- Anzeige -

Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitragvon Riplex » 13.01.2014, 15:21

Neuigkeiten:

Das Update erfolgt schrittweise ab der zweiten Januarwoche bis Ende Februar, sowohl für die 6360 als auch für die 6320.

Er werden erst niedrigere Geschwindigkeiten das Update erhalten.

Weiteres erfahrt ihr hier im Thread bzw. von UM per Info Mail.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitragvon bootmaker » 13.01.2014, 23:23

Die sind doch einfach nur inkompetent! So ein Saftladen! Sorry, musste aber einfach mal raus!!
bootmaker
Kabelexperte
 
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 15:20
Wohnort: Kamen

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitragvon Joerg » 13.01.2014, 23:29

Wieso, ein Rollout in Wellen war doch immer schon üblich und ist ja auch sinnvoll.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitragvon sebr » 14.01.2014, 02:01

Ja, sinnvoll deshalb weil man sich seiner Sache (Fehlerfreiheit der FW) nicht sicher ist und wieder die Kunden als Beta-Tester missbraucht und dann wenn Probleme auftauchen das Rollout wieder stoppt...wie bereits zweimal geschehen in der Vergangenheit.
Bin mal gespannt welche neuen Schnitzer diesmal wieder drin sind. Wobei ich aber mittlerweile AVM als den Schuldigen sehe da sie es einfach nicht hinbekommen eine fehlerfreie Firmware bereitzustellen. Anstatt altbekannte Fehler zu bereinigen werden immer neue unsinnige Features hinzugefügt. Offenbar ist es wohl dort noch nicht zu allen durchgedrungen, dass die Kabelnetzbetreiber noch anderes zu tun haben außer ständig neue Firmwares zu verteilen.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitragvon bootmaker » 14.01.2014, 06:45

Fakt ist doch aber, dass der Kunde ständig eine fehlerbehaftete FW bekommen hat. Außerdem legt doch um Hand an die FW.

Mal im ernst - HD Rekorder über Jahre hinweg buggy und lahm. Oder Horizon...

Ein gutes QM hat unitymedia eindeutig nicht. Man wird doch ständig als Betatester von um missbraucht - oder nicht?

Bei AVM hat man sicherlich verschieden Endgerät, jedoch wird sich die Hardware schon ähneln. Und bei der Dauer der Aktualisierungszyklen, wo avm vermutlich Updates raus bringt, um Fehler zu beheben, schauen um Kunden in die Röhre...
Zuletzt geändert von bootmaker am 14.01.2014, 06:58, insgesamt 1-mal geändert.
bootmaker
Kabelexperte
 
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 15:20
Wohnort: Kamen

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitragvon Riplex » 14.01.2014, 06:54

Also die 5.50 läuft seit ca. 180 Tagen ohne Reboot bei mir. Und ich habe 3 Geräte im WLAN,NAS,Xbox,PC,Fritzfon dran.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitragvon bootmaker » 14.01.2014, 07:02

Das ist gut für Dich. Ich muss meine hier im Schnitt alle drei Tage rebooten, da es ansonsten in dem Fritz! Fon knackt, YouTube ruckelt, citrix Reciververbindungen ständig angeben, dass die Verbindung unterbrochen wird, wenn ich jemanden anrufe, muss ich es drei mal versuchen, da mich das gegenüber sonst nicht hört, etc.

Mal am Rande sei erwähnt, dass das Fritz!Box Nr. 4 ist...
bootmaker
Kabelexperte
 
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 15:20
Wohnort: Kamen

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitragvon conscience » 14.01.2014, 07:03

bootmaker hat geschrieben:Das ist gut für Dich. Ich muss meine hier im Schnitt alle drei Tage rebooten, da es ansonsten in dem Fritz! Fon knackt, YouTube ruckelt, citrix Reciververbindungen ständig angeben, dass die Verbindung unterbrochen wird, wenn ich jemanden anrufe, muss ich es drei mal versuchen, da mich das gegenüber sonst nicht hört, etc.

Mal am Rande sei erwähnt, dass das Fritz!Box Nr. 4 ist...


Und das hat etwas mit der Firmware zu tun?
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitragvon Riplex » 14.01.2014, 07:05

Naja, bei den ganzen Problemen wird wohl auch eine neuere Firmware nicht helfen. Da wird
ich empfehlen Telefon Komfort zu kündigen und auf die klassische Modem / Router Kombi zu setzen.

Und Youtube Ruckeln liegt am Routing von Youtube. Bei T-Online gibts selbiges Problem meistens in den Abendstunden.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Beitragvon conscience » 14.01.2014, 07:34

BM hat m. E. ein Problem mit dem Signal und / oder Leitung
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste