- Anzeige -

Lancom 1722 an die Fritz Box 6360 schalten?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: AW: Lancom 1722 an die Fritz Box 6360 schalten?

Beitragvon Joe Bar » 21.02.2014, 21:26

tq1199 hat geschrieben:
Joe Bar hat geschrieben:Du kannst natürlich über ein WLAN deines Routers auf die Fritte, ...

Das verstehe ich jetzt nicht, ... denn "mein" Router ist doch am Bridge-Anschluss und der Datenverkehr der Bridge-Anschlüsse kann doch nicht zum (integrierten) Router der FritzBox-cable geschickt werden.

Meine Ausführungen bezogen sich auf UM. Da hab zumindest ich keine Bridge sondern die FB läuft als Router ohne NAT und Firewall...
BildBild
Joe Bar
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 04.10.2013, 10:00

Re: AW: Lancom 1722 an die Fritz Box 6360 schalten?

Beitragvon tq1199 » 21.02.2014, 21:39

Joe Bar hat geschrieben:... die FB läuft als Router ohne NAT und Firewall...

OK, und wie kommt man aus dem (W)LAN des Routers (am Bridge-Anschluss) an der FritzBox-cable, in das LAN der FritzBox-cable?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: AW: Lancom 1722 an die Fritz Box 6360 schalten?

Beitragvon Joe Bar » 21.02.2014, 22:01

tq1199 hat geschrieben:
Joe Bar hat geschrieben:... die FB läuft als Router ohne NAT und Firewall...

OK, und wie kommt man aus dem (W)LAN des Routers (am Bridge-Anschluss) an der FritzBox-cable, in das LAN der FritzBox-cable?

Da gibt es keinen Router am Bridge-Anschluss. Die Kette ist folgende: Coaxkabel->Fritz->Router. Die Fritz und der Router befinden sich mit je einer festen öffentlichen IP in einem /30-Netz, die Fritz ist Gateway für den Router. Somit kann einfach über die feste IP der Fritz auf diese zugegriffen werden. Die Fritz erkennt dabei auch, ob der Zugriff von innen oder von aussen kommt...
BildBild
Joe Bar
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 04.10.2013, 10:00

Re: AW: Lancom 1722 an die Fritz Box 6360 schalten?

Beitragvon tq1199 » 21.02.2014, 22:08

Joe Bar hat geschrieben:Die Fritz und der Router befinden sich mit je einer festen öffentlichen IP in einem /30-Netz, die Fritz ist Gateway für den Router. Somit kann einfach über die feste IP der Fritz auf diese zugegriffen werden. Die Fritz erkennt dabei auch, ob der Zugriff von innen oder von aussen kommt...

OK, ... jetzt ist alles klar. Danke.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Vorherige

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste