, dass diese Ports trotzdem geschlossen seien. Was mache ich falsch?
Im Anhang mal ein Bild zur Portfreigabe.
Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Bild
blax123
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.09.2014, 22:25

Re: FB 6360 - Portfreigabe (DualStack/IPv4)

Beitragvon tq1199 » 15.09.2014, 22:50

blax123 hat geschrieben:Ich wollte die TCP-Ports 5228-5230 freigeben, da Sie die Ports von GoogleCloudMessaging(GCM) sind und dazu dienen Push Benachrichtigungen auf dem Handy "anzuzeigen". Was mache ich falsch?


Wird an den Ports 5228-5230 der int. IPv4-Adresse 192.168.178.24 (in deinem W/LAN) gelauscht? Mach mal im W/LAN einen Portscan auf diese Ports. Evtl. ist dein Server nicht richtig konfiguriert.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1270
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: FB 6360 - Portfreigabe (DualStack/IPv4)

Beitragvon blax123 » 15.09.2014, 23:08

tq1199 hat geschrieben:
blax123 hat geschrieben:Ich wollte die TCP-Ports 5228-5230 freigeben, da Sie die Ports von GoogleCloudMessaging(GCM) sind und dazu dienen Push Benachrichtigungen auf dem Handy "anzuzeigen". Was mache ich falsch?


Wird an den Ports 5228-5230 der int. IPv4-Adresse 192.168.178.24 (in deinem W/LAN) gelauscht? Mach mal im W/LAN einen Portscan auf diese Ports. Evtl. ist dein Server nicht richtig konfiguriert.

Scheint ebenfalls nicht zu funktionieren. Port ist dicht laut Port Checker
blax123
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.09.2014, 22:25

Re: FB 6360 - Portfreigabe (DualStack/IPv4)

Beitragvon tq1199 » 15.09.2014, 23:17

blax123 hat geschrieben:Scheint ebenfalls nicht zu funktionieren. Port ist dicht laut Port Checker

Was ist "GoogleCloudMessaging"?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1270
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: FB 6360 - Portfreigabe (DualStack/IPv4)

Beitragvon blax123 » 15.09.2014, 23:21

tq1199 hat geschrieben:
blax123 hat geschrieben:Scheint ebenfalls nicht zu funktionieren. Port ist dicht laut Port Checker

Was ist "GoogleCloudMessaging"?

"Google Cloud Messaging (GCM) ist ein kostenloser Dienst, mit dem Entwickler Daten von Servern aus an Android-Apps senden können."
Darüber laufen quasi so gut wie alle Benachrichtigungen die dann letztendlich auf Smartphones/Tablets ankommen. Bzw. Übernimmt GCM die Übertragung dieser Nachrichten ans Handy. Oder so in etwa :D
blax123
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.09.2014, 22:25

Re: FB 6360 - Portfreigabe (DualStack/IPv4)

Beitragvon tq1199 » 15.09.2014, 23:36

blax123 hat geschrieben:"Google Cloud Messaging (GCM) ist ein kostenloser Dienst, mit dem Entwickler Daten von Servern aus an Android-Apps senden können."
Darüber laufen quasi so gut wie alle Benachrichtigungen die dann letztendlich auf Smartphones/Tablets ankommen. Bzw. Übernimmt GCM die Übertragung dieser Nachrichten ans Handy. Oder so in etwa :D

Ich denke nicht, dass das Smartphone mit der IP-Adresse 192.168.178.24 der Server sein wird und an den weitergeleiteten Ports lauscht. Eher ist das Smartphone der Client, der die Nachrichten vom GCM abruft. D. h., es handelt sich um eine Verbindung nach außen und dann wird keine Portweiterleitung auf der FB6360 benötigt, oder?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1270
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: FB 6360 - Portfreigabe (DualStack/IPv4)

Beitragvon blax123 » 15.09.2014, 23:45

tq1199 hat geschrieben:
blax123 hat geschrieben:"Google Cloud Messaging (GCM) ist ein kostenloser Dienst, mit dem Entwickler Daten von Servern aus an Android-Apps senden können."
Darüber laufen quasi so gut wie alle Benachrichtigungen die dann letztendlich auf Smartphones/Tablets ankommen. Bzw. Übernimmt GCM die Übertragung dieser Nachrichten ans Handy. Oder so in etwa :D

Ich denke nicht, dass das Smartphone mit der IP-Adresse 192.168.178.24 der Server sein wird und an den weitergeleiteten Ports lauscht. Eher ist das Smartphone der Client, der die Nachrichten vom GCM abruft. D. h., es handelt sich um eine Verbindung nach außen und dann wird keine Portweiterleitung auf der FB6360 benötigt, oder?

Das weiß ich nicht, bin da leider nicht so der Experte aber als Beispiel aus der FAQ einer App(Es ist allerdings nicht die einzige App die diese Probleme aufweist):

"Threema verwendet Google Cloud Messaging (GCM), um das Handy aufzuwecken, wenn neue Nachrichten verfügbar sind. Dadurch muss die Verbindung zum Threema-Server im Hintergrund nicht permanent aufrecht erhalten werden, was den Akku zusätzlich belasten würde. Nach einer Minute im Hintergrund wird die Verbindung zum Threema-Server getrennt, und der Server informiert die App über die Verfügbarkeit neuer Nachrichten via GCM."

Zusätzlich steht noch: "Stellen Sie sicher, dass Ihr Internetzugang die TCP-Ports 5228-5230 für GCM erlaubt (Firewall etc.)."
blax123
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.09.2014, 22:25

Re: FB 6360 - Portfreigabe (DualStack/IPv4)

Beitragvon tq1199 » 15.09.2014, 23:51

blax123 hat geschrieben:... der Server informiert die App über die Verfügbarkeit neuer Nachrichten via GCM."
Zusätzlich steht noch: "Stellen Sie sicher, dass Ihr Internetzugang die TCP-Ports 5228-5230 für GCM erlaubt (Firewall etc.)."


OK, das ist deutlich. Lass mal einen Freund einen Portscan über das Internet (... während die App wartet/lauscht), auf die externe IPv4-Adresse deiner FB6360 machen. Z. B. mit einer Linux-Live-CD/DVD (falls kein Linux oder unix zur Verfügung steht) und nmap (oder gleichwertig):
Code: Alles auswählen
sudo nmap -sS <externe-IPv4-Adresse-FB6360> -p5228,5229,5230
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1270
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: FB 6360 - Portfreigabe (DualStack/IPv4)

Beitragvon blax123 » 16.09.2014, 16:38

tq1199 hat geschrieben:
blax123 hat geschrieben:... der Server informiert die App über die Verfügbarkeit neuer Nachrichten via GCM."
Zusätzlich steht noch: "Stellen Sie sicher, dass Ihr Internetzugang die TCP-Ports 5228-5230 für GCM erlaubt (Firewall etc.)."


OK, das ist deutlich. Lass mal einen Freund einen Portscan über das Internet (... während die App wartet/lauscht), auf die externe IPv4-Adresse deiner FB6360 machen. Z. B. mit einer Linux-Live-CD/DVD (falls kein Linux oder unix zur Verfügung steht) und nmap (oder gleichwertig):
Code: Alles auswählen
sudo nmap -sS <externe-IPv4-Adresse-FB6360> -p5228,5229,5230


Nmap:"Starting Nmap 6.40 ( http://nmap.org ) at 2014-09-16 14:34 UTC
Nmap scan report for HSI-KBW-134-X-XXX-1XX.hsi14.kabel-badenwuerttemberg.de (134.X.XXX.1XX)
Host is up (0.67s latency).
PORT STATE SERVICE
5228/tcp open unknown
5229/tcp open unknown
5230/tcp open unknown

Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 16.11 seconds"

Habe mal die Adresse aus Sicherheitsgründen zensiert. Er zeigt an, dass die Ports offen wären. Das selstsame ist, dass es dabei kein Unterschied macht, ob ich die Portfreigabe aktiviert oder deaktiviert lasse. Also scheint da etwas nicht zu stimmen..
blax123
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.09.2014, 22:25

Re: FB 6360 - Portfreigabe (DualStack/IPv4)

Beitragvon blax123 » 11.10.2014, 18:32

Gibt es eventuell Neuigkeiten? Ich habe die Ports nämlich noch immer nicht "auf" bekommen..
Sachen, die ich probiert habe, um endlich wieder anständig Push Benachrichtigungen zu bekommen:
- Wlan auf 802.11a + 802.11n (5Ghz)
- Android App namens Push Notification Fixer
- Fritzbox DNS auf Google DNS geändert
- mit VPN verbunden und getestet
- IPV6 am Smartphone deaktiviert (obwohl ich bereits IPv6 in der Fritzbox deaktiviert hatte, erhielt mein Smartphone trotzdem eine "IPv6", also habe ich es kurzer Hand via Root deaktiviert)
- Feste IP vergeben

Mit freundlichen Grüßen
blax123
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.09.2014, 22:25

Nächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste