- Anzeige -

Kabelmodem Cisco Epc3208 und FB6360

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Kabelmodem Cisco Epc3208 und FB6360

Beitragvon rodsheff » 23.09.2013, 14:54

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage zu einer Konfig...

Ich habe bisher eine FB6360 und bin auch sehr zufrieden damit. Doch jetzt habe ich folgendes Problem:

Ich möchte einen Bintec VPN Router ins Netz integrieren, damit ich auch von zu Hause arbeiten kann. Leider ist dies mit der FB nicht möglich.

Ich habe mir jetzt ein Cisco Epc3208 Kabelmodem geliehen um zu testen, ob es damit laufen würde. Da das Cisco aber nur analoge Telefone anschliessen kann, wollte ich fragen, ob ich das Internet über das Kabelmodem und das Telefon über die FB betreiben kann. Falls ja, brauche ich irgendwelche Adapter oder wie hat die Konfig auszusehen.

Noch besser wäre natürlich zu wissen, ob es evtl doch möglich wäre, den Bintec (R1200) an der FB zu betreiben, damit ich einen VPN-Tunnel zu einem Bintec R1202 aufbauen kann?

Vielen Dank vorab für eure Hilfe.
rodsheff
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.09.2013, 14:44

Re: Kabelmodem Cisco Epc3208 und FB6360

Beitragvon SpaceRat » 24.09.2013, 06:06

rodsheff hat geschrieben:Ich habe bisher eine FB6360 und bin auch sehr zufrieden damit. Doch jetzt habe ich folgendes Problem:

Ich möchte einen Bintec VPN Router ins Netz integrieren, damit ich auch von zu Hause arbeiten kann.

Warum so umständlich?

Du kannst das VPN auch direkt in der Fritz!Box einrichten.

Tipps & Tricks für Verbindungen zu anderen Herstellern
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Kabelmodem Cisco Epc3208 und FB6360

Beitragvon rodsheff » 24.09.2013, 08:36

Hallo,

das habe ich schon probiert. Leider habe ich es nicht hinbekommen. Ich habe sogar eine FB im Büro integriert um es zwischen den 2 FBen aufzubauen, leider kann die FB keine VPN-Verbindung aufbauen, wenn sie nicht der King im Netz ist, und das ist sie definitiv nicht, da das der Bintec R1202 ist.

Über die FB von mir zum Bintec liegt es anscheinend daran, dass Unitymedia und die FB irgendwelche Ports sperren, die man benötigt, deshalb wollte ich es mit dem Bintec versuchen.

Kann mir dazu jmd weiterhelfen?

Danke, Gruß
rodsheff
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.09.2013, 14:44

Re: Kabelmodem Cisco Epc3208 und FB6360

Beitragvon albatros » 24.09.2013, 15:34

Kann man den Bintec-Router hinter einem anderen Router betreiben?
Wenn ja, sollte man ihn auch hinter einem Kabelmodem oder auch hinter der FB6360 betreiben können.
Da müsste man einmal in das Handbuch des Bintec-Routers hineinschauen.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste