- Anzeige -

Onlinegaming über 6320

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Onlinegaming über 6320

Beitragvon Dbrehm » 28.06.2014, 14:15

Hallo zusammen,
ich habe seit ich auf UM umgestiegen bin und die 6320 als Router laufen habe extreme Probleme beim Onlinegaming, speziell bei Fifa.

Ich hab immer Millisekunden Verzögerung zum Gegner. Meine Spieler reagieren langsamer als die vom Gegner etc.

Ich hatte schon einen Techniker hier, der mir die 6320 ausgetauscht hat, aber 0 Veränderung.

Weiß jemand, ob es am Router liegen kann und ich die Leistung verbessern kann, wenn ich eine andere Fritzbox hinter die 6320 als Lan-Router setze?
Ich möchte nur nicht erst 100 Euro zum testen ausgeben, wenn es das gar nicht sein kann. Ich bin da nicht so der Kenner.

Oder hat jemand andere Tipps? Exposed Host etc, hab ich alles schon eingerichtet gehabt, bringt nix.
Dbrehm
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.05.2014, 11:31

Re: Onlinegaming über 6320

Beitragvon Kevin » 30.06.2014, 15:02

Hi,

hierbei empfehle ich Dir dich noch mal direkt an den Support zu wenden.

Ideal wäre es, wenn Du eine Mail oder Facebook/Twitter nutzt und direkt Deine Kundendaten (Name, Geburtsdatum, Anschrift und Kundennummer) mitteilst. Sehr hilfreich ist hierbei noch die IP-Adresse des Host (Gegenseite, also der Server von bspw. FIFA) und die entsprechenden Uhrzeiten.

So kann unsere Technik das direkt unter die Lupe nehmen :super:

LG,
Kevin
Kevin
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 13.12.2012, 17:54

Re: Onlinegaming über 6320

Beitragvon hajodele » 30.06.2014, 15:29

Je mehr Geräte du zwischen Fritzbox und Client schaltest, desto schlechter wird das Ergebnis.
Ausnahme: WLAN, hier kann das Ergebnis deutlich besser sein.

Spielst du also über LAN oder WLAN ?
Welche Ergebnisse liefert der Speedtest?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Onlinegaming über 6320 (mittlerweile 6360cable)

Beitragvon Dbrehm » 23.10.2014, 12:22

Hallo zusammen, das Thema ist schon was älter aber leider noch immer aktuell:

Es ist nur noch Frust pur. Ich kein kein Spiel mehr machen ohne zeitlich deutlich im Nachteil gegenüber meines Gegners zu sein.
Kurz ein wenig zur Historie:
Ich habe im August auf einen Business Tarif gewechselt, da ich so eine eigene IPV4 bekommen konnte. Ich bin davon ausgegangen, dass DS-Lite das Problem meiner Verzögerung ist.
Leider hat auch der Wechsel keinerlei Verbesserung gebracht. Ganz im Gegenteil, es wurde mit dem neuen Fifa 15 gar noch schlimmer.

Ich bin mittlerweile im ständigen Kontakt mit dem Unitymedia Support und auch dem EA Support. Unitymedia sagt, es ist alles in Ordnung. Ich krieg auch meine volle Bandbreite, daran liegt es nicht. Auch mein Ping auf der PS 4 selber ist gut (zwischen 12-17 ms)

Ich habe aber mal ein Trace Route von meinem PC zu den EA Servern gemacht. Das ist das Ergebnis.

Host Name IP Address Hop Ping Time Ping Avg % Loss Pkts r/s Ping best/worst
fritz.box 192.168.178.1 1 0ms 0ms 0% 169 / 169 0ms / 1ms
* Unknown Host * 0.0.0.0 2 0ms
1412a-mx960-01-ae10-1030.kre.unit81.210.131.237 3 14ms 12ms 0% 169 / 169 6ms / 74ms
de-dus23e-rc1-ae5.dus.unity-media80.69.106.177 4 12ms 10ms 0% 168 / 169 7ms / 30ms
* Unknown Host * 84.116.138.206 5 17ms 23ms 0% 169 / 169 17ms / 109ms
ch-zrh02a-ra1-xe-2-1-0.aorta.net 84.116.130.114 6 19ms 20ms 1% 167 / 169 17ms / 42ms
us-was03a-rd1-xe-0-3-0.aorta.net 84.116.130.66 7 102ms 107ms 0% 169 / 169 102ms / 163ms
us-was03a-rd1-xe-0-1-0.aorta.net 84.116.130.165 8 103ms 108ms 0% 169 / 169 102ms / 142ms
ge-4-1-0.mpr1.iad10.us.mfnx.net 206.126.236.86 9 104ms 100% 0 / 169
ae7.er2.iad10.us.above.net 64.125.25.50 10 105ms 109ms 0% 169 / 169 102ms / 286ms
64.125.199.190.t00673-02.above.ne64.125.199.190 11 105ms 100ms 0% 169 / 169 97ms / 126ms
* Unknown Host * 159.153.93.6 12 107ms 100% 0 / 169
fert01-eqx-iad.ea.com 159.153.225.1 13 103ms 100% 0 / 168
* Unknown Host * 159.153.225.30 14 101ms 104ms 0% 168 / 168 100ms / 117ms
meav5-pub.pt.iad.ea.com 159.153.226.105 15 103ms 100ms 0% 168 / 168 96ms / 118ms

EA sagt, hier ist auffällig, dass ich über Österreich zu den EA-Servern geroutet werde und dass die EA Server in Europa (Paris und London) gar nicht erst durchlaufen werden. Meine Verbindung geht also einen viel längeren Weg als sie müsste, was dann natürlich zu erhöhten Latenzen führt. Aorta.net ist die Zweigstelle in Österreich, wo ich von Unitymedia direkt hin weitergeleitet werde.Hier sieht man auch direkt, dass bei Aorta mein Ping von 20 auf über 100 springt, was eben meineVerzögerung erklärt.

Ich habe bereits versucht, dass dem Support zu vermitteln, mit der bitte mich andersweitig zu routen nur bitte nicht über aorta. Im Prinzip hatte keiner ahnung was ich meine und wie er mir helfen könnte. Man könnte da einfach nichts machen.

Daher hier einmal die Frage: Wisst ihr was ich noch machen kann, wie ich genau dem Support vermitteln muss, was zu tun ist und ob das überhaupt geht? Warum nicht, es ist ja mehr als offensichtlich, dass ich dadurch extreme Probleme habe und somit das volle Leistungspaket was ich zahle nicht im Detail nutzen kann.
Dbrehm
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.05.2014, 11:31


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 12 Gäste