- Anzeige -

Korrektur! ständiger Reset Fritzbox 6360 nach Firmware 5.5

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Korrektur! ständiger Reset Fritzbox 6360 nach Firmware 5.5

Beitragvon garfield8 » 22.06.2013, 15:43

Hallo,

das mit dem selbständigen Reset hab ich nun rausgefunden.
Die Box macht einen Neustart wenn über Wlan große Datenmengen übertragen werden.
z.B. HD Video auf YouTube.

Dabei steigen die korrigierbaren Fehler teilweise um 1500 je Aktualisierungsrate unter Kabelinformationen der Box. Besonders wenn man das Video startet und Sachen in den Puffer geladen werden.
Meiner Meinung nach startet die Box neu wenn die korrigierbaren Fehler zu hoch werden!

Habe jetzt für Wlan die 7270 angeschlossen und bis jetzt startet die 6360 nicht neu.

Die Fehler steigen aber immer noch um 200-300.
Was meiner Meinung nach nicht in Ordnung ist.
Ich gehe davon aus das meine Box ein Hardwaredefekt hat.





Hallo,

hat einer von euch der die neue Firmware 5.5 auf der Fritzbox 6360 hat wieder Reset Probleme?

Ich habe seitdem immer so alle 2 Tage ein Reset.

Habe schon die Werkseinstellungen geladen und meine Daten zurückgesichert. Kein Erfolg.

Was mir nur aufgefallen ist das die korrigierbaren Fehler, besonders bei der Frequenz 586Mhz (Kanal 4) extrem hoch ist nach 2 Tagen 6 Millionen.
Die anderen bei ca. 200000.
Das hatte ich vor dem Update nicht.

Ein Techniker war auch schon bei mir und die Leitung ist einbandfrei.

Was ich auch festgestellt habe ist das die Fehler immer so um 300-500 steigen wenn ich WLAN und DECT anhabe.
Auch wenn über WLAN und DECT nichts gemacht wird steigt der Fehler in den Schritten.
Deaktiviere ich nur WLAN oder nur DECT steigt der Fehler immer weiter so an.
Aktiviere ich jeweils nur eines geht der Fehler nach einer Zeit wieder los.
Erst wenn beides deaktiviert wird ist es weniger, so bei allen Kanälen 5-10.

Ob das mit dem Reset zu tuen hat kann ich nicht sagen.
garfield8
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.05.2013, 18:37

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ABi69 und 17 Gäste