- Anzeige -

Probleme mit Unitymedia-Empfang über Fritzbox

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Probleme mit Unitymedia-Empfang über Fritzbox

Beitragvon tommy89 » 28.10.2013, 16:08

Hallo Zusammen,

ich weiß nicht, ob mein Thema hier inzwischen schon 100.000 mal behandelt wurde, aber ich schildere es einfach mal:

Ich habe für meinen Unitymedia-Anschluss keinen Router mitbestellt, da ich noch eine weitere alte Fritzbox besitze.
Diese hatte ich so eingerichtet, dass die LAN-Schnittstelle lediglich eine IP von Unitymedia ziehen soll. Hab also PPPoE abgeschaltet.
(LAN steht in der Anleitung und Homepage, hatte es zwischenzeitlich auch mal über die WAN probiert)

Wenn ich diese allerdings an meine Unitybox anschließe, bekomme ich nach 10min immer noch keine IP gezogen.
Bei mehreren Tests an der Unitybox meiner Eltern funktioniert diese einwandfrei.

Ich weiß nicht woran das liegen soll. Es handlet sich bei uns beiden um die Selbe Unitybox. Auch die Firmware des Routers ist auf dem neuesten Stand.

Mein Laptop und der meiner Eltern bekommt in meiner Wohung ebenfalls ohne weiteres eine IP bezogen.
Auch ein alter 3. Router bekommt eine IP hin. Ihn möchte ich allerdings nicht einsetzen, das er als W-LAN-Verschlüsselung nur WEP kennt.

Kann mir jemand weiter helfen?
Ich möchte mich nicht weiterhin jedes mal mit einem Patchkabel in meine Abstellkammer begeben ;)

Gruß Thomas
tommy89
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 15.03.2010, 19:15
Wohnort: Eifel/Düren

Re: Probleme mit Unitymedia-Empfang über Fritzbox

Beitragvon reset » 28.10.2013, 16:18

Mal ein paar Angaben zur eingesetzten Hardware wären da schon schön!
Welches Kabelmodem ? Welche Fritzbox ? Wobei bei letzterer noch die Firmware von Interesse sein könnte.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Probleme mit Unitymedia-Empfang über Fritzbox

Beitragvon tommy89 » 28.10.2013, 16:28

Gerne!

Bei den Kabelmodem handelt es sich jeweils um das Cisco epc3208.
Die Fritzbox ist die FRITZ!Box Fon WLAN 7141
Bei der Firmware handelt es sich um Version 40.04.76
tommy89
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 15.03.2010, 19:15
Wohnort: Eifel/Düren

Re: Probleme mit Unitymedia-Empfang über Fritzbox

Beitragvon reset » 28.10.2013, 16:41

Da hätte es dann hier was: viewtopic.php?f=53&t=17018

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Probleme mit Unitymedia-Empfang über Fritzbox

Beitragvon esci » 28.10.2013, 16:53

Und es sei durchaus erwähnt, dass diese Fritz!box schon ihre beste Zeit hinter sich hat.
Du fährst sicherlich besser, dir ein günstiges, aber dafür aktuelles Gerät zu kaufen. Muss ja nicht von AVM sein.
Trotzdem ist komisch, dass es an einem baugleichen anderen Modem funktioniert. :confused: :kratz:
Gruß, esci
-------------------------------------------------------------
UM 3play Premium 150 Horizon-Recorder + Telefon Komfort
FRITZ!Box 6360 mit FRITZ!Fon MT-F, Apple TV (3)

Bild
Benutzeravatar
esci
Kabelexperte
 
Beiträge: 219
Registriert: 19.07.2009, 21:56
Wohnort: Wesseling

Re: Probleme mit Unitymedia-Empfang über Fritzbox

Beitragvon tommy89 » 28.10.2013, 17:46

Achja, was mir nocheinfällt...

Die Techniker mussten übrigens meine Unitybox irgendwie Downgraden, also ne alte Firmware drauf machen, weil ich mit 2play smart nur 10Mbit/s habe. Brauch nicht mehr ;)
Mein Internet wäre also mit der aktuellen Firmeware schneller gewesen, als ich gebucht hätte. Dabei haben die bestimmt hier fast einge ganze Stunde gesessen, um das Ding zu parametrieren.
Kann es sein, dass die das vlt. was kaputt parametriert haben?

Eine andere Sache... damals, als DSL gerade so richtig neu war hatten Bekannte von mir Probleme mit der Dämpfung, weil die DSLAMs noch nicht so ausgebaut waren wie heute. Die Werte waren zu hoch. Bei denen hatte die Fritzbox auch nicht funktioniert. Kann es solchen physikalischen Probleme auch bei Unitymedia geben?
tommy89
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 15.03.2010, 19:15
Wohnort: Eifel/Düren


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste