- Anzeige -

FritzBox 6360 cable nach 24 Std. disconnect, kein reconnect!

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

FritzBox 6360 cable nach 24 Std. disconnect, kein reconnect!

Beitragvon bastikk » 14.08.2013, 06:39

Hallo Freunde und guten Morgen,

ich bin voll der Frischling hier im Forum und muss jetzt mal eure Hilfe in anspruch nehmen.
Ich hab mit der ''sufu'' leider kein vergleichbares Thema gefunden in dem mein Problem geschildert ist.

Und zwar folgendes:

Ich habe eine Fritzbox 6360cable bekommen, nachdem im von 100M/bits ein downgrade auf 50M/bits gemacht habe. Soweit so gut, die Fritzbox läuft, ich bekomme vollen Durchsatz und hab an der Box nix zu meckern.

Ausser das nach dem automatischen Disconnect alle Geräte im Netzwerk die Verbindung verlieren und nicht wieder selbstständig verbinden können (Iphone 4, Android Handy, 2 x Laptop). Keins dieser Geräte kann die Verbindung wieder aufnehmen. Der Haken ist, das das Wlan zwar von der Fritzbox ganz normal wieder aufgebaut wird, aber für die Geräte keine Verbindung möglich ist. Die Geräte finden das Wlan, aber wenn ich mich verbinden will, scheint es als ob die Geräte falsche Zugangsdaten haben oder ähnliches. Ich habe an der Fritzbox nicht's umgestellt oder etc.

Erst wenn ich die Fritzbox vom Strom trenne oder einen Neustart über das Menü der Box mache, können sich sämtliche Geräte wieder automatisch verbinden.

Das ganze Spiel wiederholt sich mehrmals pro Tag, und so oft macht die Box ja keinen disconnect. Ich habe jetzt schon die Firmware gecheckt, ist auf dem neusten Stand. Ein zurücksetzen auf Werkseinstellungen hat auch keine Hilfe gebracht. Ich habe keine ansätze mehr woran es scheitert. Vielleicht kennt jemand eine Lösung oder hat eine Idee. UM habe ich per Email kontaktiert, da bekam ich den Hinweis das ich die Box zurück setzen soll Auf Werkseinstellungen, bevor ich aber nochmal 20 min. in der Warteschleife verbringe, wollte ich euch erstmal fragen!

Einen schönen Tag erstmal und ich wäre sehr froh über Hilfe.
bastikk
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.08.2013, 06:16

Re: FritzBox 6360 cable nach 24 Std. disconnect, kein reconn

Beitragvon blaxxz » 14.08.2013, 15:48

Hey,

hast du mal in Ereignissen der Box geschaut ob da irgendwelche Fehler angezeigt werden?
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: FritzBox 6360 cable nach 24 Std. disconnect, kein reconn

Beitragvon RealoCgN » 14.08.2013, 16:32

es gibt keinen 24 Std. Disconnect bei UM ...
schau mal unter Kabel- Internet nach den Leitungswerten... wenn der Power Level in Senderichtung deutlich größer 50 ist... in Empfangsrichtung größer 8 und der MSE deutlich kleiner 34 solltest du noch mal 20 minuten investieren um dann eine Störung zu melden....

im normalfall sollte sich die Box konstant durchlaufen
RealoCgN
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 53
Registriert: 28.06.2013, 21:37
Wohnort: Köln

Re: FritzBox 6360 cable nach 24 Std. disconnect, kein reconn

Beitragvon bastikk » 14.08.2013, 21:50

Hallo und danke erstmal,

also Fehler werden keine angezeigt. Das erstmal zu der ersten Antwort.

Power Level Empfangsrichtung: 7.0
Power Level Senderichtung: 46.3
MSE: 37.6

Das sind die Daten von Kanal 1. Alle anderen Kanäle, sofern sie eine Rolle spielen sollten, sind +/- 0.1 bis 0.2 höher oder eben niedriger. Das wäre ja dann noch im Rahmen , oder?

Dann werd ich wohl nicht drum herum kommen nochmal Zeit zu investieren ;-)

Danke aber!
bastikk
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.08.2013, 06:16

Re: FritzBox 6360 cable nach 24 Std. disconnect, kein reconn

Beitragvon RealoCgN » 15.08.2013, 19:44

von den Werten her sollte das kein Theater geben..
siehst du denn im Logfile das die Box immer aussteigt ?? ( system / Ereignisse ) da müsste dann was von Kabel Synchronisation auftauchen
RealoCgN
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 53
Registriert: 28.06.2013, 21:37
Wohnort: Köln

Re: FritzBox 6360 cable nach 24 Std. disconnect, kein reconn

Beitragvon mrulli861 » 16.08.2013, 17:45

Das ist die große 6360 Fritten Krankeit !!! Diese Problem haben viele. Bei mir war das auch so.Wenn alles an der Fritte angeschlossen ist, raucht die dann nach 24 Std.ab und die gelben Ausrufzeichen kommen. :wand: :wut: :bäh: :hirnbump: Ich habe bei mir nur noch die Telefone und Fax dran, Internet und Heimnetz mache ich über den neuen Asus Router. Brauchte was schnelleres wie diese Lam Fritte. Router an Lan 1 eingestöpselt und das Gerät installieren lassen. Seidem ist mit Absturz vorbei. Eine andere Fritte als IP client einbinden ist nicht empfehlenwert, da die 6360 da das gleiche System Protokoll hat wie Fritte B. Das ist nur ein Abild aber kein IP Client. eben auch AVM Krankeit.Ich bin vom AVM Frittengemüse geheilt. :kiss: :pcfreak: :schnarch:
Benutzeravatar
mrulli861
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 16.08.2013, 17:29


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste