- Anzeige -

Probleme mit ISDN an neuer FB 6360cable

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Probleme mit ISDN an neuer FB 6360cable

Beitragvon Bastler » 19.05.2014, 10:14

Der Normalfall bei UM ist:
Vorwahl in der FB eintragen, im Endgerät NICHT. Umgekehrt geht es natürlich auch, Vorwahl in der FB nicht eintragen, dafür aber in den Endgeräten. Letzteres ist allerdings umstädlicher, weil man jedes Gerät einzeln umstellen muss. Gerade wenn man vorher einen anderen Anbieter genutzt hatte ist es wesentlich einfacher, einfach in der FB die Vorwahl einzutragen (bei nahezu allen anderen Anbietern müssen die MSNs nämlich OHNE Vorwahl programmiert werden, jedenfalls bei klassischem ISDN).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Probleme mit ISDN an neuer FB 6360cable

Beitragvon rajoe » 19.05.2014, 13:26

In der Zwischenzeit habe ich mit der Ortsvorwahl "0" ein wenig experimentiert. Leider geht jetzt noch nicht mal das raustelefonieren....
rajoe
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.05.2014, 18:50

Re: Probleme mit ISDN an neuer FB 6360cable

Beitragvon albatros » 19.05.2014, 17:48

Die Einstellung der Ortsvorwahl betrifft nur abgehende Gespräche.

Wenn ich Deine vorhergehenden Posts richtig deute, kommen die Gespräche an, werden aber von keinem Endgerät angenommen. Um das zu bestätigen, richte einmal einen Anrufbeantworter ein, der auf alle Nummern reagiert und sofort drangeht. Beim Testanruf vom Handy sollte er drangehen.

Bei ISDN müssen die Rufnummern, auf die das Endgerät reagieren soll, im Endgerät eingetragen werden. (Normalerweise ohne Vorwahl, man könnte es aber auch mit Vorwahl versuchen.

Bei **50 sollten alle am S0 angeschlossenen Telefone klingeln.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Probleme mit ISDN an neuer FB 6360cable

Beitragvon dribs » 19.05.2014, 20:14

Habe ein Siemens ISDN CX475 mit Mobilteilen C47H. Sollte ähnlich sein.

Die Einstelllungen der FB stimmen mit meinen überein. Die MSN in den Mobilteilen sind OHNE Vorwahl eingetragen, in der FB MIT Vorwahl.
Habe die MSN allerdings manuell eingetragen/zugeordnet, ohne Assistent! Ortsvorwahl ist KEINE eingestellt!

Bei "Wählhilfe verwenden" klingeln die Mobilteile so wie sie sollen.

Hier mal ein paar Bilder

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
dribs
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 27.04.2010, 19:30

Re: Probleme mit ISDN an neuer FB 6360cable

Beitragvon Bastler » 19.05.2014, 21:57

albatros hat geschrieben:Die Einstellung der Ortsvorwahl betrifft nur abgehende Gespräche.

Bezogen auf UM: Definitiv nein.

@ Ausgangsposting:
Trage in dem Feld hinter der 0 deine Ortsvorwahl (ohne 0 am Anfang) ein und es sollte laufen. Hat es zumindest bei nahezu jeden Fall, wo der Kunde ein ähnliches Problem hatte wie das von dir geschilderte. Ist alles auch nur logisch.

albatros hat geschrieben:Bei ISDN müssen die Rufnummern, auf die das Endgerät reagieren soll, im Endgerät eingetragen werden. (Normalerweise ohne Vorwahl, man könnte es aber auch mit Vorwahl versuchen.

Bei "normalem" ISDN stimmt das. Bei UM-"Telefon Komfort" müsste man die MSNs in den Endgeräten aber MIT Vorwahl eintragen, wenn man den unbedingt an den Endgeräten rumfummeln will, das aber nur, wenn in der Fritzbox die Ortsvorahl NICHT eingertagen ist.
Einfacher ist es, einfach die Ortsvorwahl in der FB einzutragen (in dem besagtem Feld hinter der 0, dass die Nummern bei der "Registriert" anzeige mit Vorwahl angezeigt werden, wie mein Vorschreiber gezeigt hat, hat damit nichts zu tun). Dann kann man die Endgeräte einfach so lassen, wie sie auch beim alten Anbieter eingestellt waren (ohne Vorwahl).

Aber manche mögen es halt gerne kompliziert, besonders in diesem Forum :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Probleme mit ISDN an neuer FB 6360cable

Beitragvon rajoe » 21.05.2014, 06:59

Habe jetzt das ISDN-Gerät ohne Vorwahl eingerichtet. Leider keine Veränderung......

Auch eine Kontaktaufnahme mit Gigasetist eher nur ärgerlich:
Sehr geehrter Herr Joeris,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Nach Ihren Screenshots zu urteilen, führen Sie die IP-Telefonie, da klar ersichtlich ist das Sie die Providerdaten für die IP-Telefonie eingetragen haben.
Das CX610A ist ein ISDN-Telefon welches nicht explizit für die IP-Telefonie hergestellt wurde.
Die Nutzung als IP-Telefon hängt vom Router ab, genau so sind die Einstellungen nur am Router durchzuführen, da es am Telefon keine Einstellungspunkte diesbezüglich gibt.
Bitte wenden Sie sich an den Anlagenanbieter, da er der richtige Ansprechpartner in dieser Angelegenheit ist.


Hat noch jemand eine Idee?
rajoe
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.05.2014, 18:50

Re: Probleme mit ISDN an neuer FB 6360cable

Beitragvon conscience » 21.05.2014, 07:06

Hast Du einen ISDN TKA und ein ISDN Telefon?

Wie sieht's mit einen externen S0 Bus aus?


Momentan nähern oder entfernen uns einer Lösung durch raten!!
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Probleme mit ISDN an neuer FB 6360cable

Beitragvon Fleischer » 21.05.2014, 07:55

Hi,
ich hatte auch mal ein ähnliches Problem mit einer ISDN-Anlage.

Hast du zufällig noch ne alte ISDN-Karte in/für deinen Rechner? (Fritz!Card ISDN oder Teledat 150)
Dann kannst du nämlich direkt mittels ISDN-Kabel eine Verbindung vom S0 der F!B zur ISDN-Karte herstellen.
Wenn du nun auf deinem Rechner noch dieses Programm (http://www.isdn-monitor.org/) installiert hast
siehst du genau welche MSN die F!B übermittelt, bzw. was an deinem Telefon einzustellen ist.

Gruß
der Fleischer
Fleischer
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: Probleme mit ISDN an neuer FB 6360cable

Beitragvon rajoe » 21.05.2014, 19:42

Hatte heute Morgen noch einen anderen Beitrag mit screenshots über die Einstellungen an der FB gesehen. Leider ist dieser Beitrag nicht mehr da, wie ist das möglich?????

wie stellt man denn screenshots dar oder bindet sie ein?

JETZT WEITER ZUM PROBLEM:
Habe die Nummern jetzt ohne Vorwahl in den Mobilteilen hinterlegt und die Vorwahl "0" rausgenommen.
trotzdem bleibt der "besetzt-Ton" beim raus telefonieren.

LEIDER WEITERHIN KEIN TELEFON................
:wand:
rajoe
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.05.2014, 18:50

Re: Probleme mit ISDN an neuer FB 6360cable

Beitragvon rajoe » 21.05.2014, 19:58

Erstmal vielen Dank für die Hilfestellungen von allen!

Antwort an "dribs";
Habe mir alle screenshots angeschaut, der einzige Unterschied besteht darin, dass bei Dir keine Vorwahlnummer der der 0 in Bild eingetragen war.

Antwort an "Bastler"
Dein Beitrag klingt sehr professionell. Habe mit und ohne Nummer versucht. Keine Veränderung.
Fällt Dir bei den Einstellungen von Kollege "Dribs" ein Fehler auf?

Wenn alle Einstellungen richtig sind, müsste der Fehler am ISDN (Gigaset 610A) liegen...
Habe unter Vorwahlnummern sowowohl die Landesvorwahl, als auch die Ortsvorwahl gelöscht....

:traurig:
rajoe
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.05.2014, 18:50

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste