- Anzeige -

Kaufempfehlung Fritz.Box

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Kaufempfehlung Fritz.Box

Beitragvon Cpt.Hardy » 25.07.2013, 10:56

evtl. ist meine Fritz.Box 7270 v3 defekt.

Welches Modell würdet Ihr mir als Nachfolger empfehlen. Es muss mindestens genauso viel können wie meine alte 7270.

Danke
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play PLUS 50000 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FON2: analoges Telefon Noname
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP
Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 250
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Kaufempfehlung Fritz.Box

Beitragvon Cpt.Hardy » 25.07.2013, 11:27

habe mal etwas gesucht und eigentlich nur die FB 7390 als Nachfolgemodell gefunden.
Die ist natürlich gleich 80-100 EUR teurer, hat aber auch Gigabit LAN und 2x USB-Port.

Da mein restliches LAN Equipment aber max. 100 Mbits verkraftet, brauche ich die schnelle FB eigentlich gar nicht.
Würde wohl bedeuten, daß ich mir nochmals eine 7270 kaufe.

Kann man eigentlich die Einstellungen 1:1 von einer FB auf eine identische andere FB übertragen?
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play PLUS 50000 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FON2: analoges Telefon Noname
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP
Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 250
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Kaufempfehlung Fritz.Box

Beitragvon Cablemen » 27.07.2013, 08:46

Ja kann man, es gibt dazu eine Wiederherstellung Funktion in der Fritzbox so dass man die exportierten Einstellungen auf eine fremde Fritzbox übertragen kann. Man muss halt darauf achten beim exportieren der Datei ein Passwort zu vergeben sonst verweigert die Fritzbox gerne mal die Annahme der Datei. :zwinker:
Cablemen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 374
Registriert: 07.03.2012, 00:56

Re: Kaufempfehlung Fritz.Box

Beitragvon Bastler » 04.08.2013, 10:22

@ cablemen
Das dachte ich lange zeit auch, habe aber inzwischen folgendes heraus gefunden:
Wenn man beim Sichern kein Kennwort vergibt, wird für die Sicherung einfach das System-Kennwort der FB übernommen, also das, womit man sich auf die FB einloggt.
Dokumentiert steht das soweit ich weiß nirgendwo, aber es war bei mehreren Tests so, dass es funktioniert hat.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste