- Anzeige -

FB7270 hinter TC7200 oder FB6360

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

FB7270 hinter TC7200 oder FB6360

Beitragvon Deckard2019 » 12.07.2014, 21:12

Hallo.
Ich werde wohl bald zu UM wechseln und den Tarif 2play Plus 100 wählen.
Ich möchte auch weiterhin meine FB7270 benutzen.
Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob ich den normalen TC7200 nehme, oder die FB6360.
Wenn ich sowieso meine FB7270 dahinter anschließen möchte, brauche ich dann überhaupt die FB6360?
Welchen Vorteil hätte die FB6360 gegenüber dem TC7200?
Deckard2019
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 07.07.2014, 14:02

Re: FB7270 hinter TC7200 oder FB6360

Beitragvon M@rtin » 13.07.2014, 10:50

Deckard2019 hat geschrieben:..
Wenn ich sowieso meine FB7270 dahinter anschließen möchte, brauche ich dann überhaupt die FB6360?
...

Um die 6360 kommst du allein wegen des integrierten Kabel-Modems nicht umhin! Stellt sich eher die Frage, ob dann die 7270 noch notwendig ist? Da würde ich in den meisten Fällen sagen: nein!
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 524
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: FB7270 hinter TC7200 oder FB6360

Beitragvon elg » 13.07.2014, 11:39

Die 7270 braucht man nur, wenn man VoIP von anderen Providern benutzen will.

Mit der 6360 oder TC7200U geht nur KabelBW.

E.L.G.
elg
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 06.01.2014, 17:52

Re: FB7270 hinter TC7200 oder FB6360

Beitragvon Deckard2019 » 13.07.2014, 12:30

Ich hatte gehört, dass man bei der FB6360 von UM fast gar nichts einstellen kann, was man so für das Heimnetz braucht.
Daher dachte ich, dass ich dann dafür die FB7270 dahinterschließe.
Deckard2019
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 07.07.2014, 14:02

Re: FB7270 hinter TC7200 oder FB6360

Beitragvon Deckard2019 » 13.07.2014, 14:39

Hab ich da falsch gedacht?
Deckard2019
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 07.07.2014, 14:02

Re: FB7270 hinter TC7200 oder FB6360

Beitragvon johnripper » 13.07.2014, 15:03

"Fast nichts" ist einfach nicht wahr.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: FB7270 hinter TC7200 oder FB6360

Beitragvon Deckard2019 » 13.07.2014, 15:05

Ich hab jedenfalls gehört, man kann nur sehr wenig einstellen.
Weißt du da mehr?
Deckard2019
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 07.07.2014, 14:02

Re: FB7270 hinter TC7200 oder FB6360

Beitragvon johnripper » 13.07.2014, 15:09

Die Fritzbox hat mehrere hundert Funktionen. Erwartest du dass wir die hier auflisten, nur weil du etwas gehört hast?

Spezifiziere deine Fragestellung und dir wird geholfen.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: FB7270 hinter TC7200 oder FB6360

Beitragvon M@rtin » 13.07.2014, 15:10

Deckard2019 hat geschrieben:Ich hatte gehört, dass man bei der FB6360 von UM fast gar nichts einstellen kann, was man so für das Heimnetz braucht.
Daher dachte ich, dass ich dann dafür die FB7270 dahinterschließe.

Nun ja, was meinst du mit fast nix? Bitte konkret werden, sonst kann man nicht helfen. Ich aber würde erstmal sagen, es ist alles da, was man für ein Heimnetz braucht!
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 524
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: FB7270 hinter TC7200 oder FB6360

Beitragvon Deckard2019 » 13.07.2014, 15:56

Das ist halt das Problem.
Ich weiß nicht was die FB6360 von UM nicht kann.
Hatte mal einen Artikel in der c't gelesen. Dort wurde die UM-Variante zerrissen. Ich muss mal schauen, ob ich den Artikel noch finde.
Hier mal ein paar Sachen, die wichtig für mich sind:

1. Kann ich mit der FB6360 statische IPs für alle meine Geräte vergeben?

2. Kann ich das WLAN per Planer zu bestimmten Zeiten ein- und ausschalten?

3. Kann ich bestimmte Rufnummern, die von außen kommen (Werbeanrufe), sperren?
Deckard2019
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 07.07.2014, 14:02

Nächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste