- Anzeige -

Fritzbox 6360 Cable

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon gescher » 06.11.2013, 15:35

Hallo zusammen,

ich bin neu bei Unitymedia und freue mich das es dieses Forum gibt.
Habe auch gleich ein Problem zu berichten:

nach der Portierung am 30.09.13 habe ich alles eingerichtet (Telefon, WLan)
so auch Outlook 2003 auf meinem Rechner.
Mein Problem ist hier, dass ich zwar Mails senden kann, aber nicht empfangen. :wein:
Dies obwohl innerhalb der Konfiguration der Mail-Testversand fehlerfrei läuft.
Wenn ich bei Outlook meine Mails abrufe kommt immer Fehler 0x800408FC "Server nicht gefunden".

Kann mir bitte jemand sagen, was ich vielleicht beim Router noch machen muß.
Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß Gescher :smile:
gescher
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.11.2013, 14:42
Wohnort: Köln

Re: Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon Tuxtom007 » 06.11.2013, 17:52

Gegenfrage: Was hast du den bisher gemacht und getestet?
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon andy45 » 06.11.2013, 18:16

andy45
Kabelexperte
 
Beiträge: 210
Registriert: 04.09.2013, 14:36

Re: Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon phoenixx4000 » 06.11.2013, 19:53

Mailserveradressen:

Eingangsserver
IMAP : imap.unitybox.de Port 143 (993 bei SSL)
POP3: pop.unitybox.de Port 110

Ausgangsserver
SMTP: smtp.unitybox.de Port 25

Beim Eingangsserver kann auch SSL-Verschlüsselung eingestellt werden. (Ob das beim SMTP geht muss man ausprobieren.)
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon gescher » 07.11.2013, 09:51

Tuxtom007 hat geschrieben:Gegenfrage: Was hast du den bisher gemacht und getestet?


Guten Morgen,

habe im Outlook 2003 mehrfach neu eingerichtet, aber immer kam die Fehlermeldung.
Der innerhalb der Konfiguration mögliche Test wurde fehlerfrei ausgeführt.
Mails kann ich z.Zt. nur übers Internet abrufen.

Gruß Gerd.
gescher
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.11.2013, 14:42
Wohnort: Köln

Re: Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon Joerg123 » 07.11.2013, 19:23

wenn der Test beim Einrichten von Outlook in Ordnung geht (meines Wissens eine eigene Anwendung), dann würde ich auf eine Firewall-Software auf dem PC tippen, oder einen Virenscanner, der ausgehende Mails scannt bevor sie versendet werden (oder eben auch nicht).

PS: "Fritzbox 6360 Cable" ist ja nen geiler Titel für so einen Email/Outlook-Problem-Thread. Schon mal Gedanken gemacht, warum man einen Betreff eingibt und die Threads nicht einfach nur durchnummeriert werden ? fraglich ob du damit wirklich Leute erreichst, die zwar von Email und Outlook Ahnung haben, aber weniger von der Fritzbox
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.50
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Joerg123
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Fritzbox 6360 Cable

Beitragvon gescher » 08.11.2013, 22:39

Joerg123 hat geschrieben:wenn der Test beim Einrichten von Outlook in Ordnung geht (meines Wissens eine eigene Anwendung), dann würde ich auf eine Firewall-Software auf dem PC tippen, oder einen Virenscanner, der ausgehende Mails scannt bevor sie versendet werden (oder eben auch nicht).

PS: "Fritzbox 6360 Cable" ist ja nen geiler Titel für so einen Email/Outlook-Problem-Thread. Schon mal Gedanken gemacht, warum man einen Betreff eingibt und die Threads nicht einfach nur durchnummeriert werden ? fraglich ob du damit wirklich Leute erreichst, die zwar von Email und Outlook Ahnung haben, aber weniger von der Fritzbox


Hallo Zusammen,

danke für die diversen Vorschläge, vorallem vom "Oberlehrer" :kiss:
Sehr hilfreich war der Link von Andy.
Die hier aufgeführten Varianten haben zunächst auch bei mir keinen Erfolg gebracht.

Ausnahme, ich zitiere:

Hab unter "Netzwerk- und Freigabecenter" (Windows 7) -> "Adaptereinstellungen ändern" -> Eigenschaften (meines W-Lans) den Haken bei "Internetprotokoll Version 6 (TCP/IPv6)" entfernt und seitdem geht's wieder!!!

Gesagt, getan und siehe da ich kann wieder Mails empfangen. Habe als Laie wieder etwas dazu gelernt. :smile:

Gruß Gerd
gescher
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.11.2013, 14:42
Wohnort: Köln


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste