- Anzeige -

WLAN lässt sich nicht einschalten-fritz box 6320 v2 cable

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

WLAN lässt sich nicht einschalten-fritz box 6320 v2 cable

Beitragvon Domn » 07.05.2013, 21:28

Hallo miteinander,
ich habe heute meinen Anschluss bekommen.
Nun habe ich aber gleich folgendes Problem: Das WLAN lässt sich bei dem Router nicht einschalten.
Egal ob ich auf den knopf am Router drücke,es über das Menü im Browser anschalte oder auch per Telefon: Es blinkt immer nur kurz und geht dann wieder aus.
Kann mir jemand helfen?Denn es ist sehr unbequem mit dem Laptop auf dem boden direkt vor dem Router zu sitzen damit ich mein einziges kurzes LAN-Kabel anschließen kann.

Bsp: Im Menü:
Ich gebe eine SSID ein und klicke auf aktivieren...danach auf übernehmen.... nun blinkt die LED am Router ein paar sekunden....
ich bekomme im menü die reiter Funkkanal und Sicherheit noch angezeigt....klicke ich nun zB auf funkkanal, verschwinden die anderen beiden reiter an der seite wieder (Funknetz und sicherheit)
Ein erneuter Klick auf WLAN zeigt mir dann auch über das Menü,dass die zuvor gemachten Eingaben erloschen sind (SSID-Name steht zwar noch da,aber der Harken bei Aktivieren ist weg)

Ich bin nicht so der Kenner....kann mir jemand bitte bitte helfen?
Domn
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.05.2013, 21:21

Re: WLAN lässt sich nicht einschalten-fritz box 6320 v2 cabl

Beitragvon HariBo » 07.05.2013, 21:35

du hast die WLAN Funktion bestellt?
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: WLAN lässt sich nicht einschalten-fritz box 6320 v2 cabl

Beitragvon Domn » 07.05.2013, 21:39

puuuuuh das kann ich noch nichteinmal sagen ^^'''
ich habe den post im namen meiner freundin aufgemacht...
ich habe sie grade gefragt(hab sie am telefon) sie weis es auch nicht, da ihre mum das ganze bestellt hat...
steht dass auf der rechnung oder wo kann man das sehen?
und so am rande "die frage schockiert mich total" verlangen die extra geld für die WLAN funktion vom router oder wie? o.O irgendwie bleibt mir da nur das wort abzocke im kopf stecken -___-

aber wie soll das gehen?die fritzbox erhält über die leitung das freigeben bzw sperren des wlans?
Domn
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.05.2013, 21:21

Re: WLAN lässt sich nicht einschalten-fritz box 6320 v2 cabl

Beitragvon paul » 07.05.2013, 21:42

HariBo hat geschrieben:du hast die WLAN Funktion bestellt?


Wird die 6320 jetzt auch ohne WLAN-Bestellung verschickt? :kratz:
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: WLAN lässt sich nicht einschalten-fritz box 6320 v2 cabl

Beitragvon HariBo » 07.05.2013, 21:45

WLAN muss kostenpflihtig aktiviert werden, ausser bei irgendwelchen online Bestellungen, siehe HP.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: WLAN lässt sich nicht einschalten-fritz box 6320 v2 cabl

Beitragvon icke2013 » 08.05.2013, 19:32

Hallo,

HariBo hat geschrieben:"die frage schockiert mich total" verlangen die extra geld für die WLAN funktion vom router oder wie?


ja, wenn du persönlich den Vertrag abgeschlossen (z.b. bei einen Vertreter) kostet dich das 24,95€! Hast du Online abgeschlossen bekommst du WLAN geschenkt! Mach dir aber nicht zu große Hoffnung, das WLAN der FB 6320 ist so schlecht das sich ein Großteil wie man in diesem Forum sich diverse Router oder AP´s dahinter gehangen haben damit wir nicht das WLAN der FB nutzen müssen. Ich hab mir meine 25 Euronen schon zurück geholt b.z.w. man hat mich per Mail Informiert das mir die 24,95 als Guthaben zurück erstattet wird auf Grund des Mangelndes WLAN! Zum anderen müsste in deinen Unterlagen stehen das du WL aktiviert hast und mit der Abbuchung sind sie auch ganz schnell nur nicht wenn man was von denen möchte das zieht sich !

Kannst du schon Telefonieren über Unitymedia ?? Wenn ja, ruf da an 0800 700 11 77 das ist die Technik Abteilung vielleicht können die weiter helfen. Ist kostenlos aber nur wenn du über den UM Anschluss anrufst!

Domn hat geschrieben:aber wie soll das gehen?die fritzbox erhält über die leitung das freigeben bzw sperren des wlans?


Normaler weise kommt ein Techniker zu dir Nachhause im Auftrag von UM. Der überprüft deine Dose in wand und die Leitung ob die das her gibt was du gebucht hast. Wenn das alles passt bekommst du eine Freischaltung und alles was du gebucht hast wird aktiviert! Du kannst auch nur diese Box die du bekommen hast benutzen da diese bei UM Registriert ist auf dein Anschluss, falls du es mal in Erwägung ziehst dir eine bessere bei diversen Händlern oder in einem Auktion Haus zu holen wird dir das nichts bringen! Aber dazu steht hier im Forum genug zum nach lesen!

Gruß icke
Benutzeravatar
icke2013
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 18.02.2013, 13:05


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste