- Anzeige -

Problem mit KabelBW

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Problem mit KabelBW

Beitragvon apocane » 07.07.2014, 13:48

Hallo liebe Com,

Ich habe seit ca. 2 Wochen folgendes Problem: extrem langsames Internet! Vorerst muss ich sagen, dass ich letzten Monat (Juni) ziemlich viel gedown-und geuploadet habe.(Weiß nicht ob KabelBW Drosselt). Wir haben die Fritz!Box 6340 Cable. Da ich relativ viel zocke, reicht die gerade erhaltene Bandbreite nicht aus. Habe mal einen Speedtest gemacht(via WLAN) und komme auf 2,3Mbit/s Download (Was normalerweise einer 2k Leitung entspricht, wenn ich mich nicht irre) und auf 262kbit/s Upload. Dachte erst das liegt am Laptop, daraufhin hab ich den Speedtest an meinem PC mit LAN durchgeführt -> gleiches Ergebnis. Wir haben eine 50k Leitung (Wenn ich mich nicht irre, meine Eltern wissen's selbst nicht genau :wut: ) Nunja, bevor der down und upstream so "limitiert" wurde, konnte ich mit ca. 5-6mb/s downloaden. Jetzt nur noch mit bis zu 250kb/s, egal ob bei High Speed Hostern oder sonstiges. Bin langsam am verzweifeln, kann ich als Sohn (Bin 17) bei der KabelBW hotline anrufen und mal nachfragen? Ich glaube meine Mutter wird das aufjeden Fall nicht machen :zerstör: Ach, und noch was: Unser Telefon funktioniert seit ungefähr dem gleichen Zeitraum nicht mehr. Eingehende Anrufe gehen, ausgehende werden nur mit "Überprüfen Sie die Nummer...." bla kommentiert... Hat jemand eine Idee was ich tun könnte? :confused:

Gruß Dennis
apocane
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.07.2014, 13:38

Re: Problem mit KabelBW

Beitragvon tq1199 » 07.07.2014, 16:03

apocane hat geschrieben:..., kann ich als Sohn (Bin 17) bei der KabelBW hotline anrufen und mal nachfragen? Ich glaube meine Mutter wird das aufjeden Fall nicht machen ...

Das sollte schon möglich sein. Du brauchst aber die Kunden-/Vertragsdaten.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Problem mit KabelBW

Beitragvon Stiff » 07.07.2014, 16:09

Das kann sogar Dein Nachbar für Dich melden ;)
Du brauchst Kundennummer, Anschrift und Geburtsdatum des Anschlussinhabers.
Vor dem Anruf unbedingt das Modem reseten, sonst wirst Du gleich wieder abgwimmelt.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Problem mit KabelBW

Beitragvon apocane » 07.07.2014, 16:33

Stiff hat geschrieben:Das kann sogar Dein Nachbar für Dich melden ;)
Du brauchst Kundennummer, Anschrift und Geburtsdatum des Anschlussinhabers.
Vor dem Anruf unbedingt das Modem reseten, sonst wirst Du gleich wieder abgwimmelt.


Resettet hab ich gestern via Fritz.box, müsste ich es dann nochmal? :smile:
Vielen Dank für die Antworten:)
apocane
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.07.2014, 13:38

Re: Problem mit KabelBW

Beitragvon tq1199 » 07.07.2014, 16:40

apocane hat geschrieben:Resettet hab ich gestern via Fritz.box, müsste ich es dann nochmal? :smile:

I. d. R. verlangt die Hotline, dass man die FritzBox 5 Minuten stromlos macht. Es kann aber auch passieren, dass danach gar nichts mehr geht.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Problem mit KabelBW

Beitragvon apocane » 07.07.2014, 18:31

tq1199 hat geschrieben:
apocane hat geschrieben:Resettet hab ich gestern via Fritz.box, müsste ich es dann nochmal? :smile:

I. d. R. verlangt die Hotline, dass man die FritzBox 5 Minuten stromlos macht. Es kann aber auch passieren, dass danach gar nichts mehr geht.


Warum verlangen die dann so einen Schwachsinn? Hab das Teil schon gefühlte 200 mal neugestartet und einmal normal restettet. Nachdem was du geschrieben hast, werd ich das wohl nicht machen, absolut keine Lust darauf, dass es danach gar nicht mehr geht.
apocane
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.07.2014, 13:38


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste