- Anzeige -

Problem mit Fritz Box 6360

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Problem mit Fritz Box 6360

Beitragvon M@rtin » 19.04.2014, 18:31

badboy1973 hat geschrieben:Ruf bei UM an geb die Seriennummer von der fritzbox durch dann sollte es funktionieren

Von welcher Fritzbox redest du? Ich glaube nämlich, die bist auf dem Holzweg, wenn es um die 6360 geht. Diese Fritzbox kann man nicht kaufen oder einfach tauschen oder an Bekannte weitergeben, denn die bleibt immer Eigentum des Kabel-Providers und wir im Falle von UM nur dann an Kunden vergeben, wenn man den Tarif Telefon-Komfort mit 3 Rufnummern für 5 Eu pro Monat dazu bucht. Wenn die FB also von einem Bekannten stammt, dann kann er sie also nicht einfach weitergeben, weil sie ihm nicht gehört. Er muss sie dem Kabel-Provider zurückschicken, wenn der Vertrag ausgelaufen ist.
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 527
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Problem mit Fritz Box 6360

Beitragvon hajodele » 19.04.2014, 19:28

Fangen wir nochmal von vorne an:
Welches Cisco-Modell hast du? (Das Modell 3208g ist ein Gateway und muss anderst behandelt werden wie reine Modems, z.B. 3208 oder 3212).
Du kannst es auch dadurch feststellen, dass du den PC direkt anschließt. Wenn dieser eine IP 192.x.x.x erhält, ist es ein Gateway, sonst ein Modem.

Ausgehend vom Modem:
Bevor du den Router anschließt, solltest du das Modem ca. 1 Minute stromlos machen.
Welche Einstellungen hast du in diesem Zustand, wenn der PC via LAN vom Router verbunden ist (z.B. IP 192.168.1.21 / Gateway 192.168.1.1)
und via WLAN?

Welche Einstellungen wurden bezüglich Kabelanmeldung am Netgear gemacht?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Problem mit Fritz Box 6360

Beitragvon tq1199 » 20.04.2014, 09:16

M@rtin hat geschrieben:..., wenn es um die 6360 geht. Diese Fritzbox kann man nicht kaufen oder einfach tauschen oder an Bekannte weitergeben, denn die bleibt immer Eigentum des Kabel-Providers ... Wenn die FB also von einem Bekannten stammt, dann kann er sie also nicht einfach weitergeben, weil sie ihm nicht gehört. Er muss sie dem Kabel-Provider zurückschicken, wenn der Vertrag ausgelaufen ist.

Evtl. stammt diese FB6360 von einem anderen Kabel-Provider, bei dem man diese Box kaufen kann und Eigentum des Kunden wird (... z. B. wie bei der KEVAG-Telekom).
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Problem mit Fritz Box 6360

Beitragvon Jarry » 20.04.2014, 09:32

tq1199 hat geschrieben:
M@rtin hat geschrieben:..., wenn es um die 6360 geht. Diese Fritzbox kann man nicht kaufen oder einfach tauschen oder an Bekannte weitergeben, denn die bleibt immer Eigentum des Kabel-Providers ... Wenn die FB also von einem Bekannten stammt, dann kann er sie also nicht einfach weitergeben, weil sie ihm nicht gehört. Er muss sie dem Kabel-Provider zurückschicken, wenn der Vertrag ausgelaufen ist.

Evtl. stammt diese FB6360 von einem anderen Kabel-Provider, bei dem man diese Box kaufen kann und Eigentum des Kunden wird (... z. B. wie bei der KEVAG-Telekom).


Das mag sein, aber dann bekommt er die imernoch nicht bei UM provisioniert...
Jarry
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 95
Registriert: 28.03.2013, 10:47

Re: Problem mit Fritz Box 6360

Beitragvon tq1199 » 20.04.2014, 09:39

Jarry hat geschrieben:..., aber dann bekommt er die imernoch nicht bei UM provisioniert...

Das ist bekannt und richtig, aber darum ging es mir nicht.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Vorherige

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste