- Anzeige -

WLAN Erweiterung

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

WLAN Erweiterung

Beitragvon Glueckstiger » 10.11.2013, 15:29

Hi,

ich habe hier eine 6360 von UM, die im Wohnzimmer steht. Leider kann ich die WLAN-technisch nicht optimal platzieren, so dass quer durch die Wohnung im Buero kaum noch Empfang ist. Hier liegt zwar ein Kabel fuer die Arbeits-PCs, aber Smartphone und Tablet wollen eben auch Internet.

Meine Idee ist es nun, im Buero einfach eine alte Fritzbox anschliessen, die hier das WLAN verbreitet (WDS). Aber welche ist hier noetig? Die 7050 scheint mir schon ausreichend zu sein (gibts fuer etwa 15€ bei eBay) oder doch eine 7170? Kann ich bei solch einer Konstellation auch eine der drei Rufnummern (TelefonKomfort) an die neue Fritzbox weiterreichen, so dass das Telefon im Buero stehen kann?

Danke schonmal fuer eure Anregungen. :)
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: WLAN Erweiterung

Beitragvon tomas » 10.11.2013, 16:06

Also ich habe eine vielleicht 6? Jahre alte 7270 an die 6320 angeschlossen. Funktioniert bei mir tadellos, ich denke die 7050 ist ausreichend. Wobei ich auf die Schnelle bei Google nicht gesehen habe ob die auch Gigabit Anschlüsse besitzt? Ich persönlich achte da irgendwie schon drauf das ich alle Geräte mit Gigabit-Unterstützung kaufe.

Ob du die Telefone auch irgendwie da anschließen kannst bzw. das DECT-Signal o.ä. weiterreichen kannst weiß ich leider nicht.
Anschluss: Unitymedia, 3 Play Smart 50
Hardware: FritzBox 6320, Synology DiskStation DS213+
tomas
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 14.04.2013, 16:50
Wohnort: Hagen

Re: WLAN Erweiterung

Beitragvon Glueckstiger » 10.11.2013, 16:55

Die 7050 hat nur Fast-Ethernet, aber fuer Giga hab ich ja auch den Switch. Die Fritze soll nur fuers WLAN zustaendig sein plus vielleicht ein paar Spielereien.
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: WLAN Erweiterung

Beitragvon Joerg123 » 11.11.2013, 06:23

ich bin nicht sicher, ob die 7050 auch schon die Option geboten hat, nicht über das DSL-Modem zu gehen, sondern über Lan-1 in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden zu werden ? die 7170 kann das eigentlich (wobei es da auch einige "Versionen" gibt, wohl die ersten 7170er die ausgeliefert wurden, die das nicht können - ich meine bei der 7050 war das auch schon so = einige der Kisten bieten die Option, andere/ältere 7050er Boxen aber noch nicht), so wurde es ja früher bei UM mit Telefon-Plus/Komfort verkauft, da gabs zum Kabelmodem die 7170 dabei, welche dann via Lan-1 ans Kabelmodem angeschlossen war.
Ich denke ne 7050er ist auch etwas zu langsam. Bei meinem Wechsel zu UM gabs die erwähnte 7170er Box+Kabelmodem bei 32MBit/s und das lief auch korrekt, beim Wechsel auf 64MBit wurde die 7170 auch gleich gegen die 6360 getauscht (weil die 7170er bei 64MBit/s nicht mithalten kann) und die machte mir Performance-mässig schon einen schnelleren Eindruck beim Zugriff auf Webseiten (also auch auf Seiten, welche nicht mal die 32Mbit/s Bandbreite ausgenutzt haben)

Die 100MBit/s des Lan-Ports sind sicherlich OK, denn die Kiste biete eh nur 54MBit/s WLan an.

Ich denke man kann die Telefonie-Zugangsdaten, die im UM-Kundencenter einsehbar sind, auch in einer zweiten Box nutzen. Falls dem nicht so ist, lässt sich auf jedenfall in den Telefonie-Einstellungen der 6360 unter Telefoniegeräten hinzufügen > Telefon > Lan-Bla ein lokaler VoIP-Server einrichten, auf welchen deine zweite Box zugreifen könnte
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.50
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Joerg123
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 29.09.2011, 18:27


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste