- Anzeige -

6360 Wlan + DLAN Wlan 500 zusammen?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

6360 Wlan + DLAN Wlan 500 zusammen?

Beitragvon wammann » 24.04.2014, 10:36

Hallo,
ich habe ein FB 6360 und habe in meiner Wohnung in einigen Bereichen guten Wlan Empfang und in einigen nicht.

Deshalb bin nich neugierig geworden als ich die Werbung von Devolo "WLAN überall" sah.
Ich habe mit dann einen Devolo Dlan 500 Wlan zugelegt und angeschlossen.

Der Devolo hat auch ein WLAN Netz aufgemacht.

Die Frage ist kann ich die beiden Wlan Netzwerke verbinden?
so das ich im vorderen Teil der Wohnung WLAN über die FB6360 nutze
und im hinteren Teil der Wohnung über den Dlan 500 Wlan.


oder ist ein zb. FB Repeater besser!
aternative wäre nur ein zweiter Dlan 500 Wlan
aber wenn es so funktioniert dann brauche ich den ja nicht kaufen.

kann jemand helfen ?
wammann
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.09.2011, 07:16

Re: 6360 Wlan + DLAN Wlan 500 zusammen?

Beitragvon M@rtin » 24.04.2014, 22:19

Du verbindest den 1. Adapter nahe der Fritzbox per Ethernet-Kabel. Den 2. Adapter (mit WLAN) an dem Ort, wo du WLAN brauchst.

Mobile Geräte (Smartphone oder Tablett) wechseln automatisch von einem ins andere Netz, sobald man sich mit diesen min. einmal im jeweiligen WLAN autorisiert hat! Achte in dem Fall, dass der Kanal-Abstanf min 6 Kanäle liegen, damit sie sich nicht stören.

Soviel ich weiss, könnte man den Devolo-WLAN-Adapter so umkonfiguriern, dass dieses Netz auf gleichem Netz ( bzw. Kanal) und gleicher SSID (wie FB) sendet. Das geht aber nur, wenn Kanal und SSID und Passwort gleich sind.
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 524
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: 6360 Wlan + DLAN Wlan 500 zusammen?

Beitragvon kyle » 25.04.2014, 10:04

Bitte nicht...

Wenn du die selbe SSID benutzt mit dem gleichen Passwort wird sich dein mobiles Endgerät automatisch ins stärkere WLAN einloggen. Aber versuch bitte nicht, die auch auf die selbe Frequenz einzustellen. Damit handeslt du dir nur weiter Reichweitenverluste ein.
Besser ist es, den einen auf Kanal 1 und den anderen auf Kanal 6 oder 11 einzustellen.

Wenn du die FB auf Autokanal hat, nutzt sie sowieso den Kanal, der die geringste Störung von anderen WLAN-APs hat.
kyle
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 26.05.2013, 16:31
Wohnort: Dortmund


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot], MSNbot Media und 15 Gäste