- Anzeige -

Fritzbox 6360: Power Mode (1 Gbit/s) defekt?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Fritzbox 6360: Power Mode (1 Gbit/s) defekt?

Beitragvon egonbalder » 23.01.2014, 02:37

Hallo zusammen,

ich habe ein etwas seltsames Phänomen/Fehlverhalten an meiner FB festgestellt. Bisher hatte ich nur 100 Mbit/s Geräte am Router hängen neben den ganzen WLAN-Geräten im Haushalt. Zwecks Spielereien mit meinem Mediencenter habe ich dann aber meinen iMac per Kabel angeschlossen - und zwar an den LAN-Port, der standardmäßig den Power Mode aktiviert hat, da der iMac einen 1Gbit Ethernetanschluss hat.

Trotz freudiger Erwartung musste ich dann allerdings feststellen, dass plötzlich meine Filme ruckelten, obwohl sie das per WLAN noch nicht gemacht hatten. Messungen haben Werte zwischen 10 und 40 Mbit/s ergeben - was ich mir nicht erklären konnte.
Habe mich dann eine ganze Woche lang jeden Abend per iperf-Messungen und ständigen Kabelwechselorgien durch mein heimisches Netzwerk gewühlt und bin bekloppt geworden ob der mir nicht zu erklärenden niedrigen Geschwindigkeit (und den extremen Schwankungen) zugleich.

Nachdem ich mich damit abgefunden hatte, dass meine Netzwerkbuchse im Mac hinüber ist, habe ich aus nicht nachvollziehbaren Gründen den "Power Mode" abgestellt und auf Energy Mode (100 Mbit/s) gesetzt. Und wie aus dem Nichts war plötzlich wieder Highspeed angesagt in meinem heimischen Netzwerk. Endlich "Vollspeed" - d.h. 90-95 Mbit/s.
Nachdem ich testweise wieder auf den Power Mode umgeschaltet habe ging wieder alles in den Keller. Also wieder zurück auf den "Energy Mode".

Summa summarum: Der "Power Mode" - egal an welchem Port - führt nicht zu mehr Power, sondern lässt die Geschwindigkeit absolut einbrechen. Riecht nach einem Defekt. Ist das eventuell ein bekanntes Fehlverhalten? Kann ich anhand der Daten innerhalb der Fritzbox irgendetwas erkennen?
egonbalder
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.04.2013, 15:57

Re: Fritzbox 6360: Power Mode (1 Gbit/s) defekt?

Beitragvon SpaceRat » 23.01.2014, 04:06

egonbalder hat geschrieben:iMac
Ist das eventuell ein bekanntes Fehlverhalten?

Sagen wir es so:
In nahezu jedem Fehlerbericht taucht irgendein Apple-Gerät auf.

Hast Du die Möglichkeit, einen richtigen Computer mit Gigabit-Ethernet anzuschließen?
Notfalls auch einfach nur ein richtiges Betriebssystem über Boot Camp parallel zum Murks OS X testen.

Wenn sich bei diesem Test - besonders wenn Du einen normalen Rechner testen konntest - das selbe Fehlerbild zeigt, deutet das auf einen Fehler der Fritz!Box hin (Der aber bisher noch nie berichtet wurde), ist der Fehler damit behoben, liegt es an Apple.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Fritzbox 6360: Power Mode (1 Gbit/s) defekt?

Beitragvon M@rtin » 23.01.2014, 10:13

SpaceRat hat geschrieben:
egonbalder hat geschrieben:iMac
Ist das eventuell ein bekanntes Fehlverhalten?

Sagen wir es so:
In nahezu jedem Fehlerbericht taucht irgendein Apple-Gerät auf.

Hast Du die Möglichkeit, einen richtigen Computer mit Gigabit-Ethernet anzuschließen?
Notfalls auch einfach nur ein richtiges Betriebssystem über Boot Camp parallel zum Murks OS X testen.

Wenn sich bei diesem Test - besonders wenn Du einen normalen Rechner testen konntest - das selbe Fehlerbild zeigt, deutet das auf einen Fehler der Fritz!Box hin (Der aber bisher noch nie berichtet wurde), ist der Fehler damit behoben, liegt es an Apple.

Voruteile pur! Sorry, aber vom richtigen Computer ist ein Windows-PC mit Sicherheit noch weiter entfernt, als ein Mac! :hammer:
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Fritzbox 6360: Power Mode (1 Gbit/s) defekt?

Beitragvon kyle » 23.01.2014, 11:15

M@rtin hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:
egonbalder hat geschrieben:iMac
Ist das eventuell ein bekanntes Fehlverhalten?

Sagen wir es so:
In nahezu jedem Fehlerbericht taucht irgendein Apple-Gerät auf.

Hast Du die Möglichkeit, einen richtigen Computer mit Gigabit-Ethernet anzuschließen?
Notfalls auch einfach nur ein richtiges Betriebssystem über Boot Camp parallel zum Murks OS X testen.

Wenn sich bei diesem Test - besonders wenn Du einen normalen Rechner testen konntest - das selbe Fehlerbild zeigt, deutet das auf einen Fehler der Fritz!Box hin (Der aber bisher noch nie berichtet wurde), ist der Fehler damit behoben, liegt es an Apple.

Voruteile pur! Sorry, aber vom richtigen Computer ist ein Windows-PC mit Sicherheit noch weiter entfernt, als ein Mac! :hammer:


Niemand hat etwas von "Windows" geschrieben... tu halt son Ubuntu drauf oder Fedora. Irgendein Linux halt.
kyle
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 26.05.2013, 16:31
Wohnort: Dortmund

Re: Fritzbox 6360: Power Mode (1 Gbit/s) defekt?

Beitragvon SpaceRat » 23.01.2014, 11:19

kyle hat geschrieben:Niemand hat etwas von "Windows" geschrieben... tu halt son Ubuntu drauf oder Fedora. Irgendein Linux halt.

Das hatte ich zwar nicht gemeint, sollte es aber auch tun :)
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Fritzbox 6360: Power Mode (1 Gbit/s) defekt?

Beitragvon Riplex » 31.01.2014, 17:12

Das Problem hat ich damals mit meinem iMac auch.
Einfachste Lösung:

Kauf dir nen 1 Gbit Switch von DLink für 30 € und das Problem ist behoben.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Fritzbox 6360: Power Mode (1 Gbit/s) defekt?

Beitragvon Sascha53721 » 01.02.2014, 04:36

Die fritzbox mag manche netzwerkkarten nicht. Ich hab ne 100mbit lan intel karte von rechner zum switch immer 100mbit direkt zur fritzbox nurnoch 10 mbit. wenn ich ne realtek bzw 3com verwende gehts ohne Probleme.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste