- Anzeige -

Fritzbox 3272 für 50Mbit tauglich? JA! es geht!

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Fritzbox 3272 für 50Mbit tauglich? JA! es geht!

Beitragvon andy2k13 » 26.12.2013, 21:35

hallo!

ich hab imo noch eine alte box 7170.
erstaunlicherweise hat diese zu begin meines anschlusses die vollen 50mbit gebracht. stellenweise sogar 55mbit.
nach 2 wochen betrieb ging die leistung rapide runter und wurde instabil. nach etwas über einem jahr stelle ich aber fest, das wohl die FB selbst das problem ist

musste leider feststellen, das diese FB auf dem LAN1-port in WAN umschaltung die leistung nicht bringt und deshalb mehr als 33 bis 38Mbit nicht möglich sind.
da ich die FB nicht zum telefonieren etc nbrauche, suche ich einen guten router mit guter oberfläche, leicht einstellbar, übersichtlich, 4 Lanports und w-lan.

mir viel dabei die FB 3272 ins auge. Die wird auch von unitymedia unterstützt. leider findet man aber nirgends eine info, ob man die für eine 50Mbit leitung nutzen kann mit voller power. oder ob die auch wieder zu schwach ist!?
ich möchte nicht 100€ auslegen und dann geht das nicht.
so wie ich AVM kenne, wird auch hier der erste port LAN-1 wieder für das WAN genutzt. weiss jemand was genaueres? ich möchte endlich die volle power haben...
hab gegooglet ohne ende...finde aber nix passendes.

ps: hänge ich den PC ohne die FB7170 an das kabelmodem, habe ich 52Mbit!
Zuletzt geändert von andy2k13 am 27.12.2013, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
2Play 50Mbit Anschluss, Fritzbox 3272
Bild
andy2k13
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 26.12.2013, 21:15

Re: Fritzbox 3272 für 50Mbit tauglich?

Beitragvon andy2k13 » 27.12.2013, 11:50

gibt es keinen aus der UM ecke der mal infos hat??
was 500 leute haben reingeschaut. scheint wohl eine durchaus interessante frage zu sein.
2Play 50Mbit Anschluss, Fritzbox 3272
Bild
andy2k13
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 26.12.2013, 21:15

Re: Fritzbox 3272 für 50Mbit tauglich?

Beitragvon conscience » 27.12.2013, 12:05

andy2k13 hat geschrieben:gibt es keinen aus der UM ecke der mal infos hat??
was 500 leute haben reingeschaut. scheint wohl eine durchaus interessante frage zu sein.


Ich meine mich zu erinnern, dass AVM eine entsprechende Liste bereitstellt.

Ansonsten Suchfunktion.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Fritzbox 3272 für 50Mbit tauglich?

Beitragvon andy2k13 » 27.12.2013, 14:06

es gibt eine liste von AVM die kompatible boxen anzeigt. das stimmt.
da steht aber auch meine alte box drinne. nur leider steht nirgends mal eine info, welche geschwindigkeiten möglich sind!

die FB 3272 habe ich jetzt auf verdacht gekauft und angeschlossen.

AVM typisch ist die einfache handhabung.
in den einstellungen fiel aber auf, das nach dem firmware-update unter system "ansicht" "expertenmodus" beides nicht mehr verfügbar ist!
Firmwareupdate hat den Expertenmodus herausgenommen und ist nicht weiter zugänglich.
IPv6 Ist in den menüs "aus" und muss von hand eingeschaltet werden. dafür gibts 3 optionen: IPv4 vom anbieter nutzen und bei kompatibilität den IPv6 nutzen, IPv6 erzwingen/nur diesen nutzen und IPv6 tunneln.


zum thema geschwindigkeit:

JA die 3272 kann als router genutzt werden mit einem 50Mbit Unitymedia anschluss, über den LAN-1 port der als WAN fungiert.
Die geschwindigkeit schwankt (kann auch der server sein) zwischen 47 und 52 Mbit.
PC liegt auf dem LAN-2 Port.


ACHTUNG FALLE!
nach dem einrichten und ersten test, kam der schock! 14 mbit nur im download. upload lag bei 2,2 Mbit. Auch diverse Speedtests brachten immer die gleiche geschwindigkeit!!
Ursache sind zwei dinge:
1. ggf prüfen ob die netzwerkkarte einen "greenmode" oder eco-mode hat. abschalten! (war bei mir aber aus)
2. ganz wichtig ist, das unter den netzwerkeinstellungen der FB die ports-1 und 2 beide auf Gigabit-Lan gestellt werden. Auf 100Mbit eco erreicht diese NICHT die geschwindigkeit von 50 mbit!
2.1 steht die netzwerkkarte auf Gigabit und die FB auf 100Mbit (Eco) bei LAN-2 erreicht man knappe 30Mbit
2.2 steht die netzwerkkarte auf 100Mbit und die FB Lan-2 aud 100Mbit (Eco) sinkt die geschwindigkeit auf 14Mbit herab!!!!

Ganz wichtig:
Netzwerkkarte UND Fritzbox am Lan-Port auf maximale geschwindigkeit stellen! Nur so erreicht man die vollen 50Mbit!

kurz:
es läuft wie es soll. leider erst nachdem ein paar stolpersteine raus sind.
Einbinden der W-lan geräte geht tadellos und funktioniert sofort.
FB Oberfläche arbeitet sehr schnell.
Fritzbox 3272 WAN unterstützt 50 Mbit geschwindigkeit (LAN-1)
2Play 50Mbit Anschluss, Fritzbox 3272
Bild
andy2k13
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 26.12.2013, 21:15

Re: Fritzbox 3272 für 50Mbit tauglich?

Beitragvon SpaceRat » 27.12.2013, 20:59

andy2k13 hat geschrieben:Firmwareupdate hat den Expertenmodus herausgenommen und ist nicht weiter zugänglich.

Eigentlich ist sie sogar einfacher zu finden, aber wenn man es gewohnt ist, die unter "Ansicht" zu finden, sieht man u.U. tatsächlich den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Ging mir auch so.

Die Option "Ansichtsmodus" ist jetzt auf (nahezu) jeder Seite ganz unten in der Linkliste ...
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste