- Anzeige -

VPN auf Fritzbox6360 mit DS-Lite

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

VPN auf Fritzbox6360 mit DS-Lite

Beitragvon khkabel » 29.07.2014, 21:05

Laie braucht Hilfe!
Habe neu ein Fritzbox 6360 (tripleplay 100) und möchte nun per VPN von meinem iPhone darauf zugreifen.
Die Anleitungen von AVM verweisen auf Internet/Freigaben/VPN einrichten - den Reiter hab ich aber nicht.
Hier im Forum habe ich gefunden, dass es an DS-Lite bei iPv4 liegen kann - das habe ich, gibt es dennoch einen Weg für mich VPN einzurichten?

Danke
khkabel
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.07.2014, 13:00

Re: VPN auf Fritzbox6360 mit DS-Lite

Beitragvon hajodele » 29.07.2014, 21:10

Auf der Fritzbox geht es direkt nicht.
Wege findest du hier: viewtopic.php?f=53&t=25148
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: VPN auf Fritzbox6360 mit DS-Lite

Beitragvon khkabel » 29.07.2014, 21:23

Danke für den Link, ist aber harter Topak für nen Laien :-(.
Also VPN scheint nicht zu gehen, wie kann ich dann ähnlich sicher von meinem iPhone auf die Fritzbox (bzw. dahinter liegende Platten/Dienste) zugreifen? Und zwar nur ich :-)

oder kann ich KabelBW dazu überreden das DS-Lite so zu ersetzen, dass ich VPN kann??
khkabel
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.07.2014, 13:00

Re: VPN auf Fritzbox6360 mit DS-Lite

Beitragvon johnripper » 29.07.2014, 23:03

DS-Lite ist nicht orginär das Problem, sondern eigentlich vielmehr, dass nicht durchgehend IPv6 eingesetzt wird (IPhone, Netzprovider/Carrier, Fritzbox Hardware).

Du könntest versuchen über die Hotline deinen Anschluss auf IPv4 umstellen zu lassen. Soweit ich weiß ist dies jedoch ohne weiteres nicht mehr möglich.
Alternative wäre ein Buisness Anschluss.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: VPN auf Fritzbox6360 mit DS-Lite

Beitragvon khkabel » 30.07.2014, 15:17

Danke, Anfrage KabelBW läuft
khkabel
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.07.2014, 13:00

Re: VPN auf Fritzbox6360 mit DS-Lite

Beitragvon tomas » 31.07.2014, 12:00

Mein letzter Stand war allerdings, dass die VPN Implementation von AVM auf der FritzBox definitiv kein IPv6 unterstützt.
Anschluss: Unitymedia, 3 Play Smart 50
Hardware: FritzBox 6320, Synology DiskStation DS213+
tomas
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 14.04.2013, 16:50
Wohnort: Hagen

Re: VPN auf Fritzbox6360 mit DS-Lite

Beitragvon SpaceRat » 31.07.2014, 14:14

tomas hat geschrieben:Mein letzter Stand war allerdings, dass die VPN Implementation von AVM auf der FritzBox definitiv kein IPv6 unterstützt.

Ist auch korrekt.

Außer OpenVPN gibt's nicht viele VPN-Lösungen, die auch über IPv6 funktionieren.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: VPN auf Fritzbox6360 mit DS-Lite

Beitragvon tomas » 01.08.2014, 16:18

SpaceRat hat geschrieben:
tomas hat geschrieben:Mein letzter Stand war allerdings, dass die VPN Implementation von AVM auf der FritzBox definitiv kein IPv6 unterstützt.

Ist auch korrekt.

Außer OpenVPN gibt's nicht viele VPN-Lösungen, die auch über IPv6 funktionieren.


Mal direkt ne Frage dazu.
Wenn ich hinter meiner 6320 ein Router z.B. mit DD WRT ausrüste und OpenVPN laufen lasse. Reicht es dann in der 6320 eben den Port 1194 (oder welchen ich eben für OpenVPN nutze) in den IPv6 Freigaben einzutragen? Sollte doch gehen, oder?
Anschluss: Unitymedia, 3 Play Smart 50
Hardware: FritzBox 6320, Synology DiskStation DS213+
tomas
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 14.04.2013, 16:50
Wohnort: Hagen

Re: VPN auf Fritzbox6360 mit DS-Lite

Beitragvon SpaceRat » 01.08.2014, 16:30

tomas hat geschrieben:Wenn ich hinter meiner 6320 ein Router z.B. mit DD WRT ausrüste und OpenVPN laufen lasse. Reicht es dann in der 6320 eben den Port 1194 (oder welchen ich eben für OpenVPN nutze) in den IPv6 Freigaben einzutragen? Sollte doch gehen, oder?

Ja, wenn der Router nicht als Router sondern als Access Point läuft.

Als Router würde er Netze trennen, nämlich in
1. das zwischen Fritte und OpenWRT
und
2. in das hinter der OpenWRT (Wo auch OpenVPN liefe).
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: VPN auf Fritzbox6360 mit DS-Lite

Beitragvon tomas » 01.08.2014, 21:35

Der zweite Router läuft als AccessPoint da er bislang lediglich für das WLAN zuständig war. Aber dann ist ja alles gut, werde ich bald mal probieren.

Danke für deine Erklärung!
Anschluss: Unitymedia, 3 Play Smart 50
Hardware: FritzBox 6320, Synology DiskStation DS213+
tomas
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 14.04.2013, 16:50
Wohnort: Hagen

Nächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste