- Anzeige -

Telefon: Gegenseite hört mich sporadisch nicht

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Telefon: Gegenseite hört mich sporadisch nicht

Beitragvon gooseman » 31.05.2013, 03:10

Bei mir tritt das Problem ebenfalls sporadisch auf, allerdings oft genug, dass es nervt.
Oft geht's beim zweiten Versuch wieder, aber ist natürlich blöd wenn der Anrufbeantworter (extern) dran geht und der Anrufer ihn gar nicht hört. Vor allem wenn größere Firmen anrufen, wo man nicht so leicht zurückrufen kann da z.B. nur die Zentrale der Firma als Rufnummer übermittelt wird. Soweit zum Frust ablassen :motz:

Techniker war bereits vor 2 Monaten mal vor Ort und hat den Verstärker im Keller neu eingestellt. Danach wars erstmal besser. Hat aber nicht lange gehalten und das Problem ist wieder da. Gibt es eigentlich Idealwerte die bei der FB 6360 erreicht werden sollten? Aktuell siehts irgendwie unoptimal aus...

Bild

Habe auch gerade festgestellt, dass ich nur 1 MBit/s im Upload erreiche. Download erreicht seine vollen 50 MBit/s. Mal wieder Zeit für ein nettes Telefonat mit der Hotline...
gooseman
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.06.2010, 23:48

Re: Telefon: Gegenseite hört mich sporadisch nicht

Beitragvon garfield8 » 31.05.2013, 18:41

Hallo,

auch ich hatte seit letzter Woche die Probleme.
Mal konnte mich einer hören ich ihn nicht und umgekehrt.
Erst nur ab und zu dann immer.

Fritzbox 6360 v1 und Fritz!Fon MT-F

Hab die Box vom Strom getrennt und seit dem geht es wieder.

Vielleicht hilft es.

Gruß
garfield8
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.05.2013, 18:37

Nicht nur bei DECT Telefonen auch beim (eingebauten) AB

Beitragvon tomcat.x » 21.08.2013, 21:30

Nachdem ich das Problem heute wieder hatte, bin ich auf diesen Eintrag hier gestoßen. Anfangs hatte ich auch an eine Verbindung mit dem ECO-Modus und den DECT-Telefonen gedacht. Wie aber gooseman oben schon schreibt, tritt es auch in Verbindung mit dem eingebauten AB auf. Das hatte ich heute das erste mal in der Form: Ich habe selbst mit dem Handy zu Hause angerufen, nach mehrmaligem Läuten war die Verbindung dann stumm, aber noch vorhanden. Ich habe dann einfach drauflos gesprochen. Das gleiche ein paar Minuten später noch mal. Ich konnte mich dann auch 2x auf dem AB abhören. Nach einem Neustart der Box (letzter vor 3 Tagen) ging es dann wieder.

Bei mir ist das das erste Mal nach dem Update auf die 5.50er Firmware aufgetreten. Genau gesagt, nach dem Neustart der durch das Update verursacht wurde. Da dieser das erste Mal unangekündigt passiert ist, bin ich auch nicht gleich drauf gekommen, zumal ich nur remote auf die Box schauen konnte. Ein erneuter Neustart hat es dann behoben. Überhaupt kann ich mich nicht erinnern, dass es bei mir schon mal ohne Neustart von alleine weg gegangen wäre. Vielleicht war ich aber auch immer zu schnell, werde das nächste Mal ein bisschen ausdauernder sein ...
Anschluss: Unitymedia Hessen, 3play PLUS 50
Hardware: FRITZ!Box 6360 mit FRITZ!OS 06.03, FRITZ!DECT 200, div. Gigaset DECT Telefone, Faxgerät, analoges Telefon
Funktionen: VOIP (2 Anbieter), FAX, AB, DECT, Smart Home, WLAN (802.11n+g+b), WLAN Gastzugang, VPN
tomcat.x
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.08.2013, 21:14

Vorherige

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste