- Anzeige -

Fritz!Box 6360 Cable mit Perfomanceproblemen

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Fritz!Box 6360 Cable mit Perfomanceproblemen

Beitragvon Cro4you » 04.11.2013, 00:13

Hallo Zusammen.

Meine Fritz ist mittlerweile zum Netzwerkknotenpunkt in den Mittelpunkt gerückt.
Dadurch komme ich in bestimmten Konstelationen in Perfomnceschwierigkeiten.

An der Fritz hängt.

LAN:
1x Medion NAS
2x Sat-Reveiver die das NAS zum Aufnehmen nutzen
1x DesktopPC

W-Lan:
Laptop
PS3
Wii
2 Handys

DECT:
2 Siemens Schnurlostelefone

Zum Problem:
Als ich einen Abend mit einem Receiver eine HD-Sendung aufnahm, gleichzeitig eine große Datei aus dem I-net zog (50Mbit)
brach bei meiner Frau die Verbindung zum OnlineSpiel weg und Telefonieren war auch nicht mehr möglich.
Als der Download pausierte lief alles wieder normal.

Was mich wundert das die Fritz W-Lan bevorzugt.
Was ich vermisse ist die Möglichkeit Prioritäten für einzelne Ports zu konfigurieren.
Gibt es ne Möglichkeit der Fritz, LAN als bevorzugte Strecke zu benutzen?

Was mir noch auffiel.
Wenn der Medion-NAS an der Fritzbox hängt ist die CPU stets bei 99% obwohl die NAS nicht genutzt wird.

Hab ich was übersehen?
Cro4you
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.11.2013, 17:47

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste