- Anzeige -

FritzBox 6360: Telefon an analogem Anschluss nicht immer Amt

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

FritzBox 6360: Telefon an analogem Anschluss nicht immer Amt

Beitragvon Ti_a » 10.08.2014, 15:21

Hallo zusammen,

an meiner FritzBox 6360 habe ich einige Dect-Telefone angeschlossen. Ohne Probleme.
Am Analogen Anschluss habe ich ein Concept P414 angeschlossen. Dieses klingelt immer, wenn jemand anruft. Ein Amt habe ich jedoch nicht immer. D.h. manchmal kann ich das Gespräch entgegennehmen, manchmal nicht.
Manchmal höre ich ein Freizeichen, wenn ich telefonieren möchte, manchmal nicht.

Das Telefon ist neu. Daran kann es nicht liegen.

Die Kabel tausche ich nächste Woche mal.

Zur Info:
Das Telefon hängt nicht direkt am analogen Anshcluss, sondern über einen Netzwerkswitch. D.h.
am analogen Port hängt ein Kabel zum Switch und hier im Büro habe ich ein Kabel 6P4C-8P4C/RJ11-RJ45, mit dem das Telefon mit der Netzwerkbuchse verbunden ist.


Wo soll ich auf Fehlersuche gehen? Die Kabel alle austauschen? Ist es ein Softwarefehler?
Am Telefon kann es nicht liegen, das habe ich erst vor 48 Stunden getauscht.


Vielen Dank und viele Grüße,
Ti_a
Ti_a
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.08.2014, 14:33

Re: FritzBox 6360: Telefon an analogem Anschluss nicht immer

Beitragvon M@rtin » 10.08.2014, 16:26

Ist das wirklich so, dass das Telefon an einem richtigen aktiven Netzwerkswitch hängt? Oder ist das nur ein passives Patchpanel, an dem alle verlegten Netzwerkkabel sternförmig von den Anschlussdosen zum Panel laufen? Wenn Letzteres, was ich mal vermute, dann achte mal darauf, dass immer die richtigen 2 der 8 Adern unvertauscht am Telefon ankommen. Vielleicht mal mit einem Multimeter durchklingen.

Wenn es aber um einen aktiven Switch (mit elektronischem CPU/ Controller) ist, dann machst du was gewaltig falsch! An den Telefonanschluss können mehr 40 V anliegen, dass den Switch, bzw. den Port, an dem das Telefon hängt, abrauchen lassen müsste...
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 524
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: FritzBox 6360: Telefon an analogem Anschluss nicht immer

Beitragvon Ti_a » 10.08.2014, 20:58

M@rtin hat geschrieben:Ist das wirklich so, dass das Telefon an einem richtigen aktiven Netzwerkswitch hängt? Oder ist das nur ein passives Patchpanel, an dem alle verlegten Netzwerkkabel sternförmig von den Anschlussdosen zum Panel laufen? Wenn Letzteres, was ich mal vermute, dann achte mal darauf, dass immer die richtigen 2 der 8 Adern unvertauscht am Telefon ankommen. Vielleicht mal mit einem Multimeter durchklingen.

Wenn es aber um einen aktiven Switch (mit elektronischem CPU/ Controller) ist, dann machst du was gewaltig falsch! An den Telefonanschluss können mehr 40 V anliegen, dass den Switch, bzw. den Port, an dem das Telefon hängt, abrauchen lassen müsste...


Sorry, das habe ich nicht klar formuliert:
Es ist ein passives Patchpanel.

Wie kann ich überprüfen, ob die richtigen Adern ankommen, wenn kein Multimeter vorliegt?
Ti_a
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.08.2014, 14:33

Re: FritzBox 6360: Telefon an analogem Anschluss nicht immer

Beitragvon M@rtin » 11.08.2014, 08:33

Ein gutes Auge und die Pinbelegung anhand der Farbmarkierung der Adern verfolgen...

Aber ein Multimeter wäre besser, denn man könnte nicht nur vertauschte Pins, sondern auch schlecht gequetschte RJ11 & RJ45 Stecker erkennen. Vielleicht hat da ein Kabel Probleme mit dem Kontakt? Entweder leiht man sich sowas oder muss halt einen Techniker kommen lassen, falls der billiger ist und man selbst zwei linke Hände hat.
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 524
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: FritzBox 6360: Telefon an analogem Anschluss nicht immer

Beitragvon Ti_a » 11.08.2014, 11:26

Seltsam ist jedoch, dass das Telefon immer klingelt.
Beim Abnehmen höre ich manchmal den Gegenüber und manchmal nicht (ebenso hört er mich nur manchmal).
Wenn ich telefonieren möchte, habe ich auch nur manchmal ein Freizeichen und manchmal nicht.


Ich dachte bisher, dass vielleicht die Dect-Telefone den Analogen Port gelegentlich blockieren. Z.B. dass kurz nachdem ein Dect-Telefon geklingelt hat, mir kein Amt zur Verfügung steht, o.Ä. Bisher ist es mir aber noch nicht gelungen, irgendeinen Zusammenhang zwischen Dect-Telefon und meinem Freizeichen am analogen Port festzustellen...

Das mit den Adern verstehe ich leider nicht ganz. Die Stecker können ja nicht falschherum im Telefon bzw. in den anderen Buchsen stecken. D.h. eine Vertauschung ist doch nicht möglich... Vielleicht kannst du das nochmal idiotensicher (blondsicher) erklären? Danke!


Es war hier ja bereits ein Elektriker, der uns damals das Telefon über die Netzwerkbuchse angeschlossen hat. Da der Fehler nur gelegentlich auftaucht, hat ihn leider noch nie ein Elektriker live mitbekommen.

Blöd für mich ist es, dass ich dieses Telefon nicht wirklich nutzen kann, wenn es klingelt. Die Gefahr ist zu groß, dass es klingelt, ich nehme ab, habe das Gespräch am Telefon, höre aber nichts und die Gegenseite auch nichts. Dann muss ich wieder auflegen und hoffen, dass die Gegenseite nochmal anruft...


Vielen Dank für die Bemühungen!
Ti_a
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.08.2014, 14:33

Re: FritzBox 6360: Telefon an analogem Anschluss nicht immer

Beitragvon M@rtin » 11.08.2014, 12:19

Mach mal einen Neustart der FB! Wenn es nicht an der Verkabelung liegt, dann an der FB selbst!
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 524
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: FritzBox 6360: Telefon an analogem Anschluss nicht immer

Beitragvon Ti_a » 11.08.2014, 14:30

M@rtin hat geschrieben:Mach mal einen Neustart der FB! Wenn es nicht an der Verkabelung liegt, dann an der FB selbst!


Problem besteht schon seit ca. einem Jahr. Seither gab es schon unzählige Neustarts der FB.
Habe auch schon zwischen analogem Anschluss 1 und analogem Anschluss 2 gewechselt. Habe das Telefon acuh schon komplett aus der FB gelöscht und neu eingerichtet...
Ti_a
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.08.2014, 14:33

Re: FritzBox 6360: Telefon an analogem Anschluss nicht immer

Beitragvon albatros » 11.08.2014, 16:11

Ob es an der Verkabelung liegt, kannst Du einfach herausfinden, wenn Du das Telefon direkt an der Fritzbox anschliesst.
Wenn es dann funktioniert, liegt es nicht an der Fritzbox und nicht am Telefon.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste